Selbsterfahrungen von Tiefenreinigung ( Laufstraße


Einen lieben Gruß alle !

In meiner Mietwohnung habe ich Laufstaßen im Teppichboden - ist Sonnengelb.

Da ich den Boden jetzt schon 2 mal , mit einem Naß-Trockensauger - wirklich gründlich gemacht habe und trotzdem die Laufstraßen, so nach 2 Wochen etwa wieder durchkommen , wende ich mich jetzt an Euch.

Der Teppichboden ist von Vorwerk , deshalb habe ich den Vertreter kommen lassen.
Er hat in ein Stück vom Boden, 1 mal von dem KOBOSAN active reingebürstet, aber 1 mal reichte nicht aus. Er ist der Meinung, ich müßte das mindestens noch 2 bis 3 mal wiederholen , damit würde ich es tiefenrein sauber bekommen.

Wer hat das schon mal selber ausprobiert, mit diesem Pulver und der dazugehörenden Maschine??

Ich habe circa 15 Meter in der Länge und 60 - 70 cm in der Breite zu reinigen und der Boden ist geklebt.

Ich bin für alle Meinungen mit Selbsterfahrung sehr dankbar.

LG Motive






Hallo Motive :blumen:

Auch Vorwerk-Böden unterliegen dem Verschleiß, und diese Laufstraße wird nicht nur vom Schmutz entstanden sein.
Ist einfach plattgetreten, je nach Alter des Teppichbodens wird man da von der Optik her nichts mehr auf unbenutzt trimmen können.
Aber das Reiniungsmittel dieser Firma ist wirklich gut, ich hatte vor Jahren auch mal mit Proben davon gute Erfahrungen gemacht, jedoch ohne die dazugehörige Maschine.
Wenn es Dir nicht zu teuer ist, würde ich so vorgehen, wie der Vertreter es empfohlen hat und ihn dann nochmal herzitieren, falls Du nicht zufrieden damit bist. Er könnte ja dann das Maschinchen mitbringen und selbst mal "Hand anlegen"...
Dir ist aber schon klar, das der gute Mann ein Geschäft wittert ? ;)


Lieben Dank! :D

Der Vertreter war schon da und wollte auch verkaufen.

Er hat ja auch ein Stück gemacht , aber leider ohne riesigen Erfolg.

Seine Erklärung: Trotz meines starken , geht der tiefsitzende Schmutz nicht raus, da der nur an der Oberfläche saugt. Der Vorwerksauger stellt mit den Bürsten die Fasern hoch, bläßt Luft unten rein, somit kann sich alles von unten lösen und aufnehmen lassen, ist eigentlich logisch,
wenn es dann auch so geht wäre das ja Suuuuper.

Na ja, vielleicht meldet sich noch jemand, der damit selber Erfahrung gemacht hat.



LG Motive



Kostenloser Newsletter