Umtausch oder Rückgabe: keine Umverpackung mehr


Hallo,


vor ein paar Tagen kaufte ich bei Lidl einen Umluft -Dampfgarer.Dieser war in einem riesigen Karton,den ich sofort entsorgte.Jetzt bin ich aber nicht mehr zufrieden und würde ihn gerne zurückgeben.Ist das möglich ohne Karton??Und wenn ja,wie am besten verpacken zum Transport??


@Aida: die werden sicherlich erst mal rumzicken bei Lidl.- Aber es ist auch logisch, daß man so eine riesige Verpackung nicht erst mal einige Wochen verwahrt.- Quittung hast Du ja noch; pack' den Dampfgarer in eine große Tüte (u.U. blauer Müllbeutel), so, daß er fest eingepackt ist.- Wenn man in der Filiale Probleme macht, schreib' die Zentrale an.

Viel Erfolg...Gruß...IsiLangmut


das kommt ganz drauf an, wie kooperativ die sind
im Garantiefall braucht man die Originalverpackung nicht,
denn es kann und wird tatsächlich nicht verlangt, dass man sämtliche Kartons jahrelang aufbewahrt,
zurückgeben ist was anderes
das ist ja schon reine Kulanz und ist i.d.R. nur in der Originalverpackung möglich
Aldi ist aber manchmal sehr entgegenkommend


Danke euch....ich bin ja unzufrieden,weil das Gerät Wasser verliert.So würde ich es auch als Grund angeben und das wäre ein Garantiefall.Ich bin Stammkundin,werde die Verkäufer vor Ort einfach mal fragen...



Kostenloser Newsletter