Krampfader ist verschwunden


Ich habe eben mit sehr großen erstaunen festgestellt,das meine recht deutliche Krampfader am linken Bein verschwunden ist. Sie war sehr deutlich zu sehen (kleine Schwellung nach aussen). Kann es sein,das sie durch mein sehr aktives Fahrrad fahren verschwunden ist? Der blaue Schimmer ist noch zu sehen,aber die Schwellung eben nicht mehr. Klar,keiner ist Arzt, ich würde einfach nur eure Meinung dazu hören.


Kann doch sein. Vielleicht wird durchs Radfahren ja die Klappen in den Adern unterstützt, und es sammelt sich da weniger Blut an? Also, wäre so meine Laien-Idee dazu.


Das seht ihr völlig richtig, Bewegung tut gut, um die Beine zu entlasten.
Schaut mal, was ich für euch (uns) gefunden habe:
http://www.onmeda.de/krankheiten/krampfade...pie-3639-8.html



Kostenloser Newsletter