Krautfleckerln (hoffe richtig geschrieben): wer kennt´s


hallöchen,

bin auf der suche nach einem rezept für krautfleckerln(?),
gabs immer bei meiner oma in bayern ( österreichische grenze)

vielleicht kennts ja jemand

würds soooo gern mal wieder essen. :sabber: :sabber:

dankschön :blumen:

grüßchen
schlamper


Hallo schlamper, perfekte Orthographie :D

eigentlich ganz einfach zuzubereiten:

30 dag Fleckerln
1-1 1/2 kg Weißkraut
10 dag Öl
5 dag Kristallzucker
10 dag Zwiebel, fein gehackt
1 Eßlöffel Weinessig
Salz
Pfeffer

1. Das Kraut feinnudelig schneiden, einige Male mit dem Wiegemesser durchwiegen.

2. Öl in einer großen Kasserolle erhitzen, Zucker und Zwiebel darin bräunen, mit Essig löschen, Kraut dazugeben, salzen und pfeffern, mit 1/8 l Wasser aufgießen und zugedeckt 30 Minuten ganz weich dünsten.

3. Fleckerl in viel Salzwasser weich kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Fleckerl unter das Kraut mengen.


Tante Edith meint, dass man zum Schluss noch geröstete Speckwürfel dazugeben kann

Bearbeitet von Apsyrtides am 31.01.2006 15:20:47


Krautfleckerlrezept :blumen:

Gruß,
Alf :pfeifen:

hmmm jaaaaaaaaaaaa das ist es :sabber: :sabber:

nachher wird eingekauft und heut abend wird gekocht.

freufreu

vielen dank :blumen: :blumen:

schlamperl



Kostenloser Newsletter