Abschminken


Hallo,
ich schminke nur meine Augen und möchte nicht jedes mal ein ganzes Abschminktuch verwenden -ich reiße ein ca. 2-3cm breiten Streifen ab -somit reicht ein Tuch für ca.5x. Ich muß nur ca.alle 3 Monate eine neue Packung kaufen.


Hallo,

was hältst Du davon, Dir eine Flasche Augen-make-up-Entferner zu kaufen?- Davon benötigst Du dann nur ein wenig auf ein Wattepad.- Und: für wie hygienisch hältst Du es, wenn Du die "Entfernertücher" zweimal aus ihrem Behältnis nimmst, und dann wieder wegsteckst?- Es sind Deine AUGEN, die Du "behandelst".- Wenn Du das Ganze als Tipp gemeint hast, solltest Du denn auch bei den Tipps einstellen.
Was machst Du mit dem restlichen Gesicht?- Das sollte auch gereinigt werden, auch, wenn es nicht "geschminkt" wird.


Hallo, da ich neu hier bin, habe ich es vielleicht falsch eingestellt -sorry. Ich nehme das Tuch soweit aus dem Behälter,das ich einen Streifen abreißen kann. Diese Pads mag ich nicht, habe ich schon ausprobiert. Das restliche Gesicht wird normal gewaschen, ich verwende kein Make up.


...ist evtl. ein wenig harsch rübergekommen von meiner Seite, @Sternenleuchten.- War aber nicht böse gemeint.
Ach ja: Willkommen bei FM....liebe Grüße...IsiLangmut :blumen:


Ich habe keine ahnung wie alt du bist , doch bedenke das dein gesicht niemals die ganze tages/ nachtpflege auf nehmen kann, wenn du das nicht richtig reinigst .
Ich kenn mich da aus, ich habe lehrgänge besucht und weiss auch erst jetzt , das ein gesicht erst dann die teuren cremes auf nehmen kann , wenn das gesicht richtig gesäubert ist... und leider geht das nicht nur mit wasser und seife;(
fahre ruhig mit dem tuch über das ganze gesicht... und dann cremen... deine haut wird es dir irgend wann mal danken;)

Sille


Moin Sternenleuchten,

erstmal herzlich willkommen bei den Muttis.

@Sille hat Recht: Einmal gründlich reinigen, ehe Du Cremes aufträgst. Und zwar alles, nicht nur die Augenpartie. Wenn Du Deine Haut einigermaßen pfleglich behandelst, wirst Du - je nach Veranlagung - nie so alt aussehen, wie Du tatsächlich schon bist. Ich spreche aus Erfahrung.

Augen-Make-Up-Entferner-Tücher mochte ich noch nie. Stattdessen bin ich in die Apotheke marschiert und habe mir süßes Mandelöl zum abschminken gekauft. Kostet nicht die Welt, die Flasche ist noch das Teuerste dabei.

Du kannst es Dir einfach machen und beispielsweise das Dusch-Öl von Herrn Aldi Süd zur Gesichts- und Körperwäsche verwenden. Das Zeuchs nimmt auch das Augen-Make-Up mit. Also alles in einem Aufwasch.

Es muss ja nicht gleich das teure Zeuchs sein, für das ein gewisser Justin Bieber Werbung läuft. Habe kürzlich seine Polizeifotos gesehen: Bei ihm hats nicht gewirkt.

Grüßle,

Egeria


Zitat (Egeria @ 14.07.2014 11:14:51)

Es muss ja nicht gleich das teure Zeuchs sein, für das ein gewisser Justin Bieber Werbung läuft. Habe kürzlich seine Polizeifotos gesehen: Bei ihm hats nicht gewirkt.


Das wär für mich schon ein sehr guter Grund, das nicht zu kaufen, allein, weil dieser Vollpfosten da Reklame für macht.

:blumen: Moin Sternenleuchten, :blumen:

auch von mir erstmal herzlich willkommen bei den Muttis.

Justin Bieber macht Werbung für Hautreinigungsprodukte, wie lustig :D Ich rate Sternenleuchten auch, immer das Gesicht ausreichend zu reinigen, sowohl nach dem Aufstehen, als auch vor dem Schlafengehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Make-Up verwendet oder nicht. Auf lange Sicht gesehen, würd dir deine Haut das später mit vielleicht weniger Falten danken ^_^


Hallo, ich benutze auch Augenmakeup-Entferner auf einem Wattepad.
Leider habe ich danach immer die Fusseln vom Wattepad in den Augen, das ist schlimm.
Früher gab es in einer Dose bereits getränkten Entferner auf einem ganz anderen Pad. Damit hatte ich nie Probleme. Leider ist dieses Produkt nicht mehr zu finden.


Fatzel hat Recht. Nehme ich Augenmakeup-Entferner auf einem Wattepad, habe ich Wattefusseln in den Augen. Nehme ich Creme, habe einen Creme-Schleier vor den Augen und kann nicht mehr richtig gucken. Vielleicht sollte ich die Tücher mal ausprobieren... :unsure:


Dumme Frage: Sind das die Abschminktücher, die man für das ganze Gesicht benutzen kann und somit auch als Augenmakeup-Entferner (z.B. für Mascara) ???


Zitat (Fatzel @ 15.07.2014 14:43:00)
Dumme Frage: Sind das die Abschminktücher, die man für das ganze Gesicht benutzen kann und somit auch als Augenmakeup-Entferner (z.B. für Mascara) ???

Wahrscheinlich. Werde mich aber mal schlau machen...

Ja, diese Tücher verwende ich und ich komme sehr gut damit zurecht. Ich habe eine sehr gute Haut, die ohne Make up aus kommt. Ich wasche mein Gesicht mit warmen,klaren Wasser (vom Hautarzt empfohlen) und creme es immer gut ein. Die Augen werden geschminkt und abends gut abgeschminkt.


wenn ihr wattepads nehm, vermischt die augen abschmick lotionen mit wasser... das pad ist dadurch fusselfrei und ihr braucht bei witem nicht so viel von dem produkt....

pad auf das auge legen... nicht rubbeln (!!) 10 sec warten und langsam nach unten ziehen... das rubbel lässt wimpern schneller brechen (!!)

auch macht eine wimpern pflege sinn, die gibt den wimpern nahrung und wieder kraft .


Sille


Sorry, ich denke zwar, jeder muss probieren, was für ihn richtig ist, aber ich mag das ganze Theater um Tücher für dies und Tücher für jenes nicht (Abfallthema u.a.)

Ich schminke mich mit hochwertigem Öl ab, damit verschwindet das Augenmakeup sehr gut und "Fettschmutz" löst sich, zusätzlich pflegt alles. Jojobaöl ist teuer, aber gut, man muss da selbst probieren. Derzeit nehme ich Arganöl von Aldi, war im Angebot. Wenig und danach ein warm-feuchtes Mikrofasertuch (es gibt da sogar spezielle Abschminktücher), das man immer wieder waschen kann.

Ich habe nach Aussage meiner Bekannten eine tolle Haut, obwohl ich zu den älteren Semestern gehöre.


Hallo
ich verwende einfache Wattepads,die ich in einer kleinen verschließbaren Dosen mit Babyoel tränke,allerdings nehme ich abschließend zur Reinigung auch ein Reinigungstuch fürs ganze Gesicht.


Hortensie: was sind das für spezielle Abschminktücher aus Mikrofaser und wo bekommt man diese?


Ich lege ein Kosmetiktuch jeweils um den Zeigefinger (erst links, dann rechts) und benetze es mit Augenmakeup-Entferner für wasserfestes Make-up. Damit kann man nach unten streichen und dann noch quer. Für mich die optimalste Methode. Saugt auch bei Weitem nicht so viel auf wie Watte!


Ich nehme ein einfaches, frisches Speiseöl aus der Küche, geb es auf einen Wattepad und drücke den dann eine halbe Minute oder so leicht aufs geschlossene Auge. Dann sanft reiben, bis das Gröbste ab ist (ich nehme immer wasserfeste Wimperntusche, bei nicht wasserfester kann man auf das "Einweichen" sicher verzichten). Das Rouge wird mit der Rückseite einer der verwendeten Pads abgerieben. Dann wasche ich das Gesicht mit einer guten Pflanzenölseife und Wasser und spüle gründlich ab. Danach abtupfen und die noch feuchte Haut eincremen, fertig.

Bearbeitet von donnawetta am 17.07.2014 11:13:48


Ich benutze das Miscellar Wasser von Loreal und hinterher benutz ich noch eine Waschcreme von REN.


Zitat (viertelvorsieben @ 15.07.2014 14:37:29)
Nehme ich Augenmakeup-Entferner auf einem Wattepad, habe ich Wattefusseln in den Augen.

Die Wattefussel von den Pads haben mich auch immer gestört, dann hab ich die fertig getränkten gekauft, die waren mir aber auf Dauer zu teuer. Seitdem kaufe ich nur noch welche aus Baumwolle, die kosten auch nicht mehr als Watte, und sie fusseln nicht. Die gibt es auch als No-Name oder Hausmarke. Von meinen letzten fertg getränkten hab ich seit Jahren das Döschen aufgehoben, und fülle das immer nach ;)

Zitat
Dumme Frage: Sind das die Abschminktücher, die man für das ganze Gesicht benutzen kann und somit auch als Augenmakeup-Entferner (z.B. für Mascara) ???


Also es gibt spezielle Abschminkpads für die Augen und ich denke, davon ist hier die Rede. Eigentlich gibt es die immer noch in Drogerien wie DM, Rossmann etc.
Ich fand die allerdings nicht so toll, weil die so einen Fettfilm auf meinen Augen hinterlassen haben. Spezielles Augenmakeup-Entfernerzeugs benutzte ich nicht, einfach handelüblichen Makeup-Entferner bzw. Reinigungslotion und damit wird mein Gesicht und auch die Augen gereinigt.

Zitat
Ich nehme ein einfaches, frisches Speiseöl aus der Küche, geb es auf einen Wattepad und drücke den dann eine halbe Minute oder so leicht aufs geschlossene Auge.


Speiseöl fürs Auge? Hab ich noch nie gehört. Ist das unbedenklich? Liebe Grüße :)

Von mir sind die ganz normalen Abschminktücher gemeint, die für das Gesicht und die Augen gemeint sind. Ich verwende sie schon seit ewigen Zeiten und ich komme super gut damirt zurecht. Speiseöl würde ich nicht verwenden. LG Sternenleuchten


Hallo Schneiderlinchen, sorry, dass ich erst jetzt antworte. Das Speiseöl (Pflanzenöl) ist auf jeden Fall unbedenklich, immerhin darf man es oral einnehmen :-) Ich habe viel mit Allergien zu tun und oft gereizte Augen, aber das Speiseöl hat noch nie irgendeine negative Reaktion ausgelöst - im Gegensatz zu vielen Kosmetikprodukten, die ich früher benutzt habe. Das trifft übrigens auch für Gesichtswässerchen und Reinigunslotionen zu - das gab schonmal rote Flecken ud/oder Juckreiz, mit der billigen Bio-Olivenölseife am Stück habe ich hingegen keinerlei Probleme.

Bearbeitet von donnawetta am 13.08.2014 09:27:25


Vielen Dank für die Antwort, das hätte ich jetzt nicht vermutet, dass Speiseöl auch als Augen Make-Up Entferner verwendet werden kann. Dann werd ich das auch mal ausprobieren. :)


Hm, ist dann durch das Speiseöl nicht so ein Film rund um die Augen und brennt das nicht?


Hej Fatzel, klar ist man ölig um die Augen, wenn man die Schminke mit Öl entfernt hat :-) Aber dann wäscht man sich das Gesicht und schon ist der Ölfilm weg. Danach eincremen und fertig.


Alles klar :augenzwinkern:


Ich schminke mich seit Jahren mit Milch ab und das funzt einwandfrei, danach Gesicht waschen und eincremen.

Mit Öl oder Abschminktüchern oder Augen-Make-Up-entferner komme ich nicht zurecht; ich kann das ölige Gefühl auf der Haut nicht leiden und hab schon auf einige Produkte allergisch reagiert. Mit Milch passiert mir das nicht - und meine Haut ist schön.


@mops: Milch auch als Augenmakeup-Entferner???


Hallo, du solltest einen Augenmakeup-Entferner und Watte Pads benutzen. Ist nicht teuer und besser für die Augen.


Zitat (Fatzel @ 21.08.2014 15:10:34)
@mops: Milch auch als Augenmakeup-Entferner???

Jepp. :D

Nur bei wasserfestem Augen-Make-Up habe ich es noch nicht ausprobiert, da Milch aber auch fetthaltig ist... Weitere Überlegungen überlasse ich dir.

Schönen Urlaub! :winkewinke:

Ich benutze immer wattepads die so eine geriffelte Seite haben (die Fusseln nicht so ) und die Reinigungsmilch von lidl (cien)

Nehme ich seit Jahren und finde es Super


Nehme zum Abschminken schon lang die Baby-Lotion-Tücher ohne Parfüm vom Lidl (lila Packung) oder Aldi (blaue Packung). Meiner sensiblen Haut bekommen sie gut und ich bin sehr zufrieden damit. (Ist keine Empfehlung. Nur ein Statement :pfeifen: )


Die Produkte von Lidl heißen glaube ich Ciem oder so ähnlich und ich finde sie riechen sehr unangenehm.



Kostenloser Newsletter