Jod: Jod am Fuß


hy, meine schwiegermama hatte ne OP am Fuß. Der wurde (gründlichst) mit Jod eingeschmiert.
Sie bekommt das Zeug einfach nicht mehr weg. Ist auch an den Nägeln und Nagelbett etc....
hat jemand eine Idee wie sie das am besten wieder weg bekommt?

Danke
Tanja


Versuche es mal mit Wundbenzin, in der Apo erhältlich...


Hallo, @Tanja,

wenn die Schwiema das verträgt: viel Barfuss laufen.- Dann geht die Färbung weg.- Ansonsten schleißt sich das einfach nur ab.- Sie könnte versuchen, den Fuß mit Chlorbleiche abzureiben.- Habe ICH jedenfalls mal in ähnlicher Not getan.- Das war kein Jod, sondern Rivanol...ein Teufelszeug und absolut farbecht!

Liebe Grüße...IsiLangmut :blumen:


Das geht mir der Zeit von selbst wieder weg. Man muß nur etwas Geduld haben. :)


was mir bei der KnieOP geholfen hat (dankenswerwerweise wurde das GANZE Bein eingepinselt :ph34r: ), mit Seife und Bürste schrubben - ok, geht nicht nahe der OP-Wunde - und vorsichtig mit Nagellackentferner. Ansonsten hilft nur Geduld .. keine Angst, das geht weg und man sieht nicht sein restliches Leben aus wie ein Selbstbräunerunfall :hihi:



Kostenloser Newsletter