Die Fleischfrage! Wo ist eigentlich der Unterschied.....


hallihallo,

ja,ich gebe zu: ich koche/brate äußerst selten fleisch. daher auch meine verwirrung :)

am wochenende war mein freund mich mal wieder besuchen und zur feier des tages wollten wir leckere schnitzel machen. also nix wie los in die metzgerei, aber: sie hatten keine schnitzel mehr, nur noch steaks. :blink: da habe ich mich dann zu hause gefragt: wo liegt eigentlich der unterschied zwischen einem schnitzel und einem steak, ausser in der "machart" ? ist ein schnitzel ein besonderes stück bauch,rücken,....? :wacko:

wir haben einfach die steaks paniert und et hat fast geschmeckt wie n schnitzel am ende..... :wub:


Schnitzel sind schneller durch und werden schneller trocken, darum werden die auch oft paniert.
Dass man Steaks paniert hab ich noch nie gehört, aber wenns schmeckt...........

Ich mach die so: Salz und Pfeffer drauf von beiden Seiten, ab in die sehr heiße Pfanne mit Öl oder Margarine drin, von beiden Seiten scharf anbraten je nachdem, wie dick die sind und wie man die mag, also fast roh, medium oder ganz durch. Also so zwischen zwei und sechs Minuten als grober Richtwert. Bin da kein Spezialist, aber mir schmecken die so. Brauch da auch keine Soße für. Und vor allem sofort essen. Gibt nix Schlimmeres als zähe Steaks, weil die langsam kalt werden.

Woher die Fleischstücke stammen weiß ich auch nicht, wenns schmeckt wirds gegessen. Aber geh doch mal googeln. Ist auf alle Fälle teureres Fleisch als Kotelett oder sowas, obs besser ist würde ich so nicht sagen.

Bearbeitet von Kalle mit der Kelle am 23.01.2006 16:38:14


naja,ich weiß ja dass man normalerweise schnitzel paniert und steaks grillt ;) war auch ein experiment mit dem panieren,aber war gar nich ma so schlecht*g* und wo kommt das schnitzel nu her,ausser dasses ein stück schwein/pute/...ist,das schnell trocken wird? :unsure:


Es gibt Nackensteaks, Rückensteaks... (vom Schwein). Wenn ich Schnitzel mache, nehme ich eh meistens Nackenfleisch, vorausgesetzt, ich bekomme ein relativ mageres Stück. Da weiß ich dann, dass es nicht trocken wird.


Zitat (Bananenkind @ 23.01.2006 - 16:39:45)
naja,ich weiß ja dass man normalerweise schnitzel paniert und steaks grillt ;) war auch ein experiment mit dem panieren,aber war gar nich ma so schlecht*g* und wo kommt das schnitzel nu her,ausser dasses ein stück schwein/pute/...ist,das schnell trocken wird? :unsure:

Wie ich schon sagte: geh am besten googlen.

www.google.de

Da kannst du selber bestimmen, worüber du mehr wissen willst.

Schnitzel sind dünne, quer zur Faser geschnittene Fleischscheiben aus der Oberschale (Schinken) oder Nuss. Schweinesteaks werden aus dem ausgelösten Kotelettstück geschnitten. Nackensteaks enthalten mehr Fett und sind auch hervorragend zum Grillen geeignet :sabber:
Panierte Schnitzel in viel heißem Fett je Seite ca. 5 min braten, dann wirds auch nicht trocken.


Zitat (obelix @ 23.01.2006 - 19:52:54)
Schnitzel sind dünne, quer zur Faser geschnittene Fleischscheiben aus der Oberschale (Schinken) oder Nuss. Schweinesteaks werden aus dem ausgelösten Kotelettstück geschnitten. Nackensteaks enthalten mehr Fett und sind auch hervorragend zum Grillen geeignet :sabber:
Panierte Schnitzel in viel heißem Fett je Seite ca. 5 min braten, dann wirds auch nicht trocken.

:applaus: :applaus: :applaus:
Bravo Obelix ! Das hast du gut (und lecker :sabber: ) erklärt !

Danke :blumen:

aaah,dat is doch nu wat - nu weiß ich mehr,danke. wusste,dass es hier irgendeinen fleischkenner geben wird.... :)


Nur nicht verzagen,
wenn es um FLEISCH geht
nur OBELIX fragen!!!
(der alte Fleischesser)

LG
Schnute :D


noch nen kleinen Tipp hinten dran,

es muss nicht immer panieren sein,

was auch ganz nett ist, wenn man sie mehliert, das heisst,


die schnitzel kurz in Mehl wenden, hochhalten und etwas abklopfen,
dann ab in die Pfanne und lecker jam jam
pfeffern und salzen mach ich immer zum Schluss.

Zusatz: Mehlieren ist auch ideal für Fischfilets!!



Kostenloser Newsletter