Geschenk zum 18. Geburtstag?


Unser Sohn wird im Mai 18 Jahre. Ich möchte ihm ein Kochbuch mit seinen Lieb-
lingsrezepten von Klein auf machen sowie ein Fotoalbum mit den besten Bildern von 0 - 18.
Wer hat dergleichen bereits etwas Ähnliches gestaltet und hat noch interessante Ergänzungen für mich? Im Winter habe ich mehr Zeit, etwas vorzubereiten. Herzlichen Dank an alle :)))


Das klingt nach einer schönen Idee :)
Ich habe einer Freundin mal ein Kochbuch selbst gemacht und ihr dann ganz viele schöne oder lustige Sprüche und Anmkerungen reingeklebt und geschrieben, ein paar Fotos und Bilder. Sowas halt.


Ich könnte ihm bewährte Haushaltstipps von FM einkleben, z. B. Starthilfe zum Einstieg in eine Singlebude (Waschen, Reinigen, Nudelrezepte und, und, und....) Oder ihm gleich ein FM-Buch schenken??!! Genau, das isses! Und FragVati gleich dazu! Hurra, jetzt hab ich was Originelles!


Haushaltstipps finde ich noch super, die kann er immer brauchen,
wenn er mal seine eigene Wohnung hat


Zitat (MissLola @ 09.09.2014 08:52:06)
Unser Sohn wird im Mai 18 Jahre. Ich möchte ihm ein Kochbuch mit seinen Lieb-
lingsrezepten von Klein auf machen sowie ein Fotoalbum mit den besten Bildern von 0 - 18.
Wer hat dergleichen bereits etwas Ähnliches gestaltet und hat noch interessante Ergänzungen für mich? Im Winter habe ich mehr Zeit, etwas vorzubereiten. Herzlichen Dank an alle :)))

Deine Idee finde ich prima, MissLola! :blumen:
Ergänzend dazu evtl. noch einige Wörter/ Sprüche, die er als Baby/ Kind oder Teenie brachte? Da sind meine Jungs immer sehr phantasievoll gewesen und bringen bis heute noch einige "Kracher". Wir lachen ab und zu noch darüber, wenn wir mal einen "Weißt du noch" -Tag oder Abend haben.... (Vieles habe ich mir im damaligen Tagebuch notiert).

Ausgesuchte Haushaltstipps ...jo, na klar! Witzig gestaltet wird das ein Riesengeschenk.
Vielleicht kann dich dein Partner bei einigen "beispielhaften" Haushaltsaktionen fotografieren, in lustiger Weise? Mit Kittelschürze , 13 Kochlöffeln und weinend beim Zwiebelschälen.... o.ä.?
Hast ja noch Zeit und es kommen sicher noch Vorschläge aus denen du dir was raussuchen kannst :blumen:

So ein Kochbuch habe ich meinem Sohn auch gemacht, als er von zu Hause auszog.
Zum 20. Geburtstag habe ich ihm dann einen Bilderrahmen geschenkt, in den ich viele Kinderphotos als Collage hineingeklebt habe (hängt heute in seiner Wohnung).
Zum 21. Geburtstag habe ich ihm ein "Du-glaubst-es-nicht-Buch" geschenkt - darin waren viele der kleinen und großen Ereignisse notiert, die ich mir im Laufe der Jahre auf Zettelchen geschrieben hatte, wenn es die Situation hergab.
Der Brüller damals wie heute war/ist: Sohn sitzt im Wohnzimmer, im TV laufen Nachrichten. Ein Mann mit Anzug und Krawatte ist zu sehen. Sohnemann (damals so 4 oder 5 Jahre jung) guckt hin und sagt im Brustton der Überzeugung: "Guck mal, da ist ein Beamter" ;)

Jetzt habe ich noch den großen Karton im Keller, in dem seine erste Lederhose, das Taufanzügle, die ersten Schuhe und die Glückwunschkarten zu seiner Geburt usw. lagern.... Davon kann ich mich noch nicht trennen - vielleicht, wenn er mal heiratet :pfeifen:


Hallo ihr Lieben,

ich finde deine Idee auch ganz toll.

Willst du beides von einander trennen?
An sich würde ich beides zusammen schön finden, aber es ist dein Junge.
Ohne dir deine Idee mies zu machen, aber ich habe die Erfahrungen mit meinem Freund gemacht, dass er Bilder von sich nicht mag. Bilder wo er drauf ist oder Alben mit ihm, stehen gaaaaanz weit hinten im Schrank und werden nie angeschaut. Von daher würde im Fall von meinem Freund das überhaupt keinen Sinn machen. Ich hoffe dein Sohn ist da anders. ;)

Als meine Eltern ihre Silberhochzeit feierten, habe ich ein Fotobuch zusammen gestellt. War einfach zu bedienen, sah super aus und kam auch sehr gut an. Meine Eltern haben sich richtig gefreut. Dazu habe ich noch ein paar Sprüche eingefügt. Alles was wir immer so rausgehauen haben, was meine Ellis immer gesagt haben oder Sprüche, die ich von hier habe.

Ein Kochbuch habe ich selber noch nicht zusammengestellt. Das wäre echt mal ne Idee für ein Geburtstagsgeschenk für mein Bruder. :D


Vielen Dank für Eure netten Beiträge!


Zitat (Hannah @ 11.09.2014 09:47:36)
Jetzt habe ich noch den großen Karton im Keller, in dem seine erste Lederhose, das Taufanzügle, die ersten Schuhe und die Glückwunschkarten zu seiner Geburt usw. lagern.... Davon kann ich mich noch nicht trennen - vielleicht, wenn er mal heiratet :pfeifen:

:D sowas hab ich auch noch.

Meine Schwester hat die Zuckertüten ihrer Kinder aufgehoben.
Als sie dann den letzten Schultag hatten,bekamen sie die Tüten neu befüllt. Hat jetzt nicht unbedingt was mit dem 18. zu tun, aber altersmässig kommt es ja ungefähr hin.

Mein Sohn ist jetzt 15 und die Schultüte habe ich auch aufgehoben ;)

Ein spezielles Fotoalbum und Kochbuch finde ich auch super :applaus:

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 11.09.2014 22:09:58

Das muss ich Euch erzählen!

Neulich waren wir bei seiner Kinder- und Jugendärztin zu einer Impfauffrischung.
Da musste ich einfach ein Bild von ihm machen, wie er mit seinen 1,85 m ganz cool neben
DER Waage stand,
auf der er als Baby immer zu seinen ersten U- Untersuchungen lag! Welch ein Moment!
Das Bübchen!!! rofl

Die Beamten-Story ist jedenfalls spitze! Es lohnt sich echt, diese Erlebnisse aufzuschreiben. Mein Notizheft wird schon schön voll. :)))))).


Zitat (MissLola @ 12.09.2014 21:54:56)
Neulich waren wir bei seiner Kinder- und Jugendärztin zu einer Impfauffrischung.
Da musste ich einfach ein Bild von ihm machen, wie er mit seinen 1,85 m ganz cool neben
DER Waage stand,
auf der er als Baby immer zu seinen ersten U- Untersuchungen lag! Welch ein Moment!
Das Bübchen!!! rofl


:D ja, unglaublich wie schnell sie gross werden :wub:

Habe ich auch schon mal gemacht! Allerdings für mich selbst :P
Die Bastelidee habe ich mir bei Freizeit-Engel abgeschaut und nachgebastelt. Zugegeben, es ist eigentlich eine Bastelanleitung für ein Album, aber ich habe das einfach ein bisschen umgeworfen und daraus ein Kochbuch gemacht :D Mit meiner Tochter zusammen ging das relativ einfach und ist am ende ziemlich bunt geworden:*** Link wurde entfernt ***
Am besten gefällt mir, dass es am Ende so eine Art bunter Ordner geworden ist. So kann ich immer wieder was neues einschieben, etwas rausnehmen etc... vielleicht ist das ja auch eine Idee für dich und deinen Sohn B)

Bearbeitet von Corpo am 28.09.2014 13:19:50


Der Link wurde entfernt :(
Ich schicke Ihn dir per E-Mail ;)


Falls dein Sohn noch Freunde aus Kindergarten-Tagen und/oder Grundschule hat, finde ich Folgendes eine hübsche Idee:
Diese jungen Menschen um Fotos von damals "bitten" (vor mehr als 10 Jahren gab es noch Papierbilder ;-) und diese mit aktuellen Fotos der Freunde und vielleicht einem netten Spruch zusammen zu stellen .....so als kleine Collage.
In dem Alter von 18 gehen sie ja oft wegen Ausbildung/Studium auseinander und das bleibt.

Hat ein Freund meines Sohnes als Geschenk bekommen und alle Jungs waren begeistert.


Corpo, Minah,
Danke, dass Ihr so begeistert mitdenkt! Der "Bub" bekommt auf jeden Fall ein schönes Album (Klasse, Dein Link, Corpo!). Macht Spass mit Euch allen! :)))



Kostenloser Newsletter