Katze pinkelt auf Klamotten


Hallo ich brauche dringend eure Hilfe.
Wir haben 3 Hauskazten alles Geschwister, und nur eine macht immer probleme.
Sie pinkelt immer auf unsere Klamotten, decken und selbst ins katzenbett. Früher haben wir uns geärgert aber jetzt haben wir ein kind und sie pinkelt auch auf seine Klamotten,wenn sie nicht aufhört muss ich sie weg geben was mir sehr leid tun würde weil mein sohn sie überalles liebt und sie ihn auch.
Lg Alana


Hilfreichste Antwort

Unser Sohn versucht sie immer mit ins Bett zu nehmen, und sie würde freiwillig mit gehen sie weiß nur das ich das nicht möchte.
Die beiden Spielen jeden Tag miteinander und schmusen überall wo sie sind, an Aufmerksamkeit fehlt es ihr nicht.

was aber sein kamn is das unser kleiner jetzt von alleine aus dem Bett kommt und sie rein holt das stresst uns wirklich sehr weil es teilweise bis um 1 uhr morgens geht und wir sind alle übermüdet.

Jeder von den Katzen hat sein eigenen Menschen :-p da is das schon ein bissi einfacher


Hallo,Alana-21 !Herzlich willkommen hier! :blumen: :blumen:

Ich würde mit der Katze zum Tierarzt und erstmal abklären lassen,ob sie vielleicht was Organisches hat. :trösten: :trösten:
Alles Liebe von einer zweifachen Katermami! :blumen: :blumen:


Wenn sie auf weiche Gegenstände pinkelt könnte es sein, dass ihr das Streu im Katzenklo zu hart oder bröckelig oder pieksig ist. Habt ihr es schon mal gegen ein anderes Produkt getauscht?

Unsere kleine Katze vergreift sich immer wieder mal an Klamotten, die auf dem Boden rumliegen. Das hat dramatisch zur Steigerung der Benutzung der Wäschetonne durch meinen Mann beigetragen. Insofern: Danke Mietzekatze :)


Auch ich kann dir nur raten, sei so oft hinter der Katzen-Toi her, wie es nur geht.
Evt. Einstreu wechseln.
Entferne grobe Ausscheidungen, schließe die Türen zu Zimmern, wo Miez absolut nix zu suchen hat und gebe gleich die Schmutzwäsche in den dafür vorgesehen Wäschekorb.

Und noch was: nix macht Mieze nervöser wie ein Wechsel innerhalb des Hauses.
Hat sich irgendwas geändert? Bist du weniger inhäusig? Stehen ausreichend Katzenklos zur Verfügung? Pro Katze mindest ein Klöchen? Lieber noch ein Extra-Klo "für die Oma".
(Rheinländisch für lieber zuviel als zuwenig), seid ihr zur Zeit gestresst, habt ihr evt. mal die Miez vergessen zu füttern, zu streicheln, zu kämmen?
Seid ihr laut, gehen viele Leute bei euch zur Zeit ein und aus?

Dass alles kann muss aber nicht der Auslöser sein. Kann auch einach nur sein, dass Miez einfach nur im Moment markiert, um sich zu behaupten.


Danke für die schnellen Antworten.
Wir haben extra weiches katzenstreu und das lieben die drei, wenn wir wechseln gehen die garnicht mehr rein deswegen haben wir immer das selbe.

Wir haben 3 katzen klos, früher hatten wir es im bad aber aus Protest hat mir die gleiche immer auf den Teppich gepinselt.
Deswegen is es jetzt in der Küche hinter einem Vorhang.

Wir haben mit dem Tierarzt geredet sie meinte es sei protest pinkeln. Wir sollen sowas teures wie n sprä kaufen.

komischerweise pinkelt sie nie auf dem Teppich im Wohnzimmer


Hm.... Katzen fangen aus den seltsamsten Gründen das Protestieren an. Unsere sind zum Glück relativ "robust" was Veränderungen angeht, andere sind da eher Sensibelchen.

Vielleicht bietest du mal anderes Futter an, oder beschäftigst dich mehr mit ihr? Bei drei Miezen kann ich mir vorstellen, dass sie vielleicht etwas "hinten runter fällt", was die Aufmerksamkeit ihrer Menschen angeht. Oder sie langweilt sich.

Habt bitte Geduld mit ihr. Sie macht es nicht aus Boshaftigkeit, sondern versucht, Euch etwas zu sagen. Was da sist, ist schwer rauszufinden, aber man findet es.
Und Katzenurin stinkt und ist eklig, aber nicht giftig. Einfach alles schnell in die Wäsche und so heiß es geht waschen.


Unser Sohn versucht sie immer mit ins Bett zu nehmen, und sie würde freiwillig mit gehen sie weiß nur das ich das nicht möchte.
Die beiden Spielen jeden Tag miteinander und schmusen überall wo sie sind, an Aufmerksamkeit fehlt es ihr nicht.

was aber sein kamn is das unser kleiner jetzt von alleine aus dem Bett kommt und sie rein holt das stresst uns wirklich sehr weil es teilweise bis um 1 uhr morgens geht und wir sind alle übermüdet.

Jeder von den Katzen hat sein eigenen Menschen :-p da is das schon ein bissi einfacher



Kostenloser Newsletter