Nach dem Waschen weiße Steinchen in Wäsche


Hallo,

ich habe soeben eine Ladung Wäsche im normalen 40°-Vollwaschgang gewaschen mit Vollwaschmittel (Pulver). Seltsamerweise sind nach dem Waschen jetzt lauter kleine weiße "Steinchen" in der Wäsche, die vorher definitiv nicht drin waren!

Die Steinchen sind ca. 1mm groß, rundlich und hart-bröselig (lassen sich zu Staub zerdrücken). Probiert hab ich auch eins: Schmeckt nach nichts, erdig-neutral.

Die Waschmaschine lag ein halbes Jahr still, drum hab ich sie vorher einmal mit 95° leer laufen lassen. Vorher hat sie dieses Problem noch nie gezeigt.
Das Wasser hier ist weich, dementsprechend hab ich auch wenig Waschmittel genommen.
Also kann es kein Kalk von hier sein, aber ich hab ein paar Putzlappen gewaschen, mit denen ich ein stärker verkalktes Bad geputzt hatte... kann da so viel Kalk gebunden gewesen sein, und vor allem, fällt Kalk in Kugelform aus?
Oder kann das am Waschmittel liegen, weil die Packung schon länger offen war? Es ist das Ultra-Sensitiv-Vollwaschmittel von dm, das enthält in geringen Mengen auch Citrate und Silikate... können die irgendwie zu Mineralischen Steinchen werden?

Wer hat eine Idee, was das sein könnte?


wenn aus versehen eine pampers mit in die wäsche gelangt, sind da auch solch kleine krümelchen, dsa sind die wasseraufsaugenden teile in den windeln.

bei einigen slipeinlagen isses ähnlich.

wenn die dann zerrupft werden, dann treten diese krümelchen aus..

vor langer zeit hatte ich auch einmal ein waschmittel, wo nachm waschen dann was aus der wäsche rieselte, hab das entsorgt. wieso das so war, keine ahnung. war auch bei 95 grad so.

lg


ja das ist das Pulver was du benutzt hast.
hat sich nicht bei 40°C aufgelöst und jetzt ist es noch in der Wäsche.
am besten nochmal spülen. :trösten:

ich bin/war ein Flüssig Benutzer, doch seit es das neue Lenor Waschpulver gibt, bin ich wieder auf Pulver umgestiegen.
es löst sich sehr gut auf, sogar bei 30°C ich kann es empfehlen :wub:


Danke für die Hinweise!

Da ich Pampers und Binden ausschließen kann ;) muss es wohl das Waschmittel sein.

Komisch, vielleicht hat es sich echt durch längeres stehen verändert, denn bisher hatte ich das Problem mit diesem Waschmittel noch nie, und ich Wasche immer bei 40°C.


Zitat (gitti2810 @ 02.03.2013 23:32:06)
ich bin/war ein Flüssig Benutzer, doch seit es das neue Lenor Waschpulver gibt, bin ich wieder auf Pulver umgestiegen.
es löst sich sehr gut auf, sogar bei 30°C ich kann es empfehlen :wub:

Und hat bei Stiftung Warentest mit "mangelhaft" abgeschnitten.

Zitat (KlausN @ 03.03.2013 12:05:52)
Und hat bei Stiftung Warentest mit "mangelhaft" abgeschnitten.

kann ja sein, aber ich bin glücklich damit und kann es nur empfehlen.
hast du es schon mal benutzt?

Ja, heute bei meinen Küchenhandtüchern. Und es sind viele Flecke drin geblieben. Die Mülltonne freut sich schon.


Zitat (KlausN @ 03.03.2013 12:05:52)
Und hat bei Stiftung Warentest mit "mangelhaft" abgeschnitten.

Es war allerdings das flüssige Lenor Color, das so mies wäscht. Hast du mit Pulver oder flüssig gewaschen?

Es war das flüssige.


na toll, warum versuchst du nicht mal das Pulver, was ich empfohlen habe :pfeifen:


Zitat (KlausN @ 08.03.2013 17:11:51)
Es war das flüssige.

Dann ist der Fall ja klar! :)


Kostenloser Newsletter