Johannes Rau ist tot... ......gerade gelesen


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...,397603,00.html

Er ist doch gerade erst 75 geworden und da hatte ich noch im Radio
ein Interview gehört und dass es ihm nicht gut geht, aber dass es
ihm so schlecht geht, wusste ich nicht. Mir persönlich tut das sehr leid,
er war mir als Mensch sehr sympathisch. :(:(:(

Zitat (anitram.sunny @ 27.01.2006 - 13:18:41)
Mir persönlich tut das sehr leid,
er war mir als Mensch sehr sympathisch. :(  :(  :(

Das geht mir genauso.

:mellow:

Aha


http://www.tagesschau.de/thema/0,1186,OID3...AV_REF1,00.html

Bearbeitet von Aha am 27.01.2006 13:22:16

Das tut mir auch sehr leid :(

Ich habe ihn mal kennengelernt, als sehr freundlichen, klugen, politischen, bedachten Menschen.


:( Einer der letzten Politiker mit Profil, vor dem man Respekt haben konnte.


Zitat
Einer der letzten Politiker mit Profil, vor dem man Respekt haben konnte.


Wie traurig :( .

Schade. Hätte ihm noch ein paar angenehme Jährchen gegönnt.
Mit traurigen Grüssen Tweetie


Das tut mir sehr leid. Er war ein Politiker, den ich wirklich mochte.

:traurig:


auch ich bin sehr traurig.
für mich war er ein ganz besonderer politiker und mensch.


Zitat (Die Außerirdische @ 27.01.2006 - 13:29:05)
:( Einer der letzten Politiker mit Profil, vor dem man Respekt haben konnte.

Da schließ ich mich an.
War heute auch überrascht, dass es ihm so schlecht ging. :(

Zitat (Die Außerirdische @ 27.01.2006 - 13:29:05)
:( Einer der letzten Politiker mit Profil, vor dem man Respekt haben konnte.

ich unterschreibe das . Herr Rau war guter mensch .

Auch gerade im Radio gehört, hatte sich wohl von seinen OP s nicht erholt so wie ich es verstanden habe.


Als Kind war ich stolz wie Oskar, weil ich von Johannes Rau eine Originalunterschrift auf einer Urkunde von den Bundesjugendspielen bekommen habe.
Als Erwachsene empfand ich ihn, wie viele von euch, als einen sehr sympathischen Politiker und das kann ich nur von wenigen sagen.

Es sollte mehr Politiker seiner Art geben.


Schade!


Zitat (chilli-lilli @ 27.01.2006 - 14:41:21)
Als Kind war ich stolz wie Oskar, weil ich von Johannes Rau eine Originalunterschrift auf einer Urkunde von den Bundesjugendspielen bekommen habe.

Hat meine Tochter auch gerade gesagt und ist stolz, eine Unterschrift von ihm zu haben.

Die Nachricht von seinem Tod hat mich sehr erschrocken. An seinem 75. Geb. konnte er schon nicht die Glückwünsche entgegen nehmen. Aber dass es so schlecht stand, hatte keine Ahnung.

Ich spreche den Angehörigen mein Mitgefühl aus.

Es tut mir auch sehr leid das einer der besten Politiker verstorben ist.


Ja, es ist traurig für seine Familie, dass er nun nicht mehr bei ihnen ist. Ich habe ihn als Politiker und als Christ geschätzt.

Schließ mich ohne Ironie dem oben geschriebenen an....

bin allerdings der Meinung,daß es ihm JETZT besser geht...

Und was das "Autogramm" angeht, so hatte ich ein sehr persönliches von Willy Brandt


Habs auch gerade gelesen und war wie alle auch total überrascht.
Kann mich nur meinen Vorgängern anschließen. Ich mochte ihn auch als Politiker, sehr traurig, daß es so plötzlich kam und er sich nicht mehr erholt hat.


Ein großer besonderer Mann ist an einem besonderen Tag gestorben:

Der 250. Geburtstag vom großen Mozart.
So kann man seinen Todestag gut behalten.

Tut mir auch sehr leid, dass einer der besten Politiker nicht mehr lebt.

:mellow: Josi


Mir persönlich tut das sehr leid,
er war mir als Mensch sehr sympathisch. :( :( :(

ich schließe mich an !
schade das gerade sehr sympathische, sensible
menschen so früh gehen müssen.
aber nun muss er sich nicht mehr quälen und
kann sein neues leben beginnen.

Bearbeitet von InJa am 28.01.2006 14:45:16



Kostenloser Newsletter