Lattenrost Mittelgurt quietscht unerträglich


Liebe Freunde,

nachdem ich jetzt seit 2 Jahren ungefähr auf einem Lattenrost schlafe, das einem den Schlaf bei jeder noch so kleinen Bewegung raubt, bin ich bei der Ursachenfindung jetzt weitergekommen. Grund für das Knartschen und Quietschen muss dieses Band in der Mitte des Rostes sein, das zur Stabilisierung der einzelnen Streben dient. (Es sind zwei Bänder, ein breiteres unter den Latten, ein schmaleres dadrüber, die zwischen den Latten verbunden sind, sodass jede einzelne Latte fixiert ist).

Die Geräusche haben nichts mit dem Bettgestell zu tun, 100%. Es muss dieses Band sein, bzw der Kontakt von Holz zu Band (ich hab eben eine Verbindung durchgeschnitten, und es ist fast nicht mehr zu hören).

Die Frage ist: Wie löse ich das Problem? Das Band durchschneiden scheint keine gute Idee zu sein, da so Schulterentlastung und Beckenkomfort wahrscheinlich nicht mehr gegeben sind. Oder kann ich es trotzdem einfach durchschneiden? Es nervt einfach nur noch...

Vielen Dank, lg dedooo

PS: So ungefähr sieht mein Rost aus *** Link wurde entfernt ***


Hallo dedooo,

willkommen erst einmal bei den Muttis. :blumen:

Bist du sicher, dass es dieses Band ist? Wir hatten dieses Problem auch und alles mögliche und unmögliche versucht. Bis wir darauf gekommen sind, dass es das Lattenrost ist und zwar an den Stellen wo es auf den Leisten aufliegt.
Dort haben wir jetzt so Antirutsch-Matten aufgeklebt, die wir vorher zurecht geschnitten hatten. Das sind diese Kunststoffmatten, die man in Schubladen legt, damit der Inhalt nicht hin und her rutscht. Wie die richtig heissen, weiß ich im Moment leider auch nicht. sie sehen so aus, wie die Gartentischdecken aus Schaum.

Seitdem wir das da drunter haben, können wir auch wieder ruhig schlafen. :schlafen: :schlafen:


Hallo,

bevor Du anfängst, das Lattenrost zu zerlegen, nimm es heraus und bearbeite alle Holzteile, die mit dem Lattenrost in Verbindung kommen mit Kerzenwachs, ähnlich, wie Du die Kufen eines Schlitten wachsen würdest.

Und das Band repariere mal schnell wieder.

Gruß

Highlander


Die heißen Anti-Rutsch-Matten und wurden meines Wissens zuerst fürs verwendet. Ich habe seit etlichen Jahren so ein Stück - in Schwarz - im Auto, vorne links gleich an der Scheibe. Und weder die Sonnenbrille noch der Fensterschwamm sind bisher runter- oder weg-gerutscht, obwohl ich schon mal scharf in eine Kurve gehe. -_-
Damals wurden diese Platten bei der Modernen HAusfrau angeboten, später sah ich sie z.B. bei der Tankstelle/Raststätte in Elten.

Ich würde dedoo raten, zuerst dieses relativ einfache Mittel zu probieren; zumal es nichtz teuer ist. Wenn das nicht hilft, evtl. Kerzenwachs zwischen Bänder und Latten reiben, oder vielleicht Seife, damit es besser hin und her rutschen kann.
Denn ein so rabiates Mittel wie Durchschneiden dürfte die Vorteile des Lattenrostes in die Vergangenheit schicken. :ph34r:

Oh, Edit sieht, dass Highlander die gleichen Ideen hat, nur nicht so viel rumquatscht wie ich... :P

Bearbeitet von dahlie am 29.04.2014 17:43:46


Kerzenwachs kam mir auch in den Sinn.
Highlander war da schneller. :blumen:


Ich wünsche viel Erfolg!- einfach ausprobieren und nichts zerschneiden! :blumen:


Zitat (Highlander @ 29.04.2014 17:40:48)
Hallo,

bevor Du anfängst, das Lattenrost zu zerlegen, nimm es heraus und bearbeite alle Holzteile, die mit dem Lattenrost in Verbindung kommen mit Kerzenwachs, ähnlich, wie Du die Kufen eines Schlitten wachsen würdest.

Und das Band repariere mal schnell wieder.

Gruß

Highlander

und.....Talkum oder Grafit gehen sicherlich auch

Hallo, ich habe genau das gleiche Problem bei meinem Lattenrost Variotech 400 aus dem Dänischen Bettenlager.
Das Quietschen kommt eindeutig von dem Mittelgurt. Hast du inzwischen eine brauchbare Lösung gefunden?
Würde mich sehr über eine Anzwort freuen!


Hast du denn schon die Sachen durchprobiert, die empfohlen wurden?

Da der TE sich nicht mehr gemeldet hat, denke ich mal, dass er eingeschlafen ist... :sarkastisch: :sarkastisch:

Ach ja, willkommen bei FM :blumen:


Zitat (SAHARA @ 01.05.2014 20:49:24)
und.....Talkum oder Grafit gehen sicherlich auch

Aber gerade Grafit dürfte Schweinerei geben.

Gruß

Highlander


Kostenloser Newsletter