Privileg Nähmaschine näht ohne Pedal zu treten!


Hallo liebe erfahrene Nähmaschinennäher/innen!

Ich habe die alte Privileg Nutzstich Modell 663 von meiner geliehen.
Grade habe ich eine Gardine genäht und ein paar Minuten Pause gemacht, da fängt die Maschine plötzlich ganz von alleine an los zu rattern. Ich saß ca 3m von der Maschine entfernt! :-o
Da habe ich schnell den Stecker gezogen und Pedal und Kabel überprüft, aber da ist alles ok. Kabel heile und Pedal nicht verklemmt.

Woran könnte das liegen? Kann ich die Maschine selbst aufschrauben und versuchen das Problem zu beheben?

Danke schon mal für eure Hilfe!


Hallo,

das hatte ich bei meiner alten Naumann Maschine auch schon...da sitzt Frau etwas entfernt von der Maschine und plötzlich fängt es an zu rattern ( ein Herzkasper ist vorprogrammiert) ...da ist irgendwas im Pedal eingeklemmt, ein Fussel o. ein Stück Stofffetzen. Also die Nähmaschine nicht aufschrauben, lieber das Pedal sauber machen.

viel Erfolg!


Es ist wie schon gesagt sie müssen das Pedal gut säubern. oder wenn das nicht gehen sollte gehen sie wenn ihnen die Nähmaschiene no wertvoll sein solte in ein Nähmaschien geschäft sie können ja auch anrufen und ihr Problem schildern , und dann fragen ob es an dem pedal liegen kann.

ich hatte auch mit meiner Nähmaschiene probleme und man konnte mir so helfen.

Viel Erfolg und weiterhin gutes gelingen .
purzel 123


Spuk? :blink:

Nee, im Ernst. Ich würde in ein Fachgeschäft gehen und nachfragen was die Ursache sein könnte.


Viel erfolg . Ich möchte noch eines sagen, das es sich bei ältern Nähmaschinen lo0hnt. Die neuen vonh heute sind alle sehr labil gebaut.
ich weiß wo von ich rede. meine Nähmaschiene ist fast 40 Jahre alt geworden.
Sie war sehr robust.
bitte machen sie diesen Versuch über ein fachgeschäft. Wenn auch nur erst per telefon.

mit freundlichem Gruß

Purzel 123


Hallo Junggeselle.

ich bin es schon wieder.
Da ich heute in die Stadt mußte bin ich auch in ein Nähmaschienengeschäft gegangen und habe nachgefragt woran das liegen könnte das die Nähmaschien plötzlich von alleine ihre Arbeit aufgenommen hat.
man sagte mit das es zwisschen Pedal und Nähmaschine einen Kurzschluss gegeben haben muß. Läge der Kurzschluss beim Pedal könne man meistens den Fehler noch beheben . Würde aber ein Kurzschluss in der Nämaschiene gewesen sein wäre das ein Problem das man selten reparieren kann. Weil ein Kurzschluss in der Maschiene immer wier auftreten kann.
Nun kommt es auf das alter der NÄmaschiene an.

Wurde Die Privilegnähmaschiene bei Ouelle gekauft da ist das ein Problem wo wendet man sich hin.

Wenn der Fehler gefunden worden ist schreiben sie mir mal.

mit freundlichem Gruss
Purzel123


danke Purzel :blumen:

klingt eigentlich logisch was die dir da gesagt haben...werde es mal im Hinterstübchen speichern......


Hallo,

nein es ist kein Kurzschluss - im Pedal oder auch im Motor befinden sich Kondensatoren und wenn einer dieser Teile geplatzt ist beginnt die Maschine von selbst zu laufen. Also keine große kostspielige Sache.

Gruß Lothar


:offtopic:
Wie schön, wieder was von dir zu lesen! :blumen: Aus Neu- und Wissbegierde (man kann ja nie wissen,wann mans selber mal braucht) lese ich öfter die Nähmaschinenprobleme durch -und da war mir aufgefallen, dass du recht lange nichts - hier jedenfalls - geschrieben hast.



Kostenloser Newsletter