Beton Wände, (: Nägel halten nicht


Hi leute... nun brauche ich mal einen tip...

wir sind ja umgezogen und wohnen nun in einer Beton Bude, aus den 50/60zigern,die ja so beliebt sind... hier in Würzburg...

Die wohnung ist soweit genial...nur die wände;((( ich kann keine nägel in die wände schlagen, ohne das nicht gleich ein haufen putz mit runter kommt....auch halten tut da nix.....selbst meine drum-stick sammlung fällt immer wieder von der wand, und son stick wiegt doch echt mal nix....

gibt es da spezial nägel???? oder muss ich alles dübeln????

Sille


Kenn ich ;)
Kauf Dir einen Bohrhammer (keine Schlagbohrmaschine), einen Bohrer mit 4 bis 5 mm Durchmesser und passende gute Dübel (möglichst solche mit kleinem "Kragen" am Ende, die rutschen nicht durch ins viel zu schnell tief gebohrte Loch.
Zur Not machs wie ich erstmal nach dem Einzug: mit der Taschenlampe an der Tapete entlang leuchten: wenn Du eine Beule siehst, ist vielleicht ein alter Dübel drunter...
Nimms positiv: besser wie sandige Wände, wo Du laaange Dübel brauchst, die beinahe auf der anderen Seite rauskommen :blumen:


Hallo, @Sille,

Du kannst versuchen, ob Du mit Stahlnägeln (sind schwarz mit goldfarbenen Köpfen) Glück hast.- Aber mach' Dich mal lieber mit dem Gedanken vertraut, daß Ihr Dübeln müßt.- Das Problem haben wir hier nämlich auch: entweder, mir fliegt der Hammer um die Ohren samt Nagel, und NIX hält.- Oder aber, ich kann den nagelm mit dem Handballen in die Wand reinschieben, allerdings ohne Gewähr, daß da 'was dran gehängt werden sollte.- Und ich hasse Bohrmaschinen....

Bearbeitet von IsiLangmut am 14.03.2013 19:54:15


na das wird ja eine super nummer;( wenn ich an die 40 drumsticks alle verdübeln muss....;(

auch wollte ich eine bildergallerie machen... das kann ich mir ja klemmen;(

wasein mist abba auch;(

Sille


es gibt im Baumarkt auch doppelseitiges Klebeband, welches sehr haftstark ist, ich habe damit sogar Spiegel (diese Wellenspiegel vom Möbelschweden) an die rauhfasertapezierte Wand geklebt, sowie einen Schlüsselkasten, weil ich dort wegen undefiniert verlegter Stromleitungen nicht bohren konnte.

sowas meine ich, gibt es auch von anderen Firmen


@Sille: für die Bildergalerie gibt es Metallschienen, in die Haken eingehängt werden.- Die Bilder werden dann an speziellen Nylonfäden befestigt.- Schau mal in einer Galerie nach, wie die die Bilder aufhängen.- Dann brauchst Du nur die Scheine einzudübeln.


neee ich will so 100derte vonkleinen bildern aufhängen... verstehst du... von konzerten... und bilder von uns, freunden ectr.

kleben???hmmm... ich weiss ja nicht.....

Sille


Mach doch aus den Sticks mit durchsichtiger Nylon- oder Angelschnur ne "Strickleiter", oder "näh" sie als "Sonne" auf ne festere Pappe.


Für die Bilder evtl. ne Spanische Wand?



Kostenloser Newsletter