webcam deaktivieren


Hallo,
ich habe skype soeben installiert, ich möchte die webcam generell nicht einschalten, wie deaktiviere ich dieses feature ?
Danke !!!


Ich hab einen Klebstreifen von einem Taschentuchpackerl drüber geklebt, läßt sich bei Bedarf leicht abziehen. Das hilft auch dann, wenn ungebetene Viren, Trojaner oder sonst was deine Cam aktivieren.


Bei mir kleben sowohl über Mikrofon als auch über Webcam kleine Folien-Sterne-Sticker, die auch noch dekorativ aussehen.

Da man nie genau weiß, welches gerade genutzte Programm im Hintergrund die Webcam heimlich, still und leise wieder aktiviert, isses ziemlich sinnlos, diese einmalig zu deaktivieren und sich scheinbar sicher zu fühlen. Alternativ kannst Du natürlich regelmäßig nachschauen, ob die Webcam aktiv oder deaktiv ist. Müsste sich unter den Systemeinstellungen finden lassen. Mir persönlich ist das zu aufwändig. Also: Bapperl drüber und gut isses.


USB-Stecker rausziehen? :pfeifen:


welchen denn, wenn die Kamera im Läppi eingebaut ist??? :hirni:


Liebe @Technik-Kenner unter den Muttis, ich glaube, @cboe123 braucht einfach nur eine Step-by-Step Anleitung, wie die Webcam, die in den etwas neueren Schläppis serienmäßig eingebaut ist, deaktiviert wird. Ich persönlich halte das zwar für vergebliche Liebesmühe - siehe mein Post von 09:39 h - doch, an alle üblichen Verdächtigen nun die Frage: Wer kann weiterhelfen? Mich würde das übrigens ebenfalls interessieren. Ich denke, dass da die Systemsteuerung eine wichtige Rolle spielt. Liege ich da richtig? Help wanted.

Grüßle,

Egeria


Kann man nicht deaktivieren, man kann höchstens den Treiber löschen.


Zitat (DerDieDas @ 21.08.2013 14:37:30)
Kann man nicht deaktivieren, man kann höchstens den Treiber löschen.

Wo findet sich die Möglichkeit, die nicht näher bezeichnete Funktion, auf die Bezug genommen wird, als Treiber zu löschen?

@DerDieDas: Es ist bekannt, dass Du einer der Spezialisten bist, der in diesem speziellen Fall weiterhelfen kann. Doch bedenke bitte, dass nicht jeder über Dein Grundlagenwissen verfügt. Ich leider auch nicht. Soifz.

Wäre es vermessen von mir, wenn ich Dich bitten würde, noch die eine oder andere Erklärung dazu abzugeben? Das wäre fein und mein Dank würde Dir ewig hinterher schleichen.

Grüßle,

Egeria

Manchmal muß man einfach nur Google befragen und das bedarf keiner umfassenden IT Ausbildung. Systemsteuerung, Gerätemanager, rechtsklick auf die Komponente, die sich wahrscheinlich unter Bildverarbeitungsgeräte befindet. Eigenschaften, Treiber und da kann man den Treiber deaktivieren, muß man also nicht löschen.

Bearbeitet von Denza am 21.08.2013 15:25:33


Man kann den Treiber der Hardware (und damit das Gerät selbst deaktivieren)

Bevor cbo123 sich hier aber nicht wieder meldet, hätte ich die genaue Anleitung auch nicht gepostet hier. Evtl will sie etwas ganz anderes, was auch nicht klar wird, ist, ob sie es schon unter skype selber probiert hat. Bei vielen integrierten webcams geht das Deaktivieren per Skype "nicht richtig", das Kamerabild wird dann zwar nicht mehr zur Gegenseite übertragen, man selbst sieht aber immer sein eigenes Kamerabild. Nicht tragisch an sich, aber wens stört ... :pfeifen:


Aber wenn du selbst es wissen willst egeria, schreibe ich dir gerne die Anleitung zur Deaktivierung unter Windows 7:

Start-Knopf -> ins Suchfeld "Geräte-Manager" eintragen, und anklicken, dann in der Auflistung (Baum-Struktur) nach der Webcam suchen.
Dabei muss man jetzt entweder etwas Ahnung oder Glück haben, oder die genaue Bezeichnung der Webcam-Hardware kennen. Meistens ist sie wahrscheinlich unter dem Unterpunkt "Audio-Video- und Gamecontroller" zu finden")
Rechtsklick auf den passenden Eintrag, und "deaktivieren" wählen. Jetzt erscheint ein rotes X im Symbol des Eintrags in der Auflistung, und die Webcam sollte nicht mehr funktionieren. Hat man das Falsche deaktiviert, funktioniert etwas anderes nicht mehr, dann rumprobieren, bis es passt.

Das alles natürlich auf eigene Gefahr, läufts ganz blöd, haut man sich wichtige Geräte aus der Konfig, und hat ne Weile zu tun beim beheben. :D


Lieben Dank @Bierle, so ähnlich hatte ich mir das vorgestellt. In der Systemsteuerung wird frau eigentlich immer fündig. Nur weiß sie nicht immer so genau, was sie tut oder tun will, deshalb lässt sie es lieber und klebt auf die Webcam und das Micro einen Bapper drauf. ;)


Bei vielen Laptops findet sich auf der Tastatur links eine Taste mit Fn. In der obersten Reihe sind die F1 bis F12-Tasten. Dort findet man das Symbol für die Kamera.

Bei mir ist es z.B. F6. Ich muss also links vorn Fn und F6 gleichzeitig drücken. Dann geht die Kamera an oder aus.

Die F-Tasten sind jedoch bei allen Laptops anders belegt.


Wow @Labens, da hast Du mich auf eine Idee gebracht! :wub:

Die F-Tasten benutze ich gar nicht und habe sie mir auch noch nie näher angeschaut! Nun rätsele ich aber, welches das Kamera-Symbol ist. Auf der F-10-Taste sehe ich etwas, das wie ein stilisierter Fernseher aussieht. Isses diese? Alle anderen Symbole wie Lautsprecher, Funkantenne und Maus kann ich zuordnen. Was das Symbol "Sonne" mit Pfeil nach oben bzw. unten bedeutet oder die Aufschrift "ECO" weiß ich nicht. Weißt Du das zufällig und würdest das Wissen teilen wollen? Das wäre fein. Schon mal Danke im Voraus.

Grüßle,

Egeria


Der "Fernseher" dienst zum Wechseln zwischen Notebook-Display und Grafik-Ausgang des Notebooks. Wird gebraucht, wenn man das Notebook an einen TV oder Beamer anschließt.

Die Sonne mit Pfeil nach oben und unten dient zur Einstellung der Display-Helligkeit, damit machst du den Bildschirm heller oder dunkler, abends in dunklen Räumen sehr nützlich, oder wenn der Akku länger halten soll.

Letzteres führt uns direkt zur "Eco" Taste, die stellt verschiedene Stromspamodi ein. Welche das sind, und was sie genau machen, ist von Notebook zu Notebook unterschiedlich, da hilft nur ein Blick in die (Online-)Anleitung für dein exaktes Modell.

Wenn du keinen Knopf hast, auf dem so etwas wie ine Kamera oder Webcam abgebildet ist, dann gibt es die Funktion bei deinem Notebook wohl einfach nicht.

Ansonsten gilt für FN-Tasten: Ruhig mal ausprobieren, einfach FN in Verbindung mit der entsprechend bebilderten Taste drücken. In fast allen Fällen kehrt ein erneuter Druck auf die Taste die Aktion wieder um.

Bearbeitet von Bierle am 22.08.2013 09:38:39


Sonne ist Bildschirm heller, daneben Bildschirm dunkler
eco - Sparbetrieb
Funkantenne ist Wlan - 1 x drücken aus 2 x drücken an
Bluetooth ist oft mit dem Wlan aktiviert. Dann muss man 3-4 mal drücken
oft ist jedoch Bluetooth auf einer extra Fn-Taste,
dann gibt es noch Lautstärke lauter und eine weitere Taste leiser

Wenn bei mir die Webcam aktiviert ist, erscheint sie unter dem Arbeitsplatz als "USB-Videogerät" unterhalb des DVD Laufwerks. Ist die Webcam nicht aktiviert verschwindet sie vom Arbeitsplatz.

Die F-Tasten sind jedoch nicht bei jedem Laptop gleich.

Ich hab einige Laptops, und jedesmal muss ich die F-Tasten ausprobieren.

Also drücke mal Fn und gleichzeitig nach und nach die oberen F-Tasten. Bei meinen Netbooks leuchtet rechts unten eine Kamera oder eine Funkantenne auf. Das ist das Signal, dass Wlan, Bluetooth oder Kamera eingeschaltet ist.

Ach ja, meine Frau klebt auch immer eine Tempo auf die Kameralinse. Scheint eine Frauenkrankheit zu sein. :)

Labens

Edit
@Bierle war schneller...
Die F-Tasten kann man oft zusätzlich programmieren (=aufzeichnen)

Bearbeitet von labens am 22.08.2013 09:44:55


DANKE liebe @Vatis :blumen:

Ihr seid einfach nur spitze! :wub:

Dank Eurer Hilfe verstehe ich meinen Schläppi jetzt etwas besser als vorher. Jepp, es sieht tatsächlich danach aus, als ob meine Kiste keinen Shortcut zur Webcam hat. Frau kann eben nicht alles haben. Doch da ich diese Funktion ohnehin nicht nutze, ist das auch nicht weiter tragisch. Mein Kaufkriterium war, dass mein Schläppi andere Funktionen hat als die Webcam. Die gehörte eben einfach zur Ausstattung dazu.

Grüßle und nochmals Danke,

Egeria



Kostenloser Newsletter