Haarfarbe entziehen


Hallo ihr lieben! Ich hab von natur aus schokobraune haare, hatte sie aber mit stränchen immer heller machen lassen sodass ich beim letzten ma blond war (eher gelb) als der Ansatz raus wuchs ist mir das ganze nachfärben so aufn senkel gegangen dass ich sie dunkelbraun gemacht habe -.-
Im nachhinein denke ich mir jetzt natürlich wie dumm. Heller sieht besser aus....
Habt ihr ne idee wie ich auf so honigbraun kommen könnte wieder?
Danke schonmal im voraus! :*


vergess es einfach...manchmal sollte man sich schon vorher überlegen , was man für eine farbe will...

normalerweise kannst du das haar aufhellen.. ja... aber da darunter ja schon so viel kaputtes zeuch ist, wird das nix werden...

warte mal etwas ab, ich denke die farbe wird ja eh etwas rausfallen... wenn du glück hast , wir es so wie du dachtest...

weisst du. das ist eben eine blöde sache... von hell auf dunkel zu kommen ist ganz easy... aber von dunkel auf hell... na viel spass...

ach ja... kaufe dir schon mal jede menge pflege... die werden deine haare nach solchen torturen brauchen!!!!


Sille


Ich würde das jetzt in Fachhände, also einem guten Friseur, geben.


Geh zum Fachmann. Da bist du auf der sicheren Seite.
Nicht das dir nachher die Haare abbrechen oder gar ausfallen.


Meiner Mutter hat der Frisör einmal die Haare zu dunkel gefärbt. Darauf hin hat sie am nächsten Tag dort sofort einen Termin bekommen und ihr wurde die Farbe aus den Haaren mit einem Mittel, das für einige Zeit einwirken musste, wieder "entfernt" also aufgehellt. (Es war keine Farbe sondern so ähnlich wie Shampoo oder Conditioner)
Frag mal bei deinem Friseur, die müssten sich da auskennen.



Kostenloser Newsletter