Geschenk für meine Freundin


Ich suche noch ein schönes kleines Geschenk für eine Freundin von mir..Ich bin leider total planlos deswegen hoff ich hier auf ein paar Anregungen..:) ^_^


Wie alt ist denn die Freundin? :D


Hallo jaque,

Mich @viertelvorsieben mal anschließe : ....und welche Vorlieben hat Sie?

Irgendwas, wovon sie mal "so nebenher" - aber dauernd gesprochen hat.....
wovon Sie schwärmt..... Was sie gerne mal machen würde.....

Ich versuche mir zu merken, was im Bekanntenkreis so gesprochen wird..... mal ist es ein T-Shirt (wie bei meinem Sohn jetzt zu Ostern) , mal eine "Perlenseite" (wie bei meiner besten Freundin). Undundund.
Dann frag ich mal so.... *pfeif* nach.


Hallo, @jaque,

na, Du müßtest schon mehr Infos rüberreichen.- Denn WER kennt Deine Freundin besser als DU?

Schönen Gruß...IsiLangmut


ein Ehering :mussweg:


Da schließ ich mich den anderen an, mehr Infos wären gut. Ich versuch auch immer rauszuhören, was sich jemand wünscht. Manchmal schenkt man da richtig hilfreiche Sachen, auf die das Geburtstagskind auf Nachfrage gar nicht gekommen wär. Einer Freundin hab ich zum Beispiel Strumpfhosen geschenkt, weil sie es schafft JEDE zu zerstören und immer Nachschub brauch, haha:*** Link wurde entfernt ***


Lustig finde ich diese persönlichen individuellen Spiele, bei denen dann Fotos drauf sind, die du hochgeladen hast. Beispielsweise Memory mit Fotos von dir und deiner Freundin oder so.


Moin Jaque,

erstmal herzlich willkommen bei den Muttis.

Wichtigste Frage: Wieviel Geld willst Du für das "kleine Geschenk" ausgeben? Wie persönlich soll es sein? Wie gut kennst Du die Freundin? Zu welchem Anlass willst Du schenken?

Ostern steht vor der Tür. Wenn es nur eine Aufmerksamkeit sein soll, kommt vielleicht ein Osternest, bestückt mit Schokolade, ganz gut rüber. Da entscheidet dann Dein Portemonnaie, ob's die Schokolade von der Aldi-Süd-Hausmarke sein wird (die übrigens superlecker ist) oder eine Auswahl von Lindt. Vorteil: Es wird kein Staubfänger sein, der im Regal nur Platz wegnimmt. Nachteil: Irgendwann isses geplündert, das Osternest. Dann könnte aber nachgefüllt werden. Leider wissen wir ja auch nicht, aus welchem Grund Du schenken willst.

Generell solltest Du Dir überlegen, ob Du etwas Bleibendes oder etwas Vergängliches verschenken willst. Etwas Bleibendes - wie beispielsweise ein Schmuckstück - ist schon recht verbindlich. Etwas Vergängliches - wie beispielsweise Süßkram oder zwei Kilo frischer Spargel zum gemeinsam zubereiten und zusammen verfuttern - ist einerseits unverbindlicher und andererseits macht es durchaus Spaß, zusammen zu kochen und zu essen. Denn eigentlich hast Du nicht nur den Spargel verschenkt, sondern auch Deine Zeit, die Du mit der Freundin anlässlich des gemeinsamen Kochens verbringst.

Melde Dich doch bitte nochmal. Die Muttis stehen in den Startlöchern, um Dir Tipps zu geben. Allerdings bräuchten wir dazu noch ein paar Infos. Es muss ja nicht gleich Deine komplette Lebensgeschichte sein.

Grüßle,

Egeria


Gutschein, Schmuck, zum Essen einladen usw.


Was eulekette sagt klingt schon mal sehr gut :)
Schenk ihr einen Gutschein für irgendetwas, was ihr zusammen machen könnt.


besser noch: etwas ganz ganz feines selbst kochen



Kostenloser Newsletter