Musikinstrumente im Advent


Hallo und einen schönen, späten Nachmittag ,

mich würde einmal interessieren, ob ihr auch in der Adventszeit musiziert.
Bei mir ist es schon zur Tradition geworden, dass ich in dieser Zeit mein Keyboard aus dem Schrank hole und jeden Tag spiele.
Leider hat in meiner Familie keiner mein Talent geerbt bzw. wollten es nicht.
Gerade in dieser Zeit, wenn alles schön geschmückt und beleuchtet ist, da fallen mir sogar eigene Melodien ein.
Hauptsächlich spiele ich Weihnachtslieder.
Spielt ihr auch ein Instrument und auch in der Adventszeit besonders.
Über eure Antworten würde ich mich freuen.


Hallo Bea3,

ich kann leider kein Instrument spielen, finde das aber sehr schade, auch unabhängig von der Adventszeit. Wenn ich einen musikalischen Patienten habe, dann "nötige" ich denjenigen manchmal dazu, etwas auf der Gitarre vorzuspielen, noch toller ist's, wenn er auch noch singen kann (müssen aber keine Weihnachtslieder sein) ;)

Ansonsten muss bei mir mangels Talent und Fähigkeiten leider die Musik aus der Konserve herhalten. Beim Plätzchen backen ist die für mich unverzichtbar :advent:

Viele liebe Grüße,
LaVie


Ich hab früher Gitarre gespielt, heute singe ich nur noch.
Meine Gitarre ist jetzt in die Hände von meiner Tochter übergegangen, dh. sie ist mit ihr ausgezogen, daher komme ich selbst jetzt nicht mehr dazu.
Aber es steht noch ein Klavier bei uns, gespielt von meinem GöGa, auf dem mein Sohn immer gerne mal wieder spielt, wenn er uns besuchen kommt.
Ich genieße das dann immer - und zu Weihnachten werden natürlich Lieder gesungen!

:advent: :nikolaus:


da ich nur auf den Kamm spielen kann, wird es nix mir der Musik zum Advent :lol:


Hallo, :blumen: :blumen: :blumen:
Ich spiele Gitarre und ein bißchen Akkordeon.Auch ohne Adventszeit.Früher haben meine Mom und ich immer an den Adventssonntagen Blockflöte gespielt.Aber da die Flöte verschwunden ist,spiele ich nicht mehr darauf. :o :pfeifen:


Ich kann noch ganz gut Flöte spielen. Aber meist singe ich nur; der Kater spitzt dann die Ohren, mein Mann hält die seinen zu :pfeifen:


Hallo Drachima, so schlimm wird es wohl nicht sein, wenn du spielst.
Ich finde es immer toll, wenn wir zu meiner Schwägerin eingeladen werden, denn da musiziert die ganze Familie und sie können auch noch gut singen und wenn wirklich mal ein falscher Ton dabei ist, wird höflich darüber gehört.
Ich finde Musik und selbst singen, gehört auch zur Adventszeit.
Liebe Grüße Bea3


Hallo Pompe, ich hatte mir als junges Mädchen immer einen Freund mit Gitarre gewünscht und was habe ich genommen, einen der unmusikalisch ist. :(
Er hört aber zu und meckert nicht, das ist doch auch schon was.
Ein Akkordeon hatte ich als Kind, da habe ich in einer Gruppe gespielt. Dann später kam die Zeit, da hatte ich auf einmal keine Lust mehr und meine Eltern haben es wieder verkauft.
Als Mutti ärgerte ich mich dann darüber, denn ich musste doch mit den Kindern Lieder üben.
Da habe ich mir dann ein Keyboard gekauft und wieder angefangen zu spielen.
Jetzt spiele ich nur noch für die Enkel oder in der Adventszeit.

Liebe Grüße Bea3 :winkewinke: :blumen: :blumen:

Bearbeitet von Bea3 am 13.11.2014 18:32:13


Hey GEMINI-22, das ist aber auch schon was und will gekonnt sein.
Ich habe es einmal probiert und mich halb tot gelacht, weil es an den Lippen krippelte. rofl
Siehst du, da hast du mir was voraus.

Liebe Grüße Bea3 :blumen: :blumen:

Bearbeitet von Bea3 am 13.11.2014 18:32:58


Hallo Rumpumpel, singen ist doch toll. Aber du singst doch bestimmt nicht nur in der Adventszeit?

Ich kann leider nicht so gut singen, na ja auch nicht total schlecht. Noten habe ich ja mal gelernt und kann sie noch. Wenn ich Keyboard spiele, singe ich auch dazu, nur vor anderen getraue ich es mich nicht.

Liebe Grüße Bea3 :blumen:

Bearbeitet von Bea3 am 13.11.2014 18:35:31


Hallo,

diese Tradition finde ich sehr schön :) . Wir singen um die Weihnachtszeit auch viel, vor allem als unser Sohn klein war, haben wir uns an jedem Advent zusammengesetzt und Lieder gesungen, die mein Mann mit der Gitarre begleitet hat. Ich finde das toll, man sitzt gemütlich zusammen, am besten schneit es draußen noch, drinnen ist es warm, Kerzen brennen.... So stell ich mir Weihnachten vor :)


Hallo DrFrank, :blumen:

wenn Kinder dabei sind, macht es noch mehr Spass. Ich versuche auch immer meine Enkel dazu zu bewegen und meist mit Erfolg. Der Kleinste ( erst 1 1/2 ) kann noch nicht singen, aber er tanzt dazu und das sieht ganz putzig aus.
Wir verbinden das Musizieren dann immer mit einer Weihnachtsgeschichte und Plätzchen essen.
Also einen schönen, gemütlichen Nachmmittag.

Liebe Grüße Bea3



Kostenloser Newsletter