Riss im Ledersessel


Hi,
ich bin mit dem "Chefsessel" an der Glasplatte vom vorbeigeschrammt, nun sind links und rechts Risse drin :(
Wie kann ich das wieder repariren?


Spontan würd ich sagen nur mit nem Flicken, den du da drauf machst. Egal ob nähen oder kleben.

Bin aber werde Schneider noch Polsterer... von da her... :verwirrt:


Nee, mach mal lieber besser einen Flicken drunter.

Guck, dass Du irgendwo Leder oder Kunstleder in der passenden Farbe findest. Dann zurechtschneiden, halt ein wenig größer und breiter als der Riss. Dann musst du es UNTER den Riss fummeln und vorsichtig mit Textil - oder Lederkleber drunter gehen und dann festkleben.

Eventuell noch mit Textil- oder Lederfarbe ein wenig kaschieren.

:blumen:


Zitat (xtensiv @ 30.03.2009 16:20:51)
Nee, mach mal lieber besser einen Flicken drunter.

Guck, dass Du irgendwo Leder oder Kunstleder in der passenden Farbe findest. Dann zurechtschneiden, halt ein wenig größer und breiter als der Riss. Dann musst du es UNTER den Riss fummeln und vorsichtig mit Textil - oder Lederkleber drunter gehen und dann festkleben.

Eventuell noch mit Textil- oder Lederfarbe ein wenig kaschieren.

:blumen:

Na wenn da ein kleiner Kacker drauf sitzt, reißt der dann nicht erst recht????

Zitat (xtensiv @ 30.03.2009 16:20:51)
Nee, mach mal lieber besser einen Flicken drunter.


Ich denke auch, das nur ein Flicken hilft, da Nähen zu aufwändig ist Du bräuchtest z.B. spezielle Rundnadeln, vom Knowhow mal ganz abgesehen).
Allerdings brauchst Du keinen speziellen Lederkleber, ganz normales Pattex ist das Beste (kenne mich in der Leder/Sattlerbranche relativ gut aus). Auf beide Seiten auftragen, antrocknen lassen und mit viel Druck aufkleben.

Ob das allerdings die permanente Belastung aushält, kommt auf die Stelle an.
Hatte das Problem mal mit einer Couch, hat immer nur einige Zeit gehalten.


Kostenloser Newsletter