Klebereste vom Klebeband auf dem Teppich


Damit man nicht ständig über ein über den Teppichboden laufendes Kabel stolpert und dieses mitreißt, habe ich das Kabel vor zwei, drei Jahren auf einer Länge von rund 1,5 m mit einem Klebeband befestigt. Es ist eine Art besonders reißfestes Tesa-Klebeband und 5 cm breit. Jetzt ist das Kabel nicht mehr erforderlich, und ich habe es entfernt.

Leider sind auf dem Teppichboden (kurzschorig, relativ strapazierfähig) Klebereste vom Band übriggeblieben, es fühlt sich ziemlich klebrig an. Wie kann ich diese Klebereste entfernen, ohne die Teppichfasern zu beschädigen? Wenn ich nichts tue, wird die Stelle, wo das Klebeband befestigt war, sicherlich in kürzester Zeit verstauben und verschmutzen. Danke vorab für Eure Hilfe!


him. Du könntest es mit Acetonfreien versuchen.
Wenig Entferner auf die Stelle geben, etwas Einwirken lassen und folgend mit einem sauberen Lappen in kreisenden Bewegungen versuchen die Klebereste zu entfernen.


..oder du nimmst Teppichschaum...

war wirklich keine so gute Idee von dir mit Klebeband die Kabel zu verlegen :wacko:



Kostenloser Newsletter