japanisches Ahorn: welkt ?


Hallo,

mein japanisches Ahorn schaut aus wie im späten Herbst. Die Blätter bekommen einen braunen trockenen Rand und fallen ab.

Was mache ich falsch ? Woran liegt das ?

Ich würde ja gerne ein Bild davon zeigen, doch ich weis nicht wie. :wacko:

Bitte um hilfreiche Tips.

Viele Grüße


Da scheint ein Schädling am Werk zu sein. Geh' doch mal mit einem Blatt in eine Gärtnerei, vielleicht können die Dir helfen.


Ich brauche kein Bild davon, meines sah genauso aus.- War nun das zweite Bäumchen dieser Art, beim Discounter gekauft.- Beim ersten konnte ich ganz klar Spinnmilben erkennen.- Habe das Bäumchen daraufhin gespritzt, hat jedoch Nix geholfen.- Dieses Jahr hatte ich gleich alle in Frage kommenden Pflanzen/Sträucher vor Saisonstart mit Austriebsöl gespritzt.- Die Blätter kamen auch wunderschön beim Zwerg-Ahorn.- Aber dann das selbe Lied.- Habe es entsorgt, und werde mir keines mehr kaufen.
(Bei mir bekommt erst Alles mal eine reichlich bemessene Gnadenfrist in einer abgeschiedenen Ecke des Gartens).- Ist dann nur schade....

Schöne Grüße...IsiLangmut :blumen:


Vielen Dank für die Infos. Nach Milben etc hab ich schon gesucht, nichts gefunden. Ich probieren noch Knoblauchsud. Wenn's klappt gut, sonst kommt es im Herbst weg.
Viele grüße aus Bayern



Kostenloser Newsletter