Mitgliedernamen: wie seid ihr drauf gekommen?


Ich finde die vielen Mitgliedernamen hier sehr einfallsreich.
Mir stellt sich dann oft die Frage: "Wie kam die/derjenige gerade auf diesen Namen?"
Es wäre doch ganz interessant, dies zu erfahren.
Wäre schön, wenn ein paar mitmachen würden.
Ich fange dann mal mit meinem an: Habe vor ein paar Jahren für das Internet einen Nickname gesucht, der ausgefallen war und mir das Hirn zermartert, alle, die mir einfielen gab es schon.
Dann dachte ich mir: "Schlag nach bei Shakespeare", hab' dies wörtlich genommen und dort bei Wilhelm, den gottweißwievielten, eine Dänenkönigin namnes "Tamora" gefunden.(Wahrscheinlich war's nur ein Schreibfehler und die Gute hieß "Tamara") :pfeifen: :rolleyes:

Und DEN gab es dann noch nicht. Und seitdem benutze ich diesen Namen sehr oft im Internet.


Internetkaas= Ich bin im Internet sehr aktiv und kaas stammt von mein Heimat Käse.


Mir ging es auch so immer wenn ich dachte , der passt und hat etwas mit meinen richtigen Vornamen zu tun:: viele vor mir waren schneller

dann habe ich meine Denkweise geändert , nachdem es auch viele landschaftsbezogene Nicks gibt und habe aus

Sonne--Sol
und --y
Levante -so heisst ein Strand hier

Solylevante-- genannt -Soly

meinen Nick gebastelt

Bearbeitet von solylevante am 14.02.2006 17:24:35


Bei mir kommt der Nick vom angeheirateten Nachnamen Schwab - schwabinchen (so werd ich auch von einer Kollegin ab und zugenannt)


Ich bin Fledi weil ich ne grosse Fledermaus als (Arschgeweih) hab. rofl und wuenschte ein Vampir zu sein.
Fledi :rolleyes:


Lustige Idee. Loretta ist der Vorname meiner Lieblings-Sängerin Loretta Lynn. Ich bin u.a. ein totaler Country-Music-Fan.


:hmm: Wie bin ich da bloß drauf gekommen ???




:hirni: ach ja ich heiße so... :peace:

Ich war leider nicht so einfallsreich. Dies ist auch das erste Forum für mich.
Bisher brauchte ich noch keinen Phantasienamen. Manchmal hätte ich aber gern
einen. Ich finde hier viel Namen klasse.
Ich mag allerdings meinen Namen und somit ist es okay.


Als ich Kind war, hießen alle meine Mitschülerinnen Petra, Claudia,Sabine, Monika, eben ganz normale Namen. Mein Name ist eher ungewöhnlich und da wir viel umgezogen sind kam immer die Frage: Wie heißt du? Was ist denn das für ein Name." Und ich hab mir immer gewünscht, einen ganz stinknormalen Namen zu haben. Und irgendwie - keine Ahnung wieso- fand ich den Namen Karen toll. Naja, und das ist eben mein Alter Ego im Internet.


Ich bin einfach bekannt wie ein bunter Vöge lrofl rofl rofl

Bearbeitet von Paradiesvogel am 21.02.2006 15:57:52

meiner ist ja nicht so toll,aber leicht zu merken,geb monat und jahr :(


Ich bin eigentlich 7 of 9, aber das gibts hier schon.
Und da ich nicht nur ein Trekki bin, sondern auf alles in der Richtung stehe (z.B. auch Babylon 5), bin ich eben rundum die Außerirdische ;)


...da ich auch des oefteren auf meinen Nickname angesprochen werd:

Also ich hatte schon ne Menge Nicknames im Internet, die immer irgendwas mit meiner derzeitigen Lieblingsmusik o.ae. zu tun hatten und immer wenn ich dann die band nicht mehr mochte oder so musste ein neuer name her, also brauchte ich was neutrales. Beim ueberlegen stiess ich auf Wednesday Adams. Ihr wisst schon, die Kleine von der Adams Family (Christina Ricci). Aber da nicht wieder irgendwas klauen wollte musst ich mir was anderes ueberlegen. Da bin ich halt die Wochentage durchgegangen und Tuesday gefiel mir so vom Wort her am besten. :) Im Nachhinein hab ich noch festgestellt, das der Tag an dem ich geboren wurde auch ein Dienstag war. Fand ich ganz witzig :)
Naja und wenn Tuesday mal schon vergeben ist, dann kommt die 23 dahinter. 23 ist einer meiner lieblingsfilme. Und vielleicht kennt der ein oder andere auch die verschwoerungstheorien rund um die 23. :)

das Problem das niemand versteht das ich weiblich bin versuchte ich zeitweise dadurch zu loesen einfach den artikel die von den namen zu setzen. aber da die ja nun mal auf englisch stirb heisst... naja "stirb dienstag"... jaja... *g*
naja muss ich halt mit leben ab und zu fuer nen kerl gehalten zu werden... auch nich so schlimm


Meine Mama hieß Anneliese und wurde von ihren Freundinnen immer Else genannt, Warum weiß keiner....

Mama ist nicht mehr, und ich habe ihren Sptiznamen als Nick gewählt... Und ich finde, er paßt irgendwie zum Thema...

Else

Bearbeitet von Else am 14.02.2006 19:52:10


yuki, der name ist japanisch.
mein sohn ist ein absoluter japanfan und besitzt zwei frettchen mit jeweils japanischen namen. uzume = waldgott ist das männchen und yuki = schneeflocke das weibchen. weil yuki ein albinofrettchen ist, also weiss, hat er sie schneeflocke genannt. yuki ist ganz quirlig und freiheitsliebend. sie auch nicht zu zähmen. naja, und da hab ich mir gedacht, dass der name zu mir passt.


Ich war da auch nicht so einfallsreich.Meine Tochter nennt sich im Net AlphaAngel, also hab ich mich einfach BetaAngel genannt. (Außerdem ist meine Tochter zu Hause sowieso das Alphatier :lol: ... glaubt sie rofl rofl rofl )


Mich hat im Chat mal jemand gefragt wie ich heißt (3x dürft ihr raten) und dann meinte er: "oh cool ein Meikefer" und ich hab es erst überhaupt nicht verstanden :blink:
nachdem auch bei mir der :glühbirne: -Effekt eingesetzt hat, fand ich das Wortspiel so toll, dass ich jetzt fast überall Meikefer oder Kefer heiße. Jaja, so war das damals... ;)


Unser Hund heißt Poldi und ist ein richtig süßer Schatz! :wub:

<------ der da auf dem Bild


Irco Polo hieß das Pferd auf dem ich vor 23 Jahren richtig reiten gelernt habe. Er war ein Holländer und ein Spitzen Springpferd. Den hab ich heiß und innig geliebt. :wub:
Da ich ihm echt viel schönes zu verdanken habe, nutze ich eigentlich immer diesen Nick. Meine Ausweichnick´s sind Cortina, Amidala und Napoleon (die Namen meiner Pferde), da die aber öfters vorkommen bleibts fast immer bei ircopolo :D


Wir haben 2 Hängebauchschweine, das eine heißt Josefin, (Tschosefin ausgesprochen). Ich sehe zwar nicht so aus wie es, finde aber sein Wesen und seine Eigenschaften putzig.
Daher Josi (Tschosi ausgesprochen)


ich hab den Nick von dem Film "Assasins",
Electra ist die rot harrige Compi-Spezialistin mit den wahnsinns grünen Augen,die ihre Katze überall mit hin nimmt!Das hat mir gefallen,da ich mein Baby auch mit nehmen würde!Ausserdem hab ich auch (meist) rot Haare ;)
und nen Mann wie Sly Stalone zur Rocky-Zeiten würd ich auch nicht einfach stehen lassen,hihi ^_^

ansonsten nenn ich mich auch gern SpeedY,ich hab letztens die Zeichentrick-Serie gesehen,ihr wisst schon-
Speedy bi,Speedy bo,
immer wieder frech und froh.
Speedy bi,Speedy bo,
die schnellste Maus von Mexico.
und da nun mal auch frech und froh bin,dachte ich das passt ganz gut! B) ausserdem verbinde ich mit der Serie ein paar schöne Kindheitserinnerungen. ;)

hatte früher auch noch ein paar andere Nicks,aber mittleweile nutz ich eigentlich nur noch diese beiden.

Bearbeitet von ElectrA am 15.02.2006 04:48:08


lu.gal ist ein sumerischer Begriff und bedeutet : großer Mann (bin 195cm) :D

}.-]


Tja, ich bin die Mama von zwei Jungs deren Namen je mit Jo anfangen!
Jonathan und Joshua!!
Und da ich, wenn ich von den beiden rede, oft sage ....die JoJos haben ......
ergab sich eben jojomama!! :lol:


Hallo zusammen,

habe nicht so viel Phantasie bewiesen wie viele von Euch, daher einfach nur eine Abkürzung meines Namens. Ich findes es geht auch so!!

Gruß

Usch :lol:


also ich war bei meinem namen auch nicht so einfallsreich .
Küstenfee einfach nur weil ich vor 1 1/2 jahren an die ostsee gezogen bin . und fee ? .....keine ahnung , passte am besten dazu . bei nicknames stelle ich mich immer etwas
frisch an , neulichst brauchte ich mal einen und da bin ich die ganze wohnung abgerannt
und hab in die blümentöpfe geschaut . auf einem zettel stand´s dann . und seit dem heiße ich in meinem spiel "dracaena" (is so ne art palme)


Also, ich heiß Bazillus09, weil mein Mann mich mal Bazillus genannt hatte, als ich ihm einen Streich gespielt hatte. "Mensch, Du bist ein elender Bazillus!" rofl rofl Das hat mir gefallen. Und 09 kam dazu, weil Bazillus, als ich das das erste Mal benutze, schon vergeben war und 09 der Geburtstag meines Gatten ist. Der 9. halt.
Gruß
Bazillus09


Zitat (Karen @ 14.02.2006 - 17:53:12)
Als ich Kind war, hießen alle meine Mitschülerinnen Petra, Claudia,Sabine, Monika, eben ganz normale Namen. Mein Name ist eher ungewöhnlich und da wir viel umgezogen sind kam immer die Frage: Wie heißt du? Was ist denn das für ein Name." Und ich hab mir immer gewünscht, einen ganz stinknormalen Namen zu haben. Und irgendwie - keine Ahnung wieso- fand ich den Namen Karen toll. Naja, und das ist eben mein Alter Ego im Internet.

Meine Tochter heißt auch Caren :-)
Mir hat der Name schon immer gefallen, mit "C" fand ich ihn geschrieben ein wenig interessanter.
Aber viele verstehen trotzdem "Karin" ....

Naja, besonders einfallsreich war ich auch nicht... Fiona heißt meine Katze (der Avatar ist allerdings mein Kater :-) - der Zusatz 123 kam zustande, als ich zum ersten Mal diesen Nick verwenden wollte - Fiona war belegt, auch verschiedenste Kombis mit Ziffern waren vergeben, also wählte ich diese Variante - und dabei ist es auch meisten bis heute geblieben. Außer bei ebay - da gab es sogar Fiona123 schon... dort habe ich einen völlig aus der Art geschlagenen Nick... :D


Also, bei mir war der Auslöser ein Pferd, das ich mal toll fand, eine ganz liebe Haflingerstute - die Stute hieß natürlich Naseweis.
Und dann: ich werde immer mal wieder damit geneckt, daß ich als Kind mit viel Lispeln ein Weihnachtsgedicht aufgesagt habe, in dem vorkam: "Ihr Naseweis, ihr Schelmenpack, zugebunden ist der Sack, bis obenhin..." Mehr fällt mir dazu nicht mehr ein. Wenn jemand das ganze Gedicht kennt, wäre ich für Bekanntgabe des Gesamttextes enorm dankbar...

Außerdem: je äler ich werde, um so mehr merke ich, daß man eigentlich gar nichts weiß. Deswegen fühle ich mich (siehe auch meine Grüße unten) als "gar nicht weise Nase".
Tja, wenn 3 Gründe nicht genug sind....

Bearbeitet von Naseweis03 am 15.02.2006 10:26:11


Zitat (Naseweis03 @ 15.02.2006 - 10:25:04)
Also, bei mir war der Auslöser ein Pferd, das ich mal toll fand, eine ganz liebe Haflingerstute - die Stute hieß natürlich Naseweis.
Und dann: ich werde immer mal wieder damit geneckt, daß ich als Kind mit viel Lispeln ein Weihnachtsgedicht aufgesagt habe, in dem vorkam: "Ihr Naseweis, ihr Schelmenpack, zugebunden ist der Sack, bis obenhin..." Mehr fällt mir dazu nicht mehr ein. Wenn jemand das ganze Gedicht kennt, wäre ich für Bekanntgabe des Gesamttextes enorm dankbar...

Außerdem: je äler ich werde, um so mehr merke ich, daß man eigentlich gar nichts weiß. Deswegen fühle ich mich (siehe auch meine Grüße unten) als "gar nicht weise Nase".
Tja, wenn 3 Gründe nicht genug sind....

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen!
Es kam aus dem Walde,
das Mützchen voll Schnee,
mit rot gefrorenem Näschen.
Die kleinen Hände taten ihm weh,
denn es trug einen Sack, der war gar schwer,
schleppte und polterte hinter ihm her.
Was drin war, möchtet ihr wissen?
Ihr Naseweis, ihr Schelmenpack -
denkt ihr, er wäre offen, der Sack?
Zugebunden bis obenhin!
Doch war gewiss etwas Schönes drin!
Es roch so nach Äpfeln und Nüssen!

Anna Ritter (1865-1921)


Habe einfach Deine Textstellen kopiert und bei Google eingegeben und schon wars da.....

Bei mir ist es auch nicht schwer zu erraten, wie bei Christine und Usch.
Ich heiße so.
Basiert wohl auch auf meiner Internet-Unerfahrenheit; mittlerweile hätte ich auch gerne einen anderen Nicknamen. Habe schon überlegt, ihn zu ändern. Geht das? Soll ich das?

Elisabeth


Also! Meine Tochter heisst Emily! Es gibt ja "Emily Erdbeer"....
Emily ist 2004 geboren deshalb "04".
In andern Foren (nicht schlagen -ja ich halt mich auch woanders auf!! B) )
bin ich sehr einfallsreich "Anjasa1978", Vorname-Nachname-Geb.Jahr!


Wenn man als 15-jähriger Shakespeare liest hat man schnell seinen Spitznamen weg.
Im Laufe der Jahre wurde es allerdings ein fester Bestandteil meiner Person und mit Realname redet mich nur noch meine Familie an. :D


Gruß,
MEke

Bearbeitet von MEike am 25.11.2007 10:59:35


Zitat (Elisabeth @ 15.02.2006 - 11:06:14)
Bei mir ist es auch nicht schwer zu erraten, wie bei Christine und Usch.
Ich heiße so.
Basiert wohl auch auf meiner Internet-Unerfahrenheit; mittlerweile hätte ich auch gerne einen anderen Nicknamen. Habe schon überlegt, ihn zu ändern. Geht das? Soll ich das?

Elisabeth

Nein, mach das nicht. Der Name ist doch schön. :blumen:

Zitat (Christine @ 15.02.2006 - 12:44:31)
Zitat (Elisabeth @ 15.02.2006 - 11:06:14)
Bei mir ist es auch nicht schwer zu erraten, wie bei Christine und Usch.
Ich heiße so.
Basiert wohl auch auf meiner Internet-Unerfahrenheit; mittlerweile hätte ich auch gerne einen anderen Nicknamen. Habe schon überlegt, ihn zu ändern. Geht das? Soll ich das?

Elisabeth

Nein, mach das nicht. Der Name ist doch schön. :blumen:

Ich würd's auch nicht tun!!

Gruß

Usch

Koenich reimt sich auf meinen Nachnamen, weshalb ich während meines Studiums von den Kumpels zunächst "König Sch..." genannt wurde. Irgendwann ließen sie meinen Nachnamen weg, die Endung wurde in Anpassung an norddeutsche Sprachgewohnheiten abgeschliffen und der besseren Handhabbarkeit mit Computer und Internet wegen hab ich den Umlaut aufgelöst. Außerdem sieht die Schreibweise irgendwie cool aus. B)


Ui, da muss ich auch mal zu schreiben... aehm.. oder geht copy and paste?

Sterni:
Ja, das bin ich... Vor 4 jahren stand ich vor dem prob, einen nick zu finden... naja, sowas urgruftiges mochte ich nicht, die nicks, die was mit meiner freundin la luna zu tun hatten, waren irgendwie alle schon vergeben, alsooo was huepft da noch so am nachthimmel rum!? Ruechtuech, sterne... da ich aber recht klein geraten bin, fand ich "Stern" irgendwie viel zu riesig fuer mich... also "Sternchen" daraus wurde dann eben "Sterni", kurz, einfach und praegnant, auch wenn daraus schon "sterbn" gemacht wurde (special thank to MoMo ;))

Hmmm, ja, ich bin immer ganz entsetzt, wenn mich noch jmd mit sternchen anschreibt oder anspricht... Ja, die meisten nennen mich im RL auch sterni *g* Oder komische abwandlungen meine taufnamens *brummel* Aber lieber die abwandlungen als der taufname alleine... so nennt mich nur meine family...


Ein Freund hat mir gesagt, wenn Du mal online gehst, suche Dir einen guten Nickname. Er sollte nett klingen und irgendwie postiv sein, dann lernst Du auch nette Leute kennen. :D

Als ich dann tatsächlich einen Nick brauchte, war gerade Januar. *bibber* Sommerwind klang für mich also unglaublich nett und sehr positiv. *g* Das H ist davor, weil es schon einen anderen Sommerwind gab. :)


da die Tulpe meine Lieblingsblume ist und ja auch hauptsächlich in Holland angebaut wird habe ich mich einfach Tulpe genannt :P

Bearbeitet von Tulpe am 15.02.2006 17:40:40


ich habe einfach die anfangsbuchstaben meiner beiden namen zusammengefügt.

interessante gschichten habs ihr aber. rofl


Ich liebe Bäume, mehr als ich die meisten Menschen mag. Deshalb bin ich Landschsftsgärtnermeister und Baumpfleger geworden. Und am allerliebsten hab ich den echten Tulpenbaum, Liriodendron tulipifera. Der hat echt merkwürdige Blätter, wird riesengroß, und hat Blüten so groß wie meine Faust. Die Blüten kommen erst, wenn der Baum 20-30 Jahre alt ist, und sind von unten kaum zu sehen, und sie sind nur seeeehr schwer zu erreichen. Das gefällt mir halt sehr :D !

Guckst Du hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Tulpenbaum


Hallo,

als Kind fand ich das Märchen von den Gebr. Grimm "Jolanda und Joringel" einfach schön. Die schreibweise mit "Y" deshalb, weil ich nicht wirklich weiß warum - aber den Buchstaben fand ich als Kind einfach gut :wacko: und das geschriebene Wort "Ypsilon" hatte für mich immer etwas schönes. :wacko: :unsure:

YO


Auch ich habe die Anfangsbuchstaben meines Vor-und Nachnamen zusammengesetzt (Kristin Hu....)....Nein, eigentlich war es mein Vater, als er mir vor Jahren einen E-mail-Account einrichtete.....Den Namen hab ich dann behalten...

Bearbeitet von Krishu am 15.02.2006 21:15:15


(Heißt das Märchen von den Grbrüdern Grimm nicht eigentlich Jorinde und Joringel?)

Mein Nick stammt aus meinem Segelurlaub letztes Jahr. Ich hab währenddessen Harry Potter 6 auf Englisch gelesen und das Wort Jinx kam ständig drin vor. Weils den Namen aber schon hundertmal gab, erinnerte ich mich an eine Tafel auf Christiansoe (Erbseninsel bei Bornholm). Da war ein lateinischer Text drauf, den ich versucht hab für meinen jetzigen Freund zu übersetzen. Und da stand das Wort augustus drauf = der Erhabene. Also hab ich die weiblich Form in meinen Nick gepackt.
Soll aber nicht heißen, dass ich mich erhaben aufführe. Zumindest versuche ich es zu vermeiden.

Hab aber auch noch andere Nicks wie Sisty (Vorname + Nachname + y), NanEnia (Na = Natrium *g* + Nenia = Zauberlied), neniasi ( so ähnlich) und Hase333 (so nennen mich mehrere Leute und 333 für half evil B) )

Ok, feddich


Zitat (Jinx Augusta @ 15.02.2006 - 21:31:09)
(Heißt das Märchen von den Grbrüdern Grimm nicht eigentlich Jorinde und Joringel?)

:hirni: :wallbash: Boahhhhhhhhhhhhhh! Und ich laufe seit Jahr und Tag mit dem Glauben rum, daß das Märchen Jolanda und Joringel heißt. Ich hatte die Geschichte auf Kasette - bis die irgendwann mal verloren ging. Kein Wunder, daß niemand mir eine neue gekauft hat. :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash:

Muß ich jetzt meinen Nick ändern???


:heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:

Yolanda, die eigentlich Yorinde heißen sollte??!!!???!!??! Und ich wundere mich warum niemand dieses Märchen Kennt. :blink:

Bearbeitet von yolanda am 16.02.2006 10:51:47

Hallo, bin Eingeloggt als kampfweib B) weil ich seit Kindheit kämpfe für die Gerechtigkeit...Jetzt erst recht mit meine beide Rottweiler,
Grüessli aus der Schweiz, kampfweib


Ganz eindeutig kann man an meinem Nick eine meiner Leidenschaften ablesen :rolleyes: :lol:


Puhh, wie erklär ichn das jetzt :wacko:

Mitte letzten Jahres brauchte ich mal wieder nen neuen Nickname, für eine neue Communitiy. Da sich zu diesem Zeitpunkt mein Leben ziemlich gewandelt hatte und alles etwas "undurchsichtig" und "seltsam" war - eben mystisch, und irgendwie auch geheimnisvoll, kam mir spontan "mysticsecret" in den Sinn. Und damit bin ich jetzt relativ oft vertreten.


Nun dann will ich auch mal.
Landi .... hmmmm
Ich war jahrelang Mitglied in einem Fanfarencorps. Dieser tritt in historischen Landsknechtskostümen auf. Ergo zählte ich mich damals zu den Landsknechten.
Da mir der Name Landsknecht aber für dieses Forum zu martialisch (lt. Duden: kriegerisch, grimmig, wild, verwegen) klang, hab ich kurzerhand ne Koseform
erfunden, die auch viel mehr zu mir passt ;) :pfeifen:


Pitti, so hat mich die Tochter von meiner Freundin immer genannt. Petra war ihr wohl zu schwer. So ist Pitti mein Spitzname geworden. Und ich hatte Glück, der war hier im Forum noch nicht vergeben. :D

LG eure Pitti


Kostenloser Newsletter