Flecken in Fliesen


Hallo,
ich hoffe ich bin jetzt hier richtig. Bin durch Zufall auf euer Forum gestoßen und dachte ich probiere es einfach mal.

Wir sind seid Mai in unser neu gebautes Haus umgezogen. In Küche, Esszimmer und Wohnzimmer haben wir dunkelgraue Fliesen (was es genau ist weiß ich nicht). Wir haben auch einen kleinen Sohn, bei dem des öfteren mal was an Essen und Trinken auf dem Boden landet. Erst dachte ich, ich mache was falsch, aber nachdem auch meine Mutter und Schwiegermutter verzweifelt sind, weiß ich nicht wie ich die Flecken weg bekommen soll.

Und war sieht mal immer noch wo irgendwann mal was ess- oder trinkbares auf dem Boden geladet ist. Auch wenn es sofort weg gemacht wurde. Erst gestern ist unserem Sohn ein Becher mit Limo umgekippt (kann ja jedem mal passieren. und auf dem Boden - moderne Kunst. Man sieht jeden Spritzer, wo er gelandet ist, ob wohl wir direkt weg gewischt und anschließend drüber geputzt haben.

Meine Mutter sagte jetzt schon, das sind offen porige Fliesen hätte sie gehört, da wäre das so, muss ich mich mit abfinden.

Vielleicht kennt ja hier einer die Lösung für mein Problem.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

LG Michi


Wer hat denn die Fliesen verlegt? Ein offizieller Fliesenleger? Den würde ich als erstes ansprechen mit folgenden Fragen: a.) was genau sind das für Fliesen, b.) sind die "versiegelungspflichtig" und wurde das - falls ja - gemacht?, c.) wie er diese Fliesen pflegen würde (aber bitte nicht direkt das von ihm eventuell empfohlene teure Mittel kaufen).

Mit den Antworten kannst Du hier noch mal mehr Infos zu den Fliesen geben, dann können dir die Leute auch besser weiterhelfen. So ganz ohne Info ist das leider wie Glaskugel lesen...


Hallo,
wir haben die Fliesen selber verlegt.
Wir müssen demnächst eh nochmal in den Fliesenladen und wollten eh da nachfragen. Ich dachte, vielleicht kann mir vorher hier schon jemand helfen. Aber wenn es da so viele Unterschiede gibt, ist es wohl besser, im Fachhandel gleich nachzufragen.
LG Michi



Kostenloser Newsletter