Gasfeder im Chefsessel wechseln?


Hallo,

Ich hab mir vor einigen Monaten einen Drehstuhl/Chefsessel gekauft. Leider ist der Online-Shop sehr dubios, man erreicht nie jemanden und wenn, hat man Ausländer am Telefon, die einen kaum verstehen und die man selber nicht versteht und wenn man mal jemanden am Telefon hat, der alles versteht und einem dann sagt, man würde eine neue Gasfeder schicken, wird das einfach nicht gemacht. :labern:

Ich hab jedenfalls die Faxen dicke und keine Lust mehr, mich mit denen abzuärgern! :angry:

Nun hab ich im Internet gesehen, dass man Gasfedern sehr günstig nachkaufen kann. Ich hab nämlich kein Geld, für einen neuen Drehstuhl, erst recht nicht, weil meiner noch kein Jahr alt ist. Und da ich nicht die Leichteste bin, nützt es auch nix, jetzt so ein Billigteil zu kaufen.

Nur ist die Frage, wie krieg ich die alte Gasfeder raus? Geht das eigentlich bei jedem Stuhl? Wenn mit Gewalt, macht ja nix, sie ist ja eh kaputt. Hauptsache man kriegt die neue rein... die richtigen Maße konnten wir schon ermitteln, nur wie wir sie ausgebaut kriegen, wissen wir jetzt nicht. Habt ihr eine Idee?

Danke schon mal fürs Lesen bis hierher.


Schau mal, ob Dir das hier weiterhilft:

https://www.frag-mutti.de/Buerostuhl-auf-Ta...versagt-a32884/



Kostenloser Newsletter