Ärger beim Einkaufen: Was "Mann" beim einkaufen ertragen muss

Hi :)

der Titel hört sich ein wenig harsch an, so ein riesenproblem ist es natürlich nicht, aber es ist einfach
ärgerlich sich ständig damit rumschlagen zu müssen.

Ich erledige den Einkauf für 3 Haushalte (vllt. teil des Problems B) ), Großeltern, Mutter und ich wohnen
in 3 verschiedenen Wohnungen im gleichen Haus. Da alle ausser mir körperlich sehr eingeschränkt sind, haben
wir uns darauf geeinigt, dass ich die Einkäufe und generell anstrengendes (Rasen etc.) erledige und dafür meine
Wäsche und Geschirr einfach abgeben kann und sauber zurück bekomme. Bin eigentlich mit dieser Regelung sehr zufrieden...wenn da die anderen Menschen nicht wären. :P

1. Sry für euch Frauen, aber Männer sind einfach beim einkaufen viel rücksichtsvoller, die Entschuldigung dass
Frauen viel anderes im Kopf haben (Kinder abholen, kochen etc.) ist Quark, haben andere auch. Frauen lassen
den Wagen im weg stehen, bzw. noch besser schauen was an einer Seite an und halten den Wagen quer in den
Gang.....gibt noch viele Beispiele aber will nicht drauf rumreiten. Bei anderen Männern (ja gibt hier sicher auch Negativbeispiele) passiert es mir viel öfter dass derjenige sich umguckt und den Wagen aus dem Weg nimmt usw.
Bsp. von heute: Ich schaue an einem Regal, mein Wagen steht meterweit weg so dass jeder ihn zur not aus dem
Weg schieben kann ohne dass ich dranhänge!!, eine Frau mit vollem Wagen kommt und stellt sich einfach
zwischen mich und das Regal.......sorry.....aber da kann ich nicht freundlich bleiben.....

2. Regale blockieren, warum müssen manche Leute grundsätzlich immer, egal wo sie hingehen ihren Wagen
festhalten..........kann man den nicht irgendwo hinstellen wo er nicht stört?

3. Warum müssen manche Leute mit ihrem Wagen ständig 4,5cm hinter mir stehen, manchmal mir sogar in die
Hacken fahren.....

4. Nichts mit Kunden zu tun aber generell.......Discounter.......ja ich weiss die bieten die Waren so billig an weil
sie am Service sparen aber wieso sind da 4 Kassen wenn immer nur 1-2 auf sind und die anderen 2 nur in
Notfällen genutzt werden....und dann auch nur für ein paar Minuten....mal ganz abgesehen davon dass sie
viel zu früh wieder geschlossen werden........was ist wenn ich viele TK-Artikel habe.....MENSCH!!!!
Hab teils Gewaltfantasien gegen die KassiererInnen....ja ich weiss die können auch nichts dafür aber an den
Chef komm ich halt schlecht ran.....(Spass :wallbash: ) Wobei ich mich immer frage die haben also lieber ärger
mit mir als mit Ihrem Chef um keine neue Kasse aufzumachen.......naja.....ich könnte da nicht arbeiten....

5. Wieso legen (sry wieder sind Frauen schuld) Frauen ihre "Blöckchen" immer schon auf das Band bevor ich
fertig mit aufladen bin...und ich bin wirklich schnell (mir wurde schon teils gesagt "keine hektik" natürlich nicht
von den "schuldigen" :mellow: ), heute zb. hat eine Frau mir 15cm platz gelassen für einen halben Einkaufwagen.
Ich habe da kein Problem mich zu beschweren, habe es auch schon oft gemacht aber muss das sein???

Ich muss zugeben ich bin recht fix in rage zu bringen...aber in der öffentlichkeit halte ich mich immer zurück,
nur kann ich einfach nicht 10mal pro Einkauf freundlich fragen "kann ich bitte mal" ......beim dritten mal
schiebe ich einfach die Wagen weg oder dränge mich durch....ich habe da keinen Bock drauf....


GRRRRR

Was nun ....

:P

Nee Quatsch...wie gesagt, ist kein Riesenproblem aber ich muss echt sagen ich komme von der Arbeit
relaxter nach hause als von Einkaufen......muss doch nicht sein oder??

Und sry.......aber ihr Frauen....denkt doch einfach mal daran dass andere auch einen stressigen Tag haben...

Danke fürs lesen. :)

Shamus
Hilfreichste Antwort
Einkaufen kann anstrengend sein, das stimmt - aber nicht nur für Männer. ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Sorry, ich hab nicht ganz zuende gelesen, aber mein Tipp wäre: "mach dich mal locker"
Mein Gott, wenn ein Wagen im Weg steht, dann schieb ihn weg.
Mit einem Lächeln erreicht man mehr als mit bösen Worten oder einem grimmigen Gesichtsausdruck.

Auf jeden Fall finde ich es super, dass du den Einkauf für die ganze Familie erledigst.

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 24.05.2017 22:28:27
Gefällt dir dieser Beitrag?
Dann les halt mal zuende....
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Shamus81, 24.05.2017)
Dann les halt mal zuende....

Gefällt dir dieser Beitrag?
Neuerdings soll man Lebensmittel auch online bestellen können. ;)
Scheint mir wie für dich erfunden... :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hmm, vllt. bisher nur antworten von der weiblichen Seite?

Naja, wo ich nun eh schon nach....ähhh...4,5min der Buhmann bin ist es ja auch egal.

Wie geschrieben bleibe ich in der öffentlichkeit auch locker.....ein paar mal..aber irgendwan ist
auch mal gut.....mehrmals die Woche ständig diese Probleme die einfach zu vermeiden
wären, das ist einfach ärgerlich...

Und dass ich auf einen Beitrag der mit "ich hab nicht zuende gelesen" anfängt ein wenig
"schnippig" antworte, ist glaube ich auch nicht verwunderlich..

edit: Zum Wagen wegschieben....mach ich ja auch genauso...nur eben nicht 10mal......

Bearbeitet von Shamus81 am 24.05.2017 22:39:49
Gefällt dir dieser Beitrag?
Was möchtest du denn von uns hören, Shamus? Selbst wenn ich behaupte, ich verhalte mich meiner Meinung nach anders, hilft dir das doch beim nächsten Einkauf auch nicht, oder?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Einkaufen kann anstrengend sein, das stimmt - aber nicht nur für Männer. ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ehrlich gesagt fände ich so eine Diskussion nicht schlecht.

Nicht dass ich sie wünsche, ist ja auch spät. Aber meine Beobachtung dass es oft Frauen sind
ist davon nicht betroffen. Vllt. ist es ja auch bei uns hier im kleinen Dorf einfach so, aber meiner
Erfahrung nach sind Männer beim Einkaufen rücksichtsvoller.

Sicher gibt es (wie ich auch schrieb) auch hier andere Beispiele.

Vor allem sollte doch klar sein dass ich hier kein Riesenproblem lösen will sondern einfach
meine Erfahrungen mittteile. Sonst wäre der Post voll mit :heul: :labern: :labern: :wallbash:

Dachte wirklich ich hätte mich recht verträglich ausgedrückt....bin echt geschockt...wobei ich bei
2 Personen nicht wirklich von Ablehnung sprechen kann.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Versuch doch mal, zu anderen Zeiten einzukaufen, wenn weniger los ist. Also frühmorgens oder spätabends. Dann hast du mehr Ruhe und dir sind nicht so viele Leute im Weg. Unser Supermarkt hat von 7 bis 22 Uhr offen, um 21.30 ist kaum jemand drin. Auch um 7 ist wenig los.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Mein Wagen steht immer am Rand, weil ich zu bequem bin, ihn in jeden einzelnen Gang mit zu schleppen. Ausserdem bin ich ohne Wagen schneller.
Allgemein passt das zum Thema Rücksichtslosigkeit. Fängt schon beim parken an. Schräg, zu eng, mittig zwischen 2 Parktaschen, egal, Hauptsache " ICH" habe einen Parkplatz.

Bearbeitet von Arjenjoris am 24.05.2017 22:59:43
Gefällt dir dieser Beitrag?
Also ich habe zuende gelesen. Man kann auch freundlich sein und fragen ob es möglich wäre den Wagen an die Seite oder an eine andere Stelle zu schieben. Ich würde auch die Person höflich bitten an die Seite zu gehen wenn ich an das Regal ran muss. Genau so höflich kann man fragen ob es möglich wäre dass ich erst meine gesamte Ware auf das Laufband legen kann. Hat derjenige hinter mir aber nur ein Teil zu bezahlen, dann lass ich ihn auch schon mal vor.
Ich kann noch so gestresst sein aber trotzdem versuche ich höflich zu sein. Denn nur wer selbst höflich ist bekommt auch Höflichkeit zurück. Kommt mir jemand quer komme ich auch quer zurück. So einfach ist das.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (viertelvorsieben, 24.05.2017)
Einkaufen kann anstrengend sein, das stimmt - aber nicht nur für Männer.  ;)

Genau: Männer

- drängen sich in jedem Laden vor
- schieben Einkaufswagen weg
- hauen einem in der Kassenschlange den Wagen in die Hacken
- pupsen das Kassenpersonal an, weil sie sich an den Filialleiter nicht rantrauen
- drängen sich nach dem Einkauf vorbei, um schnellstmöglich an den Parkplatz zu kommen, den sie vorher weggenommen haben

@TE: Noch Fragen? :P
Auch nicht zu Vorurteilen jedwelcher Art?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Darum geht es eigentlich nicht. Eigentlich ist das sogar der Kern des Problems, ich wohne ländlich und
fahre nicht extra 15km weil es dann leer ist, ich kaufe ein wenn ich in der nähe bin.

Könnt ihr natürlich nicht wissen :)

Ich will hier doch auch nicht die Welt verändern, ich hatte heute, vor dem Feiertag, eben einen stressigen
Einkauf, und dachte ich schreib mal was mich so stört, am einkaufen, in dieses Forum, das ich grade fand. :blink:

Aber wenn ich mich an der Kasse umsehe dann sehe ich massenhaft unzufriedene Leute.....ja es ärgert alle.


Das macht es aber noch lange nicht erträglicher.

:ph34r:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Shamus81, 24.05.2017)
...aber meiner Erfahrung nach sind Männer beim Einkaufen rücksichtsvoller.

Kann man so pauschal nicht sagen. Ich hatte heute z.B. einen Typ vor mir in der Schlange, der nicht weiter ging bzw. aufschloss. Meine Ware war schon fast vorne an der Kasse und der Typ stand immer noch vor mir und ließ einen Riesenabstand zu der anderen Kundin vor ihm. :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Shamus81, 24.05.2017)
ich hatte heute, vor dem Feiertag, eben einen stressigen Einkauf, und dachte ich schreib mal was mich so stört, am einkaufen, in dieses Forum, das ich grade fand.  :blink:

Dann strubbel ich dir jetzt mal übern Kopp :trösten: und wünsche dir ein stressfreies langes WE. :blumen:

Man liest sich... ;)



Edit: Mein Sohn/meine SchwieTo erledigen dankenswerterweise auch so manchen Einkauf für mich.
Nicht immer lustig - ich weiß.
Daher den beiden und auch dir ein dickes Lob! :blumenstrauss:

Bearbeitet von Jeannie am 24.05.2017 23:02:14
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Arjenjoris, 24.05.2017)
Ausserdem bin ohne Wagen schneller.

Ich auch. Ich nehme meistens erst gar keinen Wagen mit.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich schau mir gerne beim Warten an der Kasse oder sonstwo die Leute an und betreibe so "Milieustudie". Meistens denke ich, es geht mir doch verdammt gut. Oder ich versuche, etwas Hübsches oder Besonderes an den Leuten zu finden - unter Umständen sage ich denen das auch als Kompliment, so völlig unerwartet. Überhaupt finde ich Menschen an sich interessant. Das macht es vielleicht leichter. :blumen:

Auch die Ware der anderen finde ich total interessant. Das lässt manche Rückschlüsse zu. :lol:

Bearbeitet von Isamama am 24.05.2017 23:01:48
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (viertelvorsieben, 24.05.2017)
Ich auch. Ich nehme meistens erst gar keinen Wagen mit.

Kommt natürlich auf den Einkauf an. Bei kleinen Sachen habe ich nur meinen Beutel, aber bei Milch oder anderen Getränken braucht man den Wagen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Shamus81, 24.05.2017)
Aber wenn ich mich an der Kasse umsehe dann sehe ich massenhaft unzufriedene Leute.....ja es ärgert alle.

Komisch, ich war heute auch einkaufen, es war proppenvoll, aber trotzdem relaxed.
Habe noch eine Frau mit Kind vorgelassen, die hat sich zweimal bedankt.
Nebenbei nettes Gespräch mit dem Kassierer (männlich), alles ohne Eile und Hektik.
Standen irgendwo irgendwelche Einkaufswagen rum? Ich weiß es nicht, ehrlich.
Ich wohne im Süden, das Wetter ist super, die Leute gut gelaunt... das erklärt vielleicht einiges.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hehe,

war eigentlich klar, ist aber auch verständlich.


Nur haben unsere beiden Vorurteile gleich viel Gewicht. B) (wobei ich ja erklärte warum wir die Wagen wegschieben..egal... :) )

Jeannies post lass ich mal das führt zu nix.

Ich versuche auch höflich zu sein aber nicht werweisswieoft.....ich will da schnell raus...wie jeder andere
also sollten sich alle so verhalten dass niemand gestört wird....sagt mir bitte wo ich jemanen störe mit
den Sachen die ich bisher geschrieben habe.....


omg....was hab ich hier losgetreten :P

Ok.....gebe zu die Fixierung auf Frauen mag vllt. falsch gewesen sein.....aber so leid es mir tut ich habe es oft
so erlebt.....was ich in den letzten "jahren" ....erlebt habe, ist einfach das Frauen beim Einkaufen recht gedankenverloren sind...
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Arjenjoris, 24.05.2017)
Allgemein passt das zum Thema Rücksichtslosigkeit. Fängt schon beim parken an. Schräg, zu eng, mittig zwischen 2 Parktaschen, egal, Hauptsache " ICH" habe einen Parkplatz.

Mir ist es aber auch schon passiert, dass ich in eine freie Lücke passe, und anschließend sind die Autos recht und links weg und ich sehe, dass ich mitten auf der Linie stehe. Hatte aber vorher keine andere Möglichkeit. Man ist also nicht immer selber schuld, sondern manchmal Opfer der Umstände!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Isamama, 24.05.2017)
Auch die Ware der anderen finde ich total interessant. Das lässt manche Rückschlüsse zu. :lol:

Hihihi... Das mache ich genauso.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Isamama, 24.05.2017)
Auch die Ware der anderen finde ich total interessant.

Die gucke ich mir auch immer an. :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hmmmm....

auch auf die Gefahr hin mich wieder unbeliebt zu machen...

Ich find das total unverschämt sich die Ware anderer Leute anzuschauen...

Was macht ihr dann mit der Info die ihr daraus bekommt?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (viertelvorsieben, 24.05.2017)
Kann man so pauschal nicht sagen. Ich hatte heute z.B. einen Typ vor mir in der Schlange, der nicht weiter ging bzw. aufschloss. Meine Ware war schon fast vorne an der Kasse und der Typ stand immer noch vor mir und ließ einen Riesenabstand zu der anderen Kundin vor ihm. :pfeifen:

Vielleicht wollte er ihr nicht auf die Pelle rücken und du warst doch eh noch nicht dran. Dann lass doch deine Ware inzwischen vor fahren.

Was ich hasse, wenn der Kassierer meine Sachen schon scannt, obwohl der vorherige Kunde noch da steht und ich keine Chance hab, meine Artikel einzupacken.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Shamus81, 24.05.2017)
omg....was hab ich hier losgetreten :

...passt schon, ist doch ne nette Diskussion.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Shamus81, 24.05.2017)
Was macht ihr dann mit der Info die ihr daraus bekommt?

Nix. Einfach so. Manchmal lächeln, manchmal bedauern, manchmal bewundern. So im Stillen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (VIVAESPAÑA, 24.05.2017)
...passt schon, ist doch ne nette Diskussion.

:-)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Shamus81, 24.05.2017)
Ich find das total unverschämt sich die Ware anderer Leute anzuschauen...

Was macht ihr dann mit der Info die ihr daraus bekommt?

Wir sind wirklich böse, wir geben diese Infos an den Geheimdienst weiter... und was der damit macht, kannst du dir ja ausmalen....
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Shamus81, 24.05.2017)
Hmmmm....

auch auf die Gefahr hin mich wieder unbeliebt zu machen...

Ich find das total unverschämt sich die Ware anderer Leute anzuschauen...

Was macht ihr dann mit der Info die ihr daraus bekommt?

Ich weiß dann, was es bei denen am WE zum Mittagessen gibt.;-)
Das sage ich aber als ehemalige Kassiererin.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Isamama, 24.05.2017)
Nix. Einfach so.  Manchmal lächeln, manchmal bedauern, manchmal bewundern. So im Stillen.

Ich find das teils traurig......man sieht doch dem anderen eigentlich in den Schrank....
Bei manchen Leuten...als bsp. sonst ein ca. 80j alter mann der kräuterbitter und brot
im wagen hatte.....

ich find das nicht gut sowas zu beobachten


:heul:


edit: ich weiss...was soll man machen...aber irgendwie....

Bearbeitet von Shamus81 am 24.05.2017 23:16:30
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Arjenjoris, 24.05.2017)
Vielleicht wollte er ihr nicht auf die Pelle rücken und du warst doch eh noch nicht dran. Dann lass doch deine Ware inzwischen vor fahren.

Sowas nervt mich aber. Ich mußte mich innerlich zur Ruhe zwingen. :rolleyes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
ist auch so ne Sache mit dem vorlassen....

an meinem alten Wohnort was das vollkommen normal...wer 3 teile hat geht vor..


hier auf dem land macht das ganz selten mal einer....komisch eigentlich

----

unglaublich...glaub das ist das erste Forum im leben wo ich "anscheinend"
einen rang aufgestiegen bin ......ähhhhja

Bearbeitet von Shamus81 am 24.05.2017 23:19:29
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Shamus81, 24.05.2017)
Ich find das total unverschämt sich die Ware anderer Leute anzuschauen...

Warum? Es bleibt einem doch nix anderes übrig wenn man/frau wartet. :lol:

Zitat
Was macht ihr dann mit der Info die ihr daraus bekommt?


Nix. Spätestens wenn ich ich dran bin habe ich das schon wieder vergessen. :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Isamama, 24.05.2017)
Mir ist es aber auch schon passiert, dass ich in eine freie Lücke passe, und anschließend sind die Autos recht und links weg und ich sehe, dass ich mitten auf der Linie stehe. Hatte aber vorher keine andere Möglichkeit. Man ist also nicht immer selber schuld, sondern manchmal Opfer der Umstände!

Ja, geb ich dir Recht.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (VIVAESPAÑA, 24.05.2017)
Wir sind wirklich böse, wir geben diese Infos an den Geheimdienst weiter... und was der damit macht, kannst du dir ja ausmalen....

sry aber das ist quark oder....
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Shamus81, 24.05.2017)
Ich find das teils traurig......man sieht doch dem anderen eigentlich in den Schrank....
Bei manchen Leuten...als bsp. sonst ein ca. 80j alter mann der kräuterbitter und brot
im wagen hatte.....

ich find das nicht gut sowas zu beobachten


:heul:


edit: ich weiss...was soll man machen...aber irgendwie....

Also ich starre ja nich drauf und mache auch keine Bemerkung dazu. Aber man kann eben sehen, wie sich manche Leute ernähren, ob eine Party ansteht oder so.... gestern hab ich im Vorbeigehen gesehen, wie ein Pärchen das

Als mich neulich ein Kunde hinter mir angesprochen hat, über meinen Einkauf, war ich allerdings auch irritiert. Das geht dann zu weit, finde ich. Das Ansprechen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich weiss auch nicht......

vllt. bin ich auch wirklich nicht normal....

Ich gucke auf sowas nicht...das ist nun echt kein gerede....mich interessieren andere Leute halt nicht
solange ich nichts mit denen zu tun habe....vllt. habe ich auch einfach genug Probleme mit denen ich
beschäftigt bin, ich schaue auch nicht extra weg...wie man an dem Beispiel mit dem alten Mann sieht.

Wie schon andere sagen ist das fix vergessen, so extremfälle bleiben mir auch im gedächtnis wie zb.
jemand der den ganzen wagen gefüllt hat mit 4 artikeln und alles 10x hat, also wohnheim oder so...
bin da also auch nicht immun gegen aber da muss es schon auffällig sein dass man nciht vorbei schaueh
kann

:o

Bearbeitet von Shamus81 am 24.05.2017 23:36:45
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Shamus81, 24.05.2017)
Ich find das total unverschämt sich die Ware anderer Leute anzuschauen...

Was macht ihr dann mit der Info die ihr daraus bekommt?

Ich scanne die Waren der Käufer auf meine persönliche Festplatte.
Dafür brauche ich aber Zeit, besonders bei Einkäufen für drei Generationen. Das bringt mich etwas durcheinander und ich stelle dem Ahnungslosen sofort meinen Wagen in den Weg, um mehr Zeit rauszuschlagen.

Wenn ich genug Informationen über verschiedene Warenkörbe habe, bin ich auf dem Weg zur Weltherrschaft. :sarkastisch:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Tessa_, 24.05.2017)
Ich scanne die Waren der Käufer auf meine persönliche Festplatte.
Dafür brauche ich aber Zeit, besonders bei Einkäufen für drei Generationen. Das bringt mich etwas durcheinander und ich stelle dem Ahnungslosen sofort meinen Wagen in den Weg, um mehr Zeit rauszuschlagen.

Wenn ich genug Informationen über verschiedene Warenkörbe habe, bin ich auf dem Weg zur Weltherrschaft. :sarkastisch:

ganz genau das hab ich gemeint, endlich hat es jemand verstanden
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wirf einem Pärchen doch mal unbeobachtet einen Schwangerschaftstest in den Wagen und warte ab, was passiert :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich kann dazu nur sagen dass ich schonmal Arbeitslos war und mir das damals extrem
unangenehm war wenn ich bemerkt habe wie andere meinen Einkauf mustern.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Shamus81, 24.05.2017)
Ich kann dazu nur sagen dass ich schonmal Arbeitslos war und mir das damals extrem
unangenehm war wenn ich bemerkt habe wie andere meinen Einkauf mustern.

Ok, das kann ich verstehen. Ich kaufe viele "gut & günstig" Produkte von unserem Edeka, weil sie eben genau das sind. Aber ebenso kaufe ich auch absurd teure Markenprodukte, wenn ich dieses Produkt eben haben will und kein anderes. Ich habe also echt ein seltsames Sammelsurium manchmal. Da kann man mich beim besten Willen nicht einordnen, glaube ich. :sarkastisch:

Und wenn, dann wäre es mir aber auch latte!!

Bearbeitet von Isamama am 24.05.2017 23:40:43
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Isamama, 24.05.2017)
... wenn ich dieses Produkt eben haben will und kein anderes. Ich habe also echt ein seltsames Sammelsurium manchmal. Da kann man mich beim besten Willen nicht einordnen, glaube ich.  :sarkastisch:

Ooooch, ich will jetzt sofort ein Foto von Deinem Einkaufswagen, Isamama. *neugierigkuck*
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Tessa_, 24.05.2017)
Ooooch, ich will jetzt sofort ein Foto von Deinem Einkaufswagen, Isamama. *neugierigkuck*

Nächstes Mal... ist ja eh ein Großeinkauf fällig. Aber jeeeeetzt muss ich schlafen. Gute Nacht an alle! :schlafen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Isamama, 24.05.2017)
Ok, das kann ich verstehen. Ich kaufe viele "gut & günstig" Produkte von unserem Edeka, weil sie eben genau das sind. Aber ebenso kaufe ich auch absurd teure Markenprodukte, wenn ich dieses Produkt eben haben will und kein anderes. Ich habe also echt ein seltsames Sammelsurium manchmal. Da kann man mich beim besten Willen nicht einordnen, glaube ich. :sarkastisch:

Und wenn, dann wäre es mir aber auch latte!!

Natürlich, das ist auch vollkommen normal.

Das meinte ich aber auch nicht, ich habe auch einige Produkte von Handelsmarken die ich teils kaufe weil
sie günstig sind, manche aber auch einfach kaufe weil sie mir besser schmecken als Markenprodukte.
Ganz davon abgesehen dass ich die meisten Sachen auf Auftrag einkaufe :unsure:

Darum geht es nicht mal, ich kenne nur die Situation wenn man nicht anders kann und dann auch noch
statt 2min->bezahlen, 10min->bezahlen ertragen muss während andere einen beäugen....
Gefällt dir dieser Beitrag?
Diskussion scheint ja aufgrund fortgeschrittener Uhrzeit (0:00...Feiertag? ) vorbei zu sein.
Ist leider ein "wenig" abgeschweift.....habe mich auch leider komplett mitreissen lassen.

Punkte (Wichtige?) die nicht angesprochen wurden:

Tk-Artikel bei langer Wartezeit
(Eiswürfel, ja einfacher zu kaufen als selbst zu machen 1.99€)
Ganz davon ab dass bei Eiswürfeln anscheinend die Kühlkette eh nicht beachtet wird
ja ich weiss ich bin ein unsachlicher MeckererAusrufez...Natürlich ist das bei Speiseeis wichtig...isst man ja auch und Eiswürfel sind ähhhh.....ka

Kassen bei Discountern

Das einengen auf dem Laufband...(ja sry hab Frauen erwähnt und damit mein komplettes Argument versaut)

Vlt. hat auch noch jemand etwas über das "Schau was dein Nachbar einkauft und bewerte ihn"-Problem zu sagen.
(Wie gesagt...kleines Dorf hier.....wäre mir in einer Grossstadt (in der ich aufgewachsen bin) auch egal aber hier....naja

Tjo....
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Shamus81, 25.05.2017)
Tk-Artikel bei langer Wartezeit

Tiefkühlartikel kaufe ich immer zum Schluß. Und wenn die Temperaturen höher als 20° sind, nehme ich meine Kühltasche mit.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Shamus81, 25.05.2017)

Vlt. hat auch noch jemand etwas über das "Schau was dein Nachbar einkauft und bewerte ihn"-Problem zu sagen.

Käme mir nie in den Sinn, dazu bin ich viel zu schnell unterwegs und es interessiert mich auch gar nicht... B)

Was mich beim Einkaufen stört, sind Eltern, die nichts unternehmen, wenn ihre Kinder Obst und Gemüse betatschen... :labern:

Und Schreikinder... :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
GesperrtNeues ThemaUmfrage

Passende Tipps
Einkauftipps – 5 Regeln beim Einkaufen
Einkauftipps – 5 Regeln beim Einkaufen
24 23
Spartipps beim Einkaufen im Supermarkt
Spartipps beim Einkaufen im Supermarkt
38 41
Rechentipps für Kinder - Rechnen mit Geld
Rechentipps für Kinder - Rechnen mit Geld
32 4
Das Einkaufen erleichtern
Das Einkaufen erleichtern
23 68