Einfach mal DANKE sagen: Danke, dass es Dich gibt


Wem wolltet Ihr schon einmal Danke sagen, weil es sie gibt? :blumenstrauss:

Es muss nicht unbedingt eine Person sein, die man persönlich kennt.

Es kann auch ein Berufszweig sein, die da sind, die man aber nie zu Gesicht bekommt.

Ich danke denen, die am Wochenende und auch nachts da sind, wenn man krank ist und sie für einen dann da sind.

Ich danke auch meinem Vermieter und seiner Frau, weil sie einfach so lieb sind.


Ich danke meinem Hund, weil er manchmal der einzige in der Familie ist, der mich zum lachen bringt :heul:


Ich möchte mich hiermit einmal bei meinem allerliebsten Mann bedanken, dafür das er immer zu mir steht und mit mir fällt, egal WAS auch immer wieder los ist, WIE es mir geht und WAS wieder ansteht (die vielen Ops. immerzu,, Reha, KG usw. usf.)

Da ich sehr grosse Rückenprobleme habe, die mich gesundheitlich sehr einschränken, ist auch meine Laune so ab und zu (von den starken Schmerzen und teils von "dem Frust über mich selbst") auf dem NULLPUNKT, da kommt mein armer Schatz (leider) dann so ab und zu "in die Schusslinie.... :-( !!!". Hinzu kommt auch noch (als wäre es nicht schon genug), dass ich "sehr impulsiv bin" und mein Schatz "der ruhende Pol!!!"

Ich denke, dass es sich bei uns auszeichnet das GEGENSÄTZE SICH ANZIEHEN ;) !!!!

DANKE für alles, was du immer wieder für mich tust, DANKE einfach für deine Art und Geduld mich SO zu nehmen (und zu ertragen) WIE ich bin, DANKE für dein dasein und deine Liebe mir gegenüber jeden Tag. DANKE dass es dich gibt für mich!!! Ich liiiiiiebe dich über alles.....!!!! :bussi:

Bearbeitet von corry am 03.03.2013 00:16:47


Ich bin einfach dankbar, dass ich nicht in einem Land lebe, wo grade Krieg ist.

Weiterhin bin ich dankbar, dass ich und meine Familie ein Dach über dem Kopf haben und nicht hungern müssen.

Und, wenn ich Schmerzen oder etwas ähnliches habe, kann ich zum Arzt gehen.

Wenn es dunkel wird, kann ich Licht einschalten.

Wenn wir Wasser brauchen einfach den Wasserhahn aufdrehen.

Wenn mir langweilig ist, kann ich in dieses Forum schauen, oder die Flimmerkiste anmachen oder ein Buch lesen, oder telefonieren, oder ein bischen nachdenken, wie gut es uns hier geht.

Ich könnte jetzt noch viele Dinge aufzählen. Danke, liebes Glück, dass es Dich gibt.

Bearbeitet von Rumburak am 03.03.2013 18:18:28


Ich danke meinem Exmann dafür, daß er mich hat gehen lassen und dem Schicksal ? , daß er nun mit U. glücklich ist. Und, daß alles immer irgendwie weitergeht.
Danke auch dafür, daß ich relativ gesund hier sitze und DANKE schreiben kann. :)

Bearbeitet von moirita am 28.03.2013 23:35:06


"danke,dass du mich in der dunkelsten stunde meines lebens nicht im stich gelassen hast..."

Danke an meine verstorbenen Eltern das sie mich geboren haben, danke an meine 4 tollen Geschwister das wir uns so gut verstehen!!!!!!!!


Danke das ich meine Kinder großziehen durfte ohne vorher zu versterben

Danke das alle gesund sind

Danke das Sie mir mein Wunsch erfüllt haben ;)


Danke an den Zigarettenautomaten um die Ecke, der neulich defekt war und mir so das Leben um einige Hunderstelsekunden verlängert hat. :wub: ;)


Danke Carina, für den leckeren Kaffee, den du mir gestern morgen gebracht hast, als ich mitten im Brass war :blumen:

Bearbeitet von Fleur am 05.04.2013 11:31:56


Danke an meine beiden Kater,die schnurrend zu mir kommen und mich aufmuntern,wenn ich traurig bin. :D


hatte gestern ein Problem mit meinem Computer (Lautsprecherzeichen war weg)
nachdem ich FM durchforstet habe und bei Windows Support geschaut habe, aber nichts geholfen hat,
habe ich doch noch die richtige Hilfe gefunden- 2 Stunden später
ein anderer User hatte dasselbe Problem und hat 2 verschiedene Hinweise bekommen
der 1. funktionierte nicht, aber der 2. Halleluja!
DANKE an die Experten bzw. User, die uns an ihrem Wissen teilhaben und uns Laien nicht
verzweifelt im Dunkeln stehen lassen


DANKE an das Pflegeheim "Drei Linden" in G..........dorf und an dessen Pflegepersonal für die liebevolle Pflege meiner Patentante bis zum heutigen Tod. Und DANKE für das Umarmen und Grüße ausrichten. Und für den immer liebevollen Empfang am Telefon!!!
Meinen großen Respekt vor Allem, was Sie leisten. :wub:


danke an meinen lieben mann meine fürsorglichen kinder die in meinen schweren krankheiten mir immer zur seite standen dank an meine meine familie :D :schmatzer: :winkewinke: lg


Danke das es Euch gibt,
meine Eltern, Kinder, Enkel, Freunde, Lehrer, liebende Menschen ....
Danke für Begegnungen ...
Danke für Gesundheit, Zufriedenheit und ein gutes Leben...
Danke für das Licht, das mich in traurigen Zeiten führte und gehalten hat ....
Danke für jeden neuen Tag ....
Danke für hier und heute .... :wub:

So viel Dank
Wieviel Sand in dem Meer,
wie viel Sternlein oben her,
wie viel Tierlein in der Welt,
wie viel Pfennig unterm Geld.
In den Adern wie viel Blut,
in dem Feuer wie viel Glut.
Wie viel Blätter in den Wäldern
wie viel Gräslein in den Feldern.

In den Hecken wie viel Dörner,
auf dem Acker wie viel Körner,
auf den Wiesen wie viel Klee,
wie viel Stäublein in der Höh`
In den Flüssen wie viel Fischlein,
in dem Meere wie viel Müschlein.
Wie viel Tropfen in dem See,
wie viel Flocken in dem Schnee.
So viel lebendig weit und breit,
so viel Dank sei Gott in Ewigkeit.


Alter deutscher Kinderreim


Bearbeitet von Lichtfeder am 01.01.2014 08:11:04



Kostenloser Newsletter