Tisch anmalen


Hey ihr,

ich habe einen Holztisch bzw. eher einen kleinen Beistelltisch aus Pressspan.
Nun hat meine ehemalige Mitbewohnerin mal auf dem Tisch Paketklebeband festgeklebt, als Zwischenlage. Da ging dann die oberste Schicht der Buchenoptik ab. Sieht ziemlich unschön aus :(
'Nun überlege ich, ob ich den Tisch weiß anmale.

Da ich künstlerisch allerdings komplett ungegabt bin, frag ich jetzt euch, was genau ich dafür brauch. Muss ich den Tisch davor abschleifen bzw anrauen? Welche Farbe eignet sich am besten dafür? Welche Pinsel brauche ich?
Oder soll ich mir Klebefolie besorgen?

Der Tisch ist übrigens 45x45 cm groß und rund.


Danke schonmal für eure Hilfe,
die verzweifelte, unkreative Resi :D


Hi Resi,

Ist die oberste Schicht komplett oder nur in Teilen weggerissen?
Wenn Du den Tisch anstreichen willst, sollte die Fläche plan sein, sonst wirst Du immer diese Unebenheiten sehen.
Entweder Du entfernst noch die verbliebenen 'Restoberflächen-Bereiche' oder verfüllst die Fehlstellen mit Holzkitt (Holzpaste zum Aufspachteln).

Grundsätzlich sollte die anzustreichende (unlackierte) Fläche so glatt wie es geht sein - da sollte ein Weilchen geschmiergelt werden.
Zudem empfiehlt sich vor'm Streichen einen Grundierer aufzutragen, damit die spätere Farbe nicht so tief in das Holz einzieht. (Für den Fall, daß Du in Zukunft mal Umfärben wolltest.)

Nach dem Grundierer stellen sich wieder Holzfasern auf - die Fläche wird wieder etwas rau, was wieder abgeschliffen werden sollte. (Je feinkörniger Dein letzter Schliff ist, um so glatter wird später das ERgebnis).

Falls Du Lackieren möchtest, würde ich zB Türlack nehmen, der sehr robust ist.
Streiche nicht mit einem Pinsel, als Ungeübte, sondern nimm lieber eine Schaumstoffrolle (viel einfacher!). Rolle langsam, damit es keine Blasen gibt.

Nach dem ersten/dünnen Anstrich - trocknen lassen - dann nochmal die Rauigkeit prüfen und ggf. mit der feinsten Körnung nochmals freundlich nachschmiergeln. ... Entstauben und dann den finalen Anstrich drauf :) ... 2 Tage trocknen lassen vorm ersten festen Anfassen


Alternativ:
- bunt anmalen und dann klarlackieren
- eine Klebefolie kann auch sehr schön sein [auf planem Grund!]
- zB schwarze Tafelfolie wäre witzig - dann könntest Du auf dem Tisch auch mit Kreide malen / Notizen draufkritzeln ... und wieder wegwischen
- einen runden Spielgel draufkleben
- eine runde Vollholzscheibe mit Ponal draufkleben.

Ich hoffe da ist was dabei, was Dich inspiriert ~ viel Spass :D

Bearbeitet von Vava am 30.07.2014 20:43:35



Kostenloser Newsletter