Alarm für Flashplayer: Eindringliche Warnung, Flash zu deakivie


Ich las heute Morgen in verschiedenen Zeitungen eine eindringliche Warnung in bezug auf Flash:
http://www.sueddeutsche.de/digital/weitere...ieren-1.2563299

Fragte bei meinem Sohn (Fachmann u.a. für Adobe) an, ob das ernst zu nehmen sei, oder etwa ein Hoax.
Umgehende Rückmeldung von ihm: Deaktivieren! Wenn du das nicht hinkriegst, machen wie das heute Abend sofort über Teamviewer...
(Er arbeitet diese Woche auswärts.)


Danke für die Info, Dahlie. :)


Danke für die Warnung, aber mittlerweile hat Adobe das Problem bereits durch ein Systemupdate behoben. Ladet euch einfach auf der offiziellen Website schnell die aktuelle Version runter, dann solltet ihr keine Probleme bekommen. :)


Stimmt nicht!
Die Version die runtergeladen werden kann ist genau die,welche die Lücken enthält, vor denen gewarnt wird.
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/adobe-f...-a-1043363.html

Aus dem Artikel:
"Adobe will die beiden Sicherheitslücken diese Woche stopfen, bis jetzt ist aber noch kein Update für den Flash-Player erschienen. Deswegen sollten Computernutzer das Flash-Plug-in deaktivieren. Wie das geht, lesen Sie hier:"


Zitat aus der Antwort vorhin von meinem Sohn, ca:23 Uhr:
"In den von dir verlinkten Artikeln in und Sueddeutsche wird (...) Klick mal auf den Link in den Artikeln.
Dort wird vor Verwundbarkeit der Version 18.0.0.203 für Windows gewarnt.
Dann schau mal nach welche Version Adobe im Moment für Windows zum Download anbietet: 18.0.0.203"

Aber jede/r soll nach seiner Fasson selig werden. :blumen:


Oha, tatsächlich. Dabei war zuletzt noch die ältere Version betroffen und es wurde extra empfohlen, das Update zu installieren. Das müssen die ja echt schnell geknackt haben. :huh:


Gut,dass ich auf keinem Gerät Windows benutze. Dass Flash ne ziemliche Pest ist und ein Sicherheitsrisiko darstellt, ist aber schon lange bekannt.


ui danke dahlie da muss ich doch gleich mal inna Family rundruf starten.


Heute Morgen schrieb mein Sohn:
" jetzt gibt es die Version 18.0.0.209 zum Download, die kannst du installieren denke ich."


Habe es gemacht. :)


Zitat (dahlie @ 14.07.2015 09:13:13)
Habe es gemacht. :)

Ich auch. :)

Gestern nicht mehr gelesen, aber ich werde gleich schauen, ob das Update inzwischen bei mir schon installiert ist.


danke für die Info, hab den neuen jetzt :D

Bearbeitet von Perle1147 am 14.07.2015 14:21:03


Erhielt Meldung von adobe flash, daß alle neuesten Versionen automatisch installiert werden..... :unsure:


Trotzdem: Größte allgemeine Verunsicherung... :o


Zitat (moirita @ 14.07.2015 14:25:23)
Erhielt Meldung von adobe flash, daß alle neuesten Versionen automatisch installiert werden..... :unsure:

Gerade nachgeschaut und wurde bei mir Update für die neue Version schon automatisch installiert ;)

Ist das diese: Version 18.0.0.209 ? - Oder evtl. noch aktueller.


Genau, diese Version wurde installiert, dahlie. Mir nicht bekannt, ob es eine neuere gibt.


Die habe ich auch. :blumen:


Ja, das ist die neueste Version.


Zitat (dahlie @ 15.07.2015 21:04:17)
Ist das diese: Version 18.0.0.209 ? - Oder evtl. noch aktueller.

Diese Version habe ich auch installiert,sofort nach der Warnung von dahlie,danke. :blumen: :blumen:

Hallo,
habe das auch in meiner Tageszeitung lesen können,dass Adobe Flash Player nicht sicher sei.Dort wurde ein anderer "Player" ? vorgeschlagen,nämlich der HTML5.Kennt den jemand,und ist der wirklich sicherer? Habe auch noch nicht gegoogelt danach.
LG


Zitat (Schnuff @ 19.07.2015 11:48:11)
... Dort wurde ein anderer "Player" ? vorgeschlagen,nämlich der HTML5.Kennt den jemand,und ist der wirklich sicherer? ...

Das ist kein "Player" sondern der aktuelle Web-Standard (vorher HTML4.x)! Ob das sicher ist, weiß ich auch nicht genau, aber aufjeden Fall sicherer als Flash!

PS: wieso steht da im Link
Zitat
... Der Flash-Player für Windows, OSX und Linux wird durch Adobe in regelmäßigen Abständen selbständig aktualisiert. ...
?

Für Linux gibt es doch (meines Wissens) schon laaaange KEIN Update mehr! Nur noch freie wie bspw. Gnash.

@ChristianS :

lieben Dank für die schnelle Antwort.Hab den alternativen Vorschlag auch deswegen in Gänsefüßchen gesetzt,weil ich diese Bezeichnung auch noch nie irgendwo gelesen habe.

Was soll man denn jetzt anstelle des Flash Players installieren?

Wie das löschen geht,ist ja einfach : einfach die Festplatte öffnen und auf entfernen klicken für den Player.Jedenfalls ich mache das so schon lange.(Man muss natürlich wissen,was man löschen kann...) Was weg ist,ist auch definitiv weg.
LG


@Schnuff:

anstatt des Flash Players habe ich bei mir o.g. Alternative installiert, da es ja seit langem kein Update mehr dazu gibt und ich deshalb besonders gefährdet bin. Obs das auch für Windows gibt weiß ich nicht, ich kenns nur für Linux. Such mal bei Google nach "flash alternative". Bei YouTube kannst ja mal HTML5 ausprobieren.

Viel Erfolg!


Zitat (Schnuff @ 19.07.2015 12:37:58)
Wie das löschen geht,ist ja einfach : einfach die Festplatte öffnen und auf entfernen klicken für den Player.

dachte immer das anwendungen installiert oder deinstalliert werden.

Wenn ich etwas mit Text und Bild ausdrucken möchte fehlt das Bild, auch wenn ich etwas auf Word kopiere. Seit das mit dem Alarm von Flashplayer bekannt wurde. Firefox hat angeblich den Flashplayer gestoppt. Was kann ich nun tun, dass auch die Bilder wieder zu sehen und ausgedruckt werden?



Kostenloser Newsletter