Forward-Darlehen


Für wen genau eignet sich eigentlich ein Forward-Darlehen? Werd aus dem Internet nicht so richtig schlau..?



Ein Forward-Darlehen wird an Leute vergeben, deren Hypotheken-Zinsbindung ausläuft und die ein Anschlussdarlehen benötigen. Sie können damit schon "vorbuchen" und sich die aktuellen Zinsen sichern. Das macht man also eigentlich vor allem dann, wenn man glaubt, dass die Zinsen eher steigen werden. Für die Bank hat das FD den Vorteil, dass sie den Kunden schonmal "im Sack" hat. Außerdem kann der Kunde nicht mehr aus dem Vertrag raus, wenn die Zinsen wider Erwarten weiter fallen und muss den ungünstigen Zinssatz in Kauf nehmen.

Siehe Wikipedia oder Baufi.24., Links, die man beim Googlen auf der ertsen Seite erhhält. Ich finde es ja etwas deplaziert hier etwas zu fragen wie "Was kommt heute im Fernsehen?" oder "Was heißt "Auto" auf Französisch?" :huh:

Bearbeitet von donnawetta am 29.05.2014 10:09:11


Schau mal hier: aktuelle-bauzinsen.info/forward-darlehen.html Ich denke der Artikel beschreibt das Thema sehr gut.

Bearbeitet von jaque am 30.05.2014 20:17:19



Kostenloser Newsletter