FragMutti Burger 2013: können wir es diesmal schaffen?


Im letzten Jahr haben wir uns ja schon einmal den Spaß gemacht und einen FragMutti Burger ins Rennen geschickt und wir waren ja auch ganz weit vorne.

Habt ihr dieses Jahr wieder Lust?
Findet sich auch dieses Jahr eine Mutti die wie Pudding im letzten Jahr einen Burger baut?
Letztes Jahr hatten wir diesen Frag-Mutti-Veggie-Burger eingereicht. Die einen haben ja geflucht das wir uns den Spaß machen, die anderen haben sich über jeden Klick gefreut.

Diese Jahr können wir wieder dabei sein. Hier geht es zum Burger bauen

und nun könnt ihr eure Burger zeigen und diskutieren :blumen:

PS: wer einen gebaut hat sollte den Namen FragMutti mit einbauen und uns seinen Link nennen. Wir die Community von FragMutti Stimmen dann mit einer Umfrage am Mittwoch den 07.03.2013 (bis 09.03.2013) hier ab und schicken diesen Burger der dann hier schon gewonnen hat ins Rennen.


Wenn die Menschheit sich ausschliesslich von veganen Lebensmittel ernähren würde, bräuchten wir für den Gemüseanbau einen zweiten Planeten.
Mein Gebiss ist für ein Fleischfresser gemacht. Wäre es für Veganer gemacht, wäre ich als Kuh auf die Welt gekommen. :ruege:

Also ran an den Fleischburger, natürlich mit Salat.

Aber ohne Formfleisch und ohne Hefeextrakte.

Bearbeitet von labens am 04.03.2013 23:00:59


Mein Vorschlag ist der FragMuttiChickenCheese :sabber:

Bearbeitet von Schatzi am 05.03.2013 04:12:22


Schatzi, der sieht in der Mitte so mager aus... :lol:

Bei den Zutaten gibts u.a. coleslaw... und Tsatsikisauce. Das klingt doch gut! Baut mal schön weiter. B)


Yay! Ein neuer Mutti-Burger!! Ich bin wieder dabei *klickiklickiklicki*


Denkt an den Grundumsatz des Kalorienbedarfs:

3 Hamburger am Tag,dann ist für viele schon fertig mit essen und trinken. Dann geht nur noch Wasser ohne Brot. Zwar nicht für jeden, aber für die meisten Frauen... :heul:

hier ausrechnen
bitte Unterschied beachten: "Grundumsatz" und "Gesamtkalorienbedarf"

Beispiel

Bearbeitet von labens am 05.03.2013 10:15:58


Hab mich an einer vegetarischen 'Kleinigkeit' versucht: FragMuttisFalafelBagel

irgendwie war mir heute nicht nach Fleisch -_-


Zitat (Mrs Bean @ 05.03.2013 17:06:35)
Hab mich an einer vegetarischen 'Kleinigkeit' versucht: FragMuttisFalafelBagel

irgendwie war mir heute nicht nach Fleisch -_-

Den würde ich auf der Stelle essen!

Bei mir bleiben die Seiten weiß... :heul:


bei mir auch! :heul:


abwarten, Hamburger essen, kommt Zeit, kommt Bild.....

Edit
würde ich auch sofort essen, aber ohne die widerliche Mintsosse.

Und wenn ich ihn esse, dann nur im Zoo. Dann könnte ich die Bewohner mal mit einem guten veganen Burger füttern.

Bearbeitet von labens am 05.03.2013 18:43:42


Wenn das ein richtig guter Falafel-Bratling wäre... :sabber: aber ich denke mal, bei McD schmeckt sowas eher nicht.
Mangochutney wäre doch cool dazu!


und mit 359 Kalorien....eine gesunde Zwischenmahlzeit.


:hmm: war leider nicht möglich, mehr als eine "Spezialsoße" und "-zutat" unterzubringen...

Ribbit, du kannst den ja als Inspiration zum Nachkochen daheim nehmen ^_^


ja nu kannst das nimmer ändern..... :trösten:


Achja stimmt - es geht nur eine Spezialzutat. Blöd. Ich wollte auch einen Burger designen, mit 8 coolen Sachen drin. Geht aba nich. <_< Das wär dann wohl zuviel Geschmack für den Mc-D-Esser. :rolleyes:

Mrs Bean - ich hab neulich erst gelesen, wo's hier in der Stadt seeehr gute Falafel geben soll. Muss ich bald mal ausprobieren, sobald die Geschmacksnerven wieder aktiv sind :P


Oh jetzt sind schon zwei Burger gebaut

macht es der FragMuttiChickenCheese? Foto

oder macht das Rennen der FragMuttisFalafelBagel? Foto

aber wir haben ja noch Zeit und vielleicht schiebt sich ja noch ein anderer Burger an die Spitze?


da wollte ich einen leckeren Burger bauen: aber wtf: ich darf nur 3 Zutaten und eine Sauce wählen...

na ich weiß schon, warum ich so ungern zu dem goldenen M gehe... Da geh ich lieber zu einer Sandwichkette und hab volle Auswahl bei der Zusammenstellung...


Ich warte noch bis der ultimativ schwäbische FM Burger kommt:

Brötchen mit Leberkäs (LKW) :sabber:

alles andere ist "nur" Burger...


Zitat (Ribbit @ 05.03.2013 08:34:45)
Schatzi, der sieht in der Mitte so mager aus...  :lol:


Ich weiß Ribbit , aber er hat auch so schon 529 kcal :huh:
Außerdem war das mit den Zutaten so eine Sache.
Ich durfte nicht die nehmen die ich eigentlich wollte
und somit hab ich den FragMuttiChickenCheese so "mager" in der Mitte gelassen :D

zur erinnerung.... es geht um Mcdonals;))

das soll nix schicki micki sein....;))

hier nochmal die gewinner aus dem letzten Jahr...

Mc Haudegen;)))

Jawoll!!!!!... so soll ein burger aussehen;)


Sille


Bei uns ist McD gegenüber von Rewe. Dort kannst den Burger dann "aufpeppen" bzw. aufmotzen......


Na ja, ist ja alles Geschmacksache.
So einen "Haudegen" würd ich mir nicht bestellen.


Den FragMuttiOnion würd ich mir wohl bestellen wenn ich kein Problem mit den 790 kcal hätte :lol:
Salat wird doch total überbewertet
(durfte ich als weitere Zutat leider nicht mehr wählen)


Salat enthält soviel Nährwert und Wasser wie ein Tempotaschentuch.... (Zitat Udo Pollmer)


Also ich hätte gerade bombastisch Bock auf 'nen frühlingshaften Burger, so mit geräucherter Putenbrust oder Hähnchen (unpaniert), Spargelstangen drüber, mit viel Kresse und einer kaltgerührten Hollandaise... *schmacht*!

Den wollt' ich kreieren, aber ich bin schon bei den ersten Zutaten an die Grenzen der Auswahl gestoßen... -_-


Wie wärs mit einem Tafelbrötchen (Semmel, Wecken, Schrippen, Kaiserbrötchen) belegt mit einem Fleischküchle (aus Schwein, lasst das Rind weiterhin auf der Weide furzen).
Fleischküchle übersetzt: Bulette, Klops, Fleischpflanzerl, Hacktätschli, Beefsteak, Brisolette oder Fleischlaiberl.
belegt mit Zwiebel, Spreewalder Gurke, 2 Kopfsalatblätter, gewürzt mit Salz und Pfeffer.
Ein Schuss Ketchup und Mayo.

Taucherbrille, Essenslatz, Handschuhe und alles in der Badehose oder ohne Hose in der Badewanne essen.

Dazu passt ein Hefeweizen.

So beginnt ein dynamischer Tag.
Da kann dann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Bearbeitet von labens am 06.03.2013 08:35:17


@labens: rofl


Zitat (Schatzi @ 06.03.2013 08:11:43)
Den FragMuttiOnion würd ich mir wohl bestellen wenn ich kein Problem mit den 790 kcal hätte :lol:
Salat wird doch total überbewertet
(durfte ich als weitere Zutat leider nicht mehr wählen)

Hat sofort meine Stimme gekriegt.

Ich hasse dieses Grünzeug.
Bin ich Karnickel?
Wenn ich Fleisch will, will ich Fleisch.

Wie schon letztes Jahr kann ich nicht verstehen, dass hier so schamlos Werbung gemacht werden darf und viele offenbar MD so super finden.

und wie schon letztes Jahr - wird es nun heissen ich sei eine Spassbremse usw. usf.
Damit kann ich auch gut leben. Geht jetzt in die Küche und bau mir meinen eigenen lecker Burger :P


@tabida, ja wir machen Werbung für FragMutti wenn wir "Unseren" Burger dann in jeden McDonalds Laden packen :rolleyes:


ich stelle mal noch "Meinen Burger" ins Rennen

FragMuttiNaturHotChicken


Zitat (Nachi @ 06.03.2013 18:41:40)
@tabida, ja wir machen Werbung für FragMutti wenn wir "Unseren" Burger dann in jeden McDonalds Laden packen :rolleyes:

Darüber kann man sich dann ja nur schämen. FM hat Niveau von MD erreicht :o

ich kann leider nicht mitmachen, ich möchte mir keinen Flash Player installieren :ph34r:

aber ich wünsche euch viel Spass beim Burgerbasteln :)


Hallo Burger-Gemeinde ;-)

für mich ist der leckerste Burger mit:

- natürlich Fleisch (Hackfleisch entweder nur Rind oder gemschischt mit Zwiebeln, frischen Kräutern, Salz, Pfeffer, Chili)
- Salat (aber ohne Gurke, die mag doch eh keiner)
- Sauce
- gebratene Speckstreifen
- und Käse

Als Semmel nehme ich häufig einfach nur Sesamsemmeln vom Bäcker ... Und das Fleisch kommt natürlich auf den Grill. Im Übrigen bei uns auch ein Riesenspaß im Sommer auf der Terrasse mit den Kinder, die bauen sich ihre Burger selber.
BG


So letzte Chance einen Burger einzureichen. Heute Spät geht die Abstimmung los.


Nachi, ich kann deinen Burger garnich angucken, der ist noch nicht freigeschalten?? :huh:

Den Onionburger find ich auch gut. Aber das Käsebrötchen würd ich gegen ein normales eintauschen.

Ich fänd ja einen Riesenburger gut, mit Rindfleisch, Rösti, Käse, Speck, Coleslaw und Zwiebeln :D dazu dann noch Pommes und Sprite, da wär der Kalorienbedarf für ne halbe Woche gedeckt.


ein Burger mit einem Rindfleischanteil von < 250g ist ein Häppchen :)

mir gefällt Ribbit's Vorschlag am besten :sabber:


Zitat (Ribbit @ 07.03.2013 19:55:19)
Nachi, ich kann deinen Burger garnich angucken, der ist noch nicht freigeschalten?? :huh:

hmm der war schon mal da... wo ist der denn hin? sah so aus Klick was die damit wohl gerade machen? Ins Programm aufnehmen, weil er so lecker ist...oder,oder,oder...


Naja dann eben nicht... kommt er eben nachher nicht mit in die Abstimmung...

Zitat (Agnetha @ 07.03.2013 20:34:52)


mir gefällt Ribbit's Vorschlag am besten  :sabber:

:bussi:

Nachi, deiner ist auch so schlank um die Taille :D
Jetzt geh ich mal guggen, wie das aussieht mti der Abstimmung.


2. edit: ich hab jetzt meinen Coleslaw Rösti auch ins Rennen geschickt. Aber Leute, wenn der gewinnt, muss einer von euch nach München fahren. ich lass mich da nicht filmen rofl

Bearbeitet von Ribbit am 07.03.2013 22:06:19

Dein Gebiss ist offensichtlich ein Pflanzenessergebiss, sonst hättest Du Fangzähne.
Ernähr Dich tierleidfrei und ohne Gewalt.
Ich empfehle Dir den letzten Link: **** SPAMSAMMLUNG entfernt****

Bearbeitet von Jeanette am 28.03.2013 08:09:05


Zitat (veggivegan @ 27.03.2013 22:29:35)
Dein Gebiss ist offensichtlich ein Pflanzenessergebiss, sonst hättest Du Fangzähne.


Menschen sind ihrem Bauplan nach Allesfresser und haben Fangzähne.

Gäääähn... Wieder jemand der uralt threads ausgräbt um sich zu profilieren - oder Galle zu sprühen. Oder dürfen Veggis das nicht, weil tierisch/menschlich? rofl rofl



Kostenloser Newsletter