Verfärbter weißer Stoff durch roten Bettlaken!!


Hallöchen',
ich hoffe ich finde hier Hilfe da ich momentan am verzweifeln bin :-(..
Habe letztens neue Bettlaken gekauft in einem kräftigen Rotton und hatte sie durchgewaschen, da kam schon ordentlich eine rote Suppe bei um die Ecke.
Habe sie dann auf meine Matratze gezogen und habe nachts darauf natürlich geschlafen mit meinem weißen Stillkissen da ich schwanger bin ..
Jetzt ist mir vorgestern aufgefallen , dass mein Stillkissen nicht mehr weiß mit blauen Punkten und Bumen ist, sondern Rosa und dass sehr krätig :-(

Habe es nun bei der weißen Wäsche bei 30 Grad durchgewaschen, ein bisschen ging raus aber der Ton ist nach wie vor meiner Meinung nach noch sehr intensiv rosa.

Habe heute mal bei DM gestöbert, habe auch wohl so Substanzen gefunden, die angeblich Verfärbungen raus ziehen und sowas, aber da habe ich ein wenig Angst dass mein blaues Muster raus geht..

Hat jemand von euch einen Tipp, wie ich es wieder weiß kriege oder zumindest einen Großteil rosa daraus kriege???
Bin da sehr ratlos und kenne mich was sowas angeht auch absolut nicht aus, hätte ja nie gedacht dass der Stoff alleine durchs' aufliegen abfärben kann nach einer Wäsche :-/

Lieben Gruß,
Sandra


ich würde mir einen neuen bezug kaufen, der ist bestimmt billiger als das ganze waschmittel und strom und wasser.


tut mir leid für dich, manchmal hängt man gerade an einem bestimmten muster. ich kann dich verstehen


Zitat (mama1977 @ 27.02.2014 17:13:15)
ich würde mir einen neuen bezug kaufen, der ist bestimmt billiger als das ganze waschmittel und strom und wasser.



...und ein neues Bettlaken - dann auf eine bessere Qualität achten! Wenn das Laken so schlimm nach dem Waschen noch abfärbt sind noch jede Menge Chemiekalien drin. Die sind für Dich und das Baby bestimmt nicht gut. ;)

Bearbeitet von viertelvorsieben am 27.02.2014 17:18:47

stimmt, viertelvorsieben, so weit hab ich jetzt gar nicht gedacht :hirni:


Die Laken waren nicht mal billig, sind aus dem dänischen Bettenhaus da hat eins mal eben 20,00€ gekostet :( .

Genau so wie das Stillkissen, ist von Theraline und genau das Muster was ich habe kostet 39,00€ . Aber wenn keiner einen genaueren Tipp nachher für mich haben sollte,läuft es wohl darauf hinaus denn schön sieht das nun wirklich leider nicht mehr aus :no:


Hallo,

das Lacken würde ich zurückbringen, ist mir auch mal passiert mit vom Dänischen Bettenlager...auch ohne Block müssen sie dir das Geld zurückgeben, das Laken wurde bestimmt in Asien produziert !


Wie wär's mal im Dänischen Bettenlager wegen einer Reklamation der Bettlaken nachzufragen?

Das finde ich eigentlich unerhört, wenn die Laken nicht gerade 4,99 € gekostet haben, müsste man doch schon Qualität erwarten können.

Die Verfärbung aus deinem Stillkissen wirst du wohl leider nicht mehr rausbekommen.

Versuchs mal beim nächsten Waschen mit so einem Farbauffangtuch, aber ob das in dem Fall jetzt aus dem Stillkissen noch was rausholen kann, glaube ich eher nicht.


Ich würde an Deiner Stelle das Stillkissen bzw. dessen Bezug mal mit dem Heitmann Entfärber für Buntes behandeln. Den hast Du ja sicher bei DM schon entdeckt, wenn Du nach den entsprechenden Mitteln geschaut hast.
Ich denke mal, eine zu große Menge des Mittels brauchst Du sicher nicht, 2 Beutel werden wohl ausreichen!

Richte Dich bei der Verwendung nach der Gebrauchsanweisung, dann wird die rosa Färbung mit Sicherheit verschwinden und die Punkte auf dem werden immer noch vorhanden sein.

Ich wünsch Dir viel Erfolg beim "Entfärben" und das bzw. die roten Laken würde ich auch beim Bettenlager reklamieren!


Retour. Auf Qualitätsmangel plädieren und Geld zurück verlangen. ;)


JA, ich würde das Bettlaken reklamieren, und den schönen Bezug vom Stillkissen - wie auch Murmeltier schon vorschlug - mit "Entfärber für Buntes" behandeln, wie es auf der Packung steht. Da steht auch drauf, für welche Menge an Wäsche (Gewicht) das ausreicht. Ich habe das auch schon verwendet, bzw, verwenden müssen, und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Beim Bettlaken steht vielleicht sogar auf der Waschempfehlung, dass man es extra waschen soll... Aber das kann eigentlich nur für das erste Mal gelten, nicht für immer.

Und ich wünsche dir eine schöne Kugelzeit! :blumen:


Zitat (Sunshine94 @ 27.02.2014 16:56:01)

Jetzt ist mir vorgestern aufgefallen , dass mein Stillkissen nicht mehr weiß mit blauen Punkten und Bumen ist, sondern Rosa und dass sehr krätig :-(

Habe es nun bei der weißen Wäsche bei 30 Grad durchgewaschen, ein bisschen ging raus aber der Ton ist nach wie vor meiner Meinung nach noch sehr intensiv rosa.

Habe heute mal bei DM gestöbert, habe auch wohl so Substanzen gefunden, die angeblich Verfärbungen raus ziehen und sowas, aber da habe ich ein wenig Angst dass mein blaues Muster raus geht..

hole dir das mal habe sehr gute erfahrung gemacht, einfach jedesmal solch ein tuch mit in die helle Wäsche geben und es ist immer besser, leider nicht sofort.
ich habe sie ausversehen gekauft........... :wacko: aber dann selber brav benutzt :D
mir ist mal ein dunkler Socken in die weiße Wäsche geraten und ich wollte es entfärben, naja, das ist nun auch passiert.

bei mir ging es um meine Gelben Arbeitshemden, die waren neu und sahen aus als währen sie 10 Jahre alt, aber das ist nun vorbei. :wub: :wub: :wub:


Kostenloser Newsletter