Windows 8 Installations-DVD erstellen


Hallo an alle Wissenden.

Ich versuche für einen WIN 8 PC (Desktop) eine WIN 8 Installations - DVD zu erstellen.
Dazu habe ich von COM eine Anleitung gefunden, der ich folge. Das geht auch ganz gut, bis zu einem bestimmten Punkt.
An diesem Punkt hört die eingerichtete virutuelle Maschine einfach auf zu arbeiten. Leider schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt.

Dieses ist die Anleitung, der ich folge.
Bis Beginn Seite 7 komme ich. Dann streikt die VM. Es kommt die Meldung, dass ich den PC neu starten soll durch Drücken des Power-Knopfes. Dazu kommt ein Fehler - Code mit Parametern.

Kann mir jemand sagen, was falsch läuft und ich anders machen muss?

Wie gesagt, WIN 8 64 Bit, ganz neu vom Händler.

Danke und Gruß

Highlander


Hallo Highlander :)

wird die VM bei dir erst gar nicht gestartet? Wenn ja, dann wirst du einen Fehler in der Konfiguration gemacht haben. Kannst du vielleicht die Fehlerparameter hier reinkopieren oder zumindest ein Bild davon machen?

Ich verstehe nicht so recht, was du damit vor hast. :D Möchtest du aus einem bestehenden Windows 8 System eine Clean ISO erstellen, weil du keine Windows 8 DVD besitzt?


Die VM startet. Aber stürzt kurz nach dem Start ab.

Ich habe keine Installations-DVD bekommen, da ja auf einer normalerweise nicht zugänglichen Platten-Partition alles drauf ist, um nach einem "normalen" Crash das System wiederherzustellen. Ich will nur gewappnet sein für den Fall, dass die Platte einen Total-Crash erleidet. Daher der Versuch, die Installations-DVD herzustellen.

Gruß

Highlander



Das hätte ich auch vorgeschlagen, nur handelt es sich bei Highlander's Key wohl um einen OEM Key. Du konntest versuchen diesen Key auszulesen. Aber damit wird das derzeitige Problem auch nicht gelöst.

Warten wir mal die Fehlermeldung ab ^_^


Ich habe den Key auslesen können. Nur ist der leider nicht geeignet, um die Methode durchzuführen, die DerDieDas vorgeschlagen hat. Ist eben ein OEM Key.

edit: Der Versuch ergab eine diesbezügliche Fehlermeldung (nicht für Einzelhandelsversionen geeignet oder so ähnlich).

Deshalb wollte ich ja die Methode von oben durchführen.

Irgendwelche anderen Möglichkeiten?

Danke und Gruß

Highlander

Bearbeitet von Highlander am 25.05.2014 09:03:53


ich hatte mir meine damals nach den Tipps von Caschy erstellt: Klick


Ansonsten fällt so eine Aktivierung auch gerne mal von Laster ... :pfeifen:


Zitat (DerDieDas @ 25.05.2014 21:21:17)
Ansonsten fällt so eine Aktivierung auch gerne mal von Laster

Da bin ich kein Freund von :angry: Müsste auch völlig unnötig sein - sicherheitshalber noch ein Image von der Platte machen und dann erstmal abwarten, bis der Notebook irgendwann wirklich crasht. Wenn nix anderes geht, mal beim Hersteller fragen; auch Microsoft sollte helfen können, wenn das Original OS auf der Platte war (Lizenzaufkleber).

Ich habe es bisher auch noch nicht geschafft so eine DVD zu erstellen.

Das kann doch eigentlich nicht so schwer sein, oder?



Kostenloser Newsletter