Briefporto Erhöhung ab 1.Januar 2014: Postgebühren Brief


Moin Muddies,

was meint Ihr dazu ?
Erst in diesem Jahr wurde um 3Cent von 55Cent auf 58Cent erhöht. :angry:
Und jetzt ab 1.Januar von 58Cent auf 60Cent. :angry: :angry:

Wir vermeiden schon längere Zeit Briefpost zu verschicken (Gründe dafür gibt es genügend).
Aber manchmal geht es halt nicht anders und daher haben wir immer ein paar Briefmarken zu Hause.
Jetzt haben wir noch 8 Briefmarken à 58Cent.

So, müssen wir jetzt 8 Briefmarken à 2Cent käuflich erwerben ?
Gibt es eine Übergangszeit ?
Kann man quasi 'umtauschen' ?

Was meint Ihr dazu ? Was wisst Ihr darüber ?

Liebe Grüße :advent:
taline.

--------------------------------------------------------------------------------------------------
15.11.2013 / Wirtschaft und Umwelt

Post erhöht Briefporto ab Januar auf 60 Cent

Die Post hatte Anfang dieses Jahres erstmals seit 15 Jahren das Porto für Standardbriefe angehoben, von 55 auf 58 Cent. Bereits im Sommer kündigte das Unternehmen an, die Portopreise künftig im Einklang mit der Inflationsrate anheben zu wollen.

Die Bundesnetzagentur machte vor wenigen Wochen den Weg für weitere Portoerhöhungen frei. Der Preisanstieg für den Brieftransport darf damit mit einem Abstand von 0,2 Prozentpunkten der durchschnittlichen Inflationsrate folgen. AFP/nd

---------------------------------------------------------------------------------------------------


Es gibt keine Übergangszeit, denn die gab es bei der letzten Erhöhung auch nicht.
Die Preiserhöhung gilt ab 01.01.2014.
Wie ich irgendwo gelesen habe, gibt es jetzt schon die 2 Cent-Marken zu kaufen.


Also - über die 2 Cent komme ich auch noch drüber. Gibt Schlimmeres... :pfeifen:


Gibt's eigentlich auch 5 Cent Briefmarken?
Ich hab noch nen Satz 55er Marken.

;)


Zitat (Rumpumpel @ 07.12.2013 18:37:19)
Gibt's eigentlich auch 5 Cent Briefmarken?
Ich hab noch nen Satz 55er Marken.

;)

Kannst Du Dir am Automaten ausdrucken lassen.

Das ist bei mir nun der Punkt wo ich, so weit es geht komplett, auf die kleinen Postdienste vor Ort setze(hab hier den MMZ-Briefdienst überall). Probiere das jetzt schon eine Weile auf Arbeit, nun kommt es Privat auch dazu. Schade eigentlich, aber zur Zeit spare ich da schon 13 Cent pro Brief.


Irgendwer zahlt es aber - und seien es die Arbeitnehmer mit Mini-Minilohn oder sonstigem Stress. Das ist halt so.

Vergleiche mal mit amazon: Billigst bis garkeine Kosten, aber dort arbeiten möchte ich nicht.


Zitat (Rumpumpel @ 07.12.2013 18:37:19)
Gibt's eigentlich auch 5 Cent Briefmarken?
Ich hab noch nen Satz 55er Marken.

;)

Es gibt auch 5 Cent Marken.

M.M.n. hätten die gleich auf 60 Cent erhöhen können, aber es hat sich wohl besser angehört, erst mal nur 3 Cent zu erhöhen :pfeifen:

Bearbeitet von Dora am 07.12.2013 21:47:31

Wie jetzt, das Briefporto für den Standardbrief wird um 2ct. erhöht? :o
Das wird mich in den Ruin treiben :blink:

Bei etwa 2 Briefen im Quartal ist das eine Belastung von 16 ct. im Jahr :wallbash:

Urlaub gestrichen, sag ich mal.....

oder ich verlege meine postalische Kommunikation auf die Postkarte. Da bleibt der Preis stabil.
Ein wenig kleiner schreiben oder Kürzel verwenden muss ich eben üben *soifz*


@ Dschinn
Ich schmeisse mich gleich auf den (unseren) geputzten Boden u. grööhle rofl
"Urlaub gestrichen, sag ich mal" .....nicht zu vergessen, die heißgeliebten Schäufelas u. Brodwörschd :ruege:


Okay... Porto spare ich hier :ach: mit " HDL" für diesen Post :P

Bearbeitet von Piri-Piri am 07.12.2013 23:12:29


Zitat (Dora @ 07.12.2013 21:45:18)


M.M.n. hätten die gleich auf 60 Cent erhöhen können, aber es hat sich wohl besser angehört, erst mal nur 3 Cent zu erhöhen  :pfeifen:

.... und die dazugehörigen, "neuerworbenen" Centmarken von der letzten Erhöhung fleuchen auch noch hier in der Schublade herum. Watnu damit???

Zitat (Piri-Piri @ 07.12.2013 23:24:49)
.... und die dazugehörigen, "neuerworbenen" Centmarken von der letzten Erhöhung fleuchen auch noch hier in der Schublade herum. Watnu damit???

Aufbrauchen. :P

Zitat (Piri-Piri @ 07.12.2013 23:24:49)
.... und die dazugehörigen, "neuerworbenen" Centmarken von der letzten Erhöhung fleuchen auch noch hier in der Schublade herum. Watnu damit???

och piri-piri :wub:

20 3 Ct.-Marken bringen zusammen auch 60 Ct. auf den Briefumschlag.
Musste eben die Anschrift ein bissl kleiner schreiben :P

einfach die 55ct mit den 3ct und noch 2ct mehr zusammen auf den Brief pappen :P


@ Dschinn


:o :malpieksen: geht`s noch? :schrei:


:angry:

Bearbeitet von Piri-Piri am 07.12.2013 23:35:49


Zitat (Binefant @ 07.12.2013 23:30:48)
einfach die 55ct mit den 3ct und noch 2ct mehr zusammen auf den Brief pappen  :P

... und die Postlers froiiits, Binefant! :lol:

Bearbeitet von Piri-Piri am 07.12.2013 23:38:42

Zitat (Binefant @ 07.12.2013 23:30:48)
einfach die 55ct mit den 3ct und noch 2ct mehr zusammen auf den Brief pappen :P

Genau! :D

:unsure: ... nuja, warum denn nicht? 55 + 3 + 2 sind doch 60ct...


Okay, Mädels wir kürzen sogar die Addys... mal sehen, was dann kommt...
Jeder PostbriefTRÄGER wäre selbst bei diesen kleinen Dingen überfordert! rofl


Zitat (Piri-Piri @ 07.12.2013 23:33:48)
@ Dschinn


:o  :malpieksen: geht`s noch?  :schrei:


:angry:

Klaro geht das :D

musst nur aufpassen, dass der Brief nicht schwerer als 20 g wird ...... :P

<_< ... dadurch wird er nicht schwerer... :rolleyes:


Je mehr Briefmarken, desto schwerer. Ist doch logisch. :rolleyes:


Der Brief in nordische Länder kostet sowieso 75 Ct. (Brief international)
Wird der eig. auch teurer? :hmm:


Weiß ich doch jetzt um diese Uhrzeit nicht!

:ph34r: Wer ist hier eigentlich von uns der Pace- Maker? :pfeifen:

Und... abgesehen davon, bekommste die Erhöhung am abgezogenen Krabbenbrötchen dann früher oder später mit. :P

:ph34r: *duckweg*

Bearbeitet von Piri-Piri am 08.12.2013 00:08:46


@piri-piri

Zitat
Urlaub gestrichen, sag ich mal" .....nicht zu vergessen, die heißgeliebten Schäufelas u. Brodwörschd 

Da hör' ich doch mal wieder einen Frankenliebhaber, odeeeer ??

@alle
schön, das Euch dieses Thema so 'beschäftigt' :sarkastisch:

Schön'n 2.Advent :advent:
taline.

Warum kann man die alten Briefmarken nicht updaten?? Einfach mit Kuli oder so... :ph34r:


Zitat (dahlie @ 08.12.2013 14:18:43)
Warum kann man die alten Briefmarken nicht updaten?? Einfach mit Kuli oder so... :ph34r:

Urkundenfälschung. :pfeifen:

Hallo Muddies!

.... es geht mir gar nicht darum, daß man sich das nicht leisten kann, sondern einfach um diese Aussage:

Zitat
....Portopreise künftig im Einklang mit der Inflationsrate anheben zu wollen....


Ich persönlich kann das nicht nachvollziehen, haarsträubend usw.

@dhalie
.... mit Kuli abdäten, finde ich 'ne gute Idee !!! rofl

Liebe Grüße :advent:
taline.

Bearbeitet von taline am 09.12.2013 12:14:55

taline,

du hast geschrieben: Die Post hatte Anfang dieses Jahres erstmals seit 15 Jahren das Porto für Standardbriefe angehoben....

darüber können wir hier in Ungarn nur müde lächeln :P seit dem ich hier lebe ( auch schon ein halbes Menschenleben) werden regelmäßig die Postgebühren ( für Briefe, Pakete u.s.w. ) an jedem 1.1 des Jahres erhöht und das nicht nur um ein paar (umgerechnet) Cent.

Nun, ich werde einem Beschwerdebrief an die hiesige Post verschicken...nee, das kostet mich ja wieder eine Menge Briefmarken :sarkastisch:


Du sagst es, GEMINI!
Die sehr pragmatisch denkenden Niederländer erhöhen auch in etwa in Jahrestakt - und drucken nur noch eine 1 drauf fürs Inland und eine 2 fürs europäische Ausland. rofl rofl


Hab schon ca 15 Briefe mit 61 cent abgeschickt, da ich erst zu spät merkte dass ich 58cent und 3cent Marken aufklebe.... bekomm ich das Geld wieder?



Ich hab Anfang dieser Woche einen Plusbrief (vom letzten Jahr) an meine Krankenkasse geschickt, und dabei die 2 Cent Nachporto echt vergessen... Hab grad bei der KK angerufen - Brief ist angekommen. Scheint also doch ne Art Kulanz zu geben/gegeben zu haben. Ich werd mir aber fürs nächste Mal dann 2-Cent-Marken noch nachkaufen...


Zitat (Dschinn @ 07.12.2013 23:42:01)
... musst nur aufpassen, dass der Brief nicht schwerer als 20 g wird ...... :P ...

... ein DIN A4 Blatt 80-Gramm-Papier wiegt 6 Gramm. Ein Umschlag im DIN-Lang-Format wiegt 2 Gramm. Ergibt genau 20 Gramm, wenn man 3 DIN A4 Blätter verschickt ...

Zitat (Alexy @ 09.01.2014 10:47:23)
Hab schon ca 15 Briefe mit 61 cent abgeschickt, da ich erst zu spät merkte dass ich 58cent und 3cent Marken aufklebe.... bekomm ich das Geld wieder?

rofl :trösten:

...und da kam nicht einer zurück ? :rolleyes:

Die Entwicklung dieses Threads zeigt, warum ich bei FM bin und bleibe. Man kann sich seine Schwächen hier gegenseitig eingestehen, ohne Angst haben zu müssen, daß man von oben herab angeguckt wird.

Sorry Alexy :blumen: aber Dein Posting fand ich köstlich...


Kostenloser Newsletter