Wieso lösen sich die Spülmaschinen Tabs nicht auf?


hallo zusammen mein problem ist unzwar meine bosch spülnaschiene wäscht nicht mehr richtig was mir auffält die tabs schmilzt nicht es sieht am ende immernochganz aus wie vorher würde mich auf antworten freuen

Bearbeitet von Bierle am 16.10.2013 09:00:37


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Schau mal nach, ob etwas die Klappe vom Spßülmittelfach blockiert. Beide war es mal ein Kochlöffel, den ich unglücklich im oberen Fach platziert hatte. Als ich ihn woanders hin getan hab, ging alles wieder problemlos.

War diese Antwort hilfreich?

Hallo und willkommen hier bei den Muttis!

Vielleicht solltest Du einmal die gesamte Ablauf-Konstruktion auf dem Boden der Maschine - also das Sieb für die groben Essensreste und auch das ganz feine, große Sieb, sowie die Sprüharme - abbauen und gründlich reinigen. Das feine Sieb läßt sich am besten mit einer nicht zu harten Bürste sehr gut bearbeiten und von Rückständen befreien.

Selbstverständlich solltest Du, wie Cambria schon schrieb, auch darauf achten, daß das Spülmittelfach nicht blockiert wird.
Mein Spülmaschinen-Fachmann hat mir übrigens beim Kauf meiner neuen Maschine vor ca. einem halben Jahr gesagt, daß Pulver-Reiniger, Klarspüler und Salz immer noch die besten Reiniger für die Maschine sind. Besser als Tabs und vor allem besser als die sogenannten Kombi-Tabs, die bereits Klarspüler und Salz enthalten!

Vielleicht wechselst Du auch mal Dein Spülmittel?!

Bearbeitet von Murmeltier am 16.10.2013 09:13:40

War diese Antwort hilfreich?

Verwendest du Tabs mit wasserlöslicher Folie?
Die lösen sich bei eher kürzeren Programm oft nicht rechtzeitig auf und dann haben die Tabs selbst zu wenig Zeit zum Auflösen.

Also auch wasserlösliche Folien immer vorher entfernen. :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Pulver nehmen

Fall deine Maschine älter ist Rückrufaktion beachten

War diese Antwort hilfreich?

Kann ich mich nur anschließen. Keine Tabs sondern Pulver verwenden. Habe einen Freund, der in einem Küchstudio arbeitet und der hat mir mal gesagt, dass diese 3in1 Tabs nicht gut für die Maschine sind. Am besten Pulzer, Salz und Klarspüler einzeln benutzen. Mache ich nun schon länger so und klappt wunderbar. Zusätzlich ist es auch noch ne Ecke günstiger. :)

War diese Antwort hilfreich?

hab grade ne neue spülmaschine bekommen und es hieß, entweder nur pulver und klarspüler und salz einzeln, oder die all inn tabs dann offen in den spülkorb legen, nicht ins geschlossene fach.

habs probiert, mit 2 probetabs. nehme nun aber alles einzeln.

lg

War diese Antwort hilfreich?

Kann mir jemand mal sagen, wieso Tabs schlecht für ne Maschine sind? Ich nehme auch noch Salz und Klarspüler extra. Dafür aber nur die billigsten Tabs aus der Metro. Ich glaub das sind welche mit nur 2 "Phasen".

War diese Antwort hilfreich?

Ganz einfach Wyvern

weil in den Tabs alles das, was Du einzelnd in die Kammern / Fächer füllst "zusammengeklebt" ist. Und das muss erstmal aufgelöst werden. Ist das passiert, dürfte in den meisten Fällen das Programm durchgelaufen sein.

Andere Möglichkeit: Du benutztz sehr alte Tabs. Dort ist der "Klebstoff" sehr fest gewordern (eigene Erfahrung).

Gruß

Highlander

War diese Antwort hilfreich?

Hallo,
Ich hatte das Problem auch schon das sich die Tabs in meiner Spülmaschine nicht aufgelöst haben.
Das Problem kann wohl sehr viele Ursachen haben, von Defekten Heizstäben, über eine klemmende Verschlusskappen bis hin zur über Dosierung der Reiniger. Bei mir war es nicht bei jedem mal so, aber doch schon so oft das es genervt hat. Oftmals hat sich das Tab auch in Kümmel Form in der ganzen Maschine verteilt, vorgefunden. So das ich alles nochmal Spülen musste. Ich habe verschiedene Tabs ausprobiert und zum Schluss mich dafür entschieden Pulver zu versuchen, was in meinem Fall das Problem beseitigt hat. Und dabei bin ich bis heute geblieben.
*** Link wurde entfernt ***

Viele Liebe Grüße
:-)

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!