Curryblätter: Was ist das??


Ich habe bei den Kochrezepten etwas von Curryblättern gelese. Was in aller Welt ist das??? :huh:
Ich war immer der meinung, das Curry aus ner Gewürzmischung besteht. :blink:
Gruß Tulpe :D


Schau mal hier steht alles beschrieben:

http://www-ang.kfunigraz.ac.at/~katzer/ger...l?Murr_koe.html

Lese schnell link möchte ich entfernen weil irgendwass nicht richtig ist.
In Google sehr viel Info Curryblättern.

Bearbeitet von internetkaas am 22.01.2005 16:59:52


Zitat (Tulpe @ 22.01.2005 - 16:18:27)
Ich habe bei den Kochrezepten etwas von Curryblättern gelese. Was in aller Welt ist das??? :huh:
Ich war immer der meinung, das Curry aus ner Gewürzmischung besteht. :blink:
Gruß Tulpe :D

dazu fällt mir gerade ein das ich letztes Jahr das erste mal fündig geworden bin auf dem Markt und habe mir eine "Currykraut-Pflanze" geholt und ab ins Gemüsebeet gesetzt. Die riecht phantastisch nach Curry, nimmt über den Sommer (wenn sie richtig gepflegt wird richtig Größe an) und schmeckt wahnsinnig lecker zu und mit allem was mit Curry zu tun hat! :sabber: :sabber:

Zitat (Tulpe @ 22.01.2005 - 16:18:27)
Ich habe bei den Kochrezepten etwas von Curryblättern gelese. Was in aller Welt ist das??? :huh:
Ich war immer der meinung, das Curry aus ner Gewürzmischung besteht. :blink:
Gruß Tulpe :D

das ist richtig, das indische Curry ist eine Gewürzmischung. Curryblätter gibt es auch, die werden von den Indern auch zum Kochen verwendet, haben aber nichts mit der Currymischung zu tun, die wir alle kennen :)

Es gibt ja auch das Maggikraut, und das stammt bestimmt nicht aus der Fabrikflasche... :pfeifen:

Liebstöckel schmeckt und riecht eben so. ;)

Gruß, SCHNAUF



Kostenloser Newsletter