Lebensmittelkonsum und (Un-)Gerechtigkeit: Befragung mit Verlosung


Liebe alle,

im Rahmen meiner Doktorarbeit an der Universität Eichstätt-Ingolstadt (Bereich Sozial- und Organisationspsychologie) interessiere ich mich dafür, wie Menschen Fragen der Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit beim Lebensmittelkonsum bewerten.
Jeder, unabhängig von Alter, Geschlecht und eigenen Einkaufsgewohnheiten kann an der Befragung teilnehmen.

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert etwa 25 Minuten und als Dankeschön für die Teilnahme werden Einkaufsgutscheine im Wert von 1x100€, 1x50€ und 5x20€ verlost. Zudem informiere ich, falls gewünscht, nach Abschluss der Studie gerne über die Ergebnisse.

Die anonyme Umfrage findet sich unter: http://umfragen.ku.de/35195

Sehr gerne darf der Link auch weiterverbreitet werden.

Herzlichen Dank!

Isabel Strubel


Ich habe es angefangen, hatte aber schon Probleme, einen persönlichen Code eingeben zu sollen, habe das auch nicht gemacht.
Aber dann wurden etliche Begriffe erläutert; zuviel Text für meinen Geschmack. Und als ich dann spontan angeben sollte, wieviel ich monatlich für Lebensmittel ausgebe - habe ich aufgehört.


dito... ist mir momentan zu anstrengend, sorry!


Erledigt. Aber es war 'ne Mammutbefragung. :rolleyes:


@viertelvorsieben: Herzlichen Dank!

Bearbeitet von istrubel am 19.03.2014 22:05:45


Es tut mir leid, dass der Code und die Schätzung abgeschreckt haben. (Beide Angaben sind darum auch nicht verpflichtend, d.h. man kann sie auch überspringen und dennoch weitermachen.)

In jedem Fall trotzdem vielen Dank für das Interesse!


Ich hab mich da mal durchgeackert, puh...

War lang, aber nicht "schlimm" ;)

Und außerdem interessant - ich wusste gar nicht, dass es tatsächlich (scheinbare) Argumente gegen den fairen Handel gibt...


Vielen Dank!


Teilgenommen!

ich habe gerade auch eine Umfrage laufen..für meine Bachelorarbeit.

Link zur Umfrage

dauert 3-5 Minuten und beinhaltet 10 Fragen. Würde mich über Teilnehmer freuen :)


Moin Graf,

erstmal herzlich willkommen bei den Muttis.

Deine Umfrage ist wohl über diesen Link verfügbar, in Deiner eigenen Einstellung jedoch nicht. Kontaktiere doch bitte den Admin, damit er Deine Umfrage freischaltet.

Übrigens konnte ich Dir leider nicht weiterhelfen. Neun Deiner zehn Fragen sind easy going. Mein Vermögen geht Dich aber nichts an. Definitiv nicht.

Grüßle und viel Erfolg bei Deiner Arbeit,

Egeria


Hallo Egeria!

ich kann die Umfrage bewusst keinen Einzelpersonen zuordnen, da ich nur nach Alter und Geschlecht der Teilnehmer frage! Ich möchte lediglich auswerten können, inwiefern sich potentielle Anleger für die angegebenen Anlageformen entscheiden die etwas mehr bzw. weniger Vermögen besitzen.

Daher könnte ich, selbst wenn ich es wöllte, ja auch nicht herausfinden, in welcher Vermögenssituation Du dich persönlich befindest - was mich auch wie du völlig richtig sagst nichts angeht und auch nicht interessiert.


Zitat (Graf22 @ 29.03.2014 10:16:28)
ich habe gerade auch eine Umfrage laufen..für meine Bachelorarbeit.

Link zur Umfrage

dauert 3-5 Minuten und beinhaltet 10 Fragen. Würde mich über Teilnehmer freuen :)

Teilgenommen. :)

Zitat (viertelvorsieben @ 29.03.2014 12:09:32)
Teilgenommen. :)

Vielen Dank!! :)

Vielen herzlichen Dank an alle, die an der Befragung teilgenommen haben!
Die Daten werden jetzt ausgewertet. Die Gewinner der Verlosung werden nach Abschluss der Untersuchung direkt per E-Mail informiert und die Ergebnisrückmeldungen werden versendet, sobald die Daten vollständig ausgewertet sind.
Nochmals vielen herzlichen Dank!


Kostenloser Newsletter