Ein schwerer Weg: Mein Kater wird heute eingeschläfert


Nun ist es soweit, ich muß von meinem Kater Abschied nehmen.
Es bleiben uns noch 2 Stunden dann ist der Termin beim Tierarzt.
19 Jahre ist er nun. Er hatte ein sehr schönes Leben bei uns. Der Abschied tut so weh aber ich weiß, daß es das Beste für ihn ist.
Er hat einen Tumor an der Schilddrüse und wird von Tag zu Tag dünner.
Ich will nicht, daß er sich rumquält.


:heul: Ich weiß was es heisst ein Tier zu verlieren was man liebt. Und deine entscheidung das Tier nicht zu quälen ist ja auch großes Zeichen der Liebe !!!

Es tut mir ja so leid und fühle mit dir. :trösten:


Tut mir leid für dich, aber wenn das Tier leidet, ist es wahrscheinlich das Beste. Kopf hoch :trösten:


ach petty... nun du auch noch :heul: aber es ist besser so für dein katerchen.
meiner war damals etwas über 20ig und wenn es nach meinem mann gegangen wäre
würde er sich heute noch rumquälen. wir haben ihn kremieren lassen das war er uns wert und hat ein schönes plätzchen erhalten. so tat der abschied weniger weh. :trösten: :trösten: :trösten: :trösten: :trösten: :trösten: :trösten:


:trösten:


ich denk an euch ...

:trösten:


Schon wieder jemand, dem dieser Abschied nicht erspart bleibt.
Das ist sehr, sehr traurig :trösten: :trösten: :trösten: :trösten: :trösten:


Dusty wird auf dem Grundstück eines Bekannten beerdigt, so können wir ihn immer besuchen.

Danke Euch für Eure tröstenden Worte.
Ich klinke mich jetzt hier aus und nehme in aller Ruhe Abschied von meinem Bärchen.


:traurig:


Liebe PettyB,

ich fühle mit Dir :trösten: :trösten: :trösten: :trösten:

Alles Liebe und viel Kraft
Sophie-Charlotte


Nun, jetzt wird er es hinter sich haben....

Ich hoffe...es war einigermaßen "angenehm" für IHN und für Dich!

(Wieso fallen mir bei sowas immer nicht die passenden Worte ein???)

Denk an die Regenbogenbrücke..... !!!!

es grüßt dich ganz mitfühlend Elke


Jetzt hat er es überstanden, er ist ganz ruhig eingeschlafen.
Es ist so still hier, ich kann es noch garnicht richtig begreifen.


:trösten: Lass dich mal gaaanz doll umarmen ! :trösten:


Ach PettyB!

Das tut mir so leid für Dich.....

:trösten:

Gruß Michaela


Es ist das Gleiche wie bei Hunden: nur die starke Natur, die "den Gang" mitmacht, zählt, denke ich.

Ist es Katze, Hund, Meerschwein oder Karnickel- alles geht auf die unendliche, grüne Wiese. Feindschaft gibt es nicht mehr und auch kein Hetzen.

Der Mensch gibt den Abschied. Und bleibt dabei. Wer immer "die Brücke" überquert.

:trösten: Trost allen, die diesen -mutigen- Weg beschreiten.


Oh das tut mir leid wegen deiner mietze-katze :(
ist sicher voll schwer da hin zu gehen und ihn einschläfern zu lassen
aber da hast du recht, rumquälen soll er sich auch ned

:heul:

ich hoffe der abschied fällt nicht allzu sehr


Dir mal nen dicken schmatzer da lass.

Und sich wieder verzieht sonnst hier noch das heulen anfängt

Ich war gerade auf meine HP www.miloweit.de.vu
und bin wieder am heulen.

Ich denk an meine 2 süssen


PettyB wie gehts dir?????



Kostenloser Newsletter