Geschenke hübsch verpacken


Hallo,

ich bin leider etwas unbegabt, was Geschenke verpacken angeht. Bei mir sieht es immer aus, als hätte das ein kleines Kind übernommen. Dieses Weihnachten möchte ich gerne hübsch verpackte Geschenke unter dem Baum liegen haben, könnt ihr mir sagen, wie ich das am besten hinbekommen?


hallo,

es kommt drauf an was du einpacken willst...vielleicht kaufst du dir Weihnachtstüten mit verschiedenen Mustern, da hast du keine Arbeit beim einpacken.

Bei den Tipp's gibt es auch Ideen zum verpacken und auch bei You Tube kannst du mal reinschauen.


Es ist schwierig, das hier schriftlich zu erklären. Aber schau dir doch mal dies hier an:

https://www.youtube.com/watch?v=kYn1nyjLLSs


das ist schwierig zu erklären.
Vorne und hinten das Papier um das Geschenk umschlagen. Klebefilm drauf.
Dann die Seiten zu Ecken falten und auf das Geschenk oben drauf legen, mit Klebeband fixieren.
Band drum, fertig.

Oder gehe doch mal in ein Geschäft die auch Geschenke verpacken.
Schaue da doch mal eine Weile zu.
Vielleicht geben sie Dir auch noch ein paar andere Tipps.

Viel Erfolg


ich war mal so nett..., aber anklicken musst Du noch selbst ;-)

Ich möchte dieses Fred hier mal ein bisschen weiter verwenden, um mich mit euch über die Geschenkverpackungen auszutauschen.

Ich selbst liebe ausgefallende Verpackungen.
Also ich noch keine Kinder hatte (und somit Unmengen von Zeit und auch keine Heimlichtuerei) hab ich die Geschenke für Weihnachten immer sehr ausgefallen verpackt.
Ich hatte schon:
-) weißes Packpapier mit Goldglitterspray besprüht und mit schönen Maschen (das Goldglitter hab ich noch Monate später überall gefunden - war so intensiv wie der Badezusatz bei Binefant :hihi: )
-) weißes Packpapier. Die Oberseite mit Sprühkleber einsprüht und in Futzelarbeit mit einer Pinzette so ganz kleine Dekosachen draufgeklebt.
-) Packpapier und dann (fast) jedes Paket (wenn es nicht zu groß war) wie ein Bonbon mit Organzastoff umwickelt.
-) schönes Geschenkpapier und dann noch zusätzlich mit Cellophanfolie eingeschlagen
-) Packerl nur mit einer Nummer beschriftet und dazu kleine Organzasackerl. Da war der Name drauf und eine Nummer im Sackerl. Jeder musste sein Geschenk anhand der Nummer suchen.
-) Auf jedem Packerl war eine Art Gedicht, mit dem der Inhalt beschrieben war.

Heuer mache ich es etwas rustikaler.
Ich hab schon braunes Packpapier. Dazu kommt Raffiaband Raffia Band
Also die Farbe hinten. Gold, rot, grün glänzend.
und als Deko und Namesschild werde ich kleine Tannenzapfen, Rindenstück und so sammeln. Oder ich kaufe so kleinen rustikalen Christbaumschmuck, den ich beschrifte. Mal schauen.

Wie verpackt ihr eure Weihnachtsgeschenke? :blumen: :blumen:


Mal keiner mit mir über die Geschenkverpackung reden :heul: :heul: :verwirrt:


Zitat (Sammy @ 01.12.2014 12:33:02)
Mal keiner mit mir über die Geschenkverpackung reden  :heul:  :heul:  :verwirrt:

Sammy :trösten:

also ich bin noch beim backen, habe aber ein paar Ideen für dich aufgegriffen :

https://www.google.hu/search?q=geschenke+h%...=2&ved=0CDYQsAQ

Ich kann Packerln auch nicht hübsch verpacken, dazu fehlt mir nicht der grüne Daumen, sondern der Verpack-Daumen.

Also stecke ich manche Geschenke in hübsche Tragtaschen, die man ja überall und in jeder Größe kaufen kann.
Das schaut ganz manierlich aus und diese Täschchen kann man gut weiter verwenden/-verschenken.

Geht es gar nicht ohne individuelle Verpackung in ein Geschenkpapier, habe ich meine eigenen Ansprüche sehr herunter geschraubt.

Papier drumrum so gut wie es halt gerade geht, Tixo dran zum Fixieren, und gut ist es.

Dazu ein fertig gekauftes Schleifchen, aber auch nur, wenn es ein ganz besonderes Geschenk sein soll, und gut ist`s.

Bisher hat sich noch keiner über die Verpackung beschwert, nur das Geschenk an sich hat nicht immer ins Schwarze getroffen :pfeifen: .


Hatte dieses Jahr einen großen Bildkalender mit Naturaufnahmen, Habe mir die Blätter aufgehoben und werde darin die Geschenke verpacken. Ein schickes Bändchen mit Weihnachtsmotiven drum, ein kleines Tannenzweiglein, oder Sonstiges, macht sich ganz gut.
Nebenbei spart man sich einige Bögen Geschenkpapier.


Was ich Mal von einem Freund gehört habe ist, dass er die Geschenke von seinem Sohn der mit seinem Studium begonnen hatte, in Unterlagen aus der Uni eingepackt hatte. Also Formeln und Schaubilder. Das kam wohl auch gut an.


@ Klosse
klasse, Klosse !
Ist echt eine originelle Idee !!
----------------------------------------
Man kann auch - wahrscheinlich eher zum Geburtstag, als Weihnachten - alte, interessante Tageszeitungsseiten nehmen, oder Noten (meine Musiknotenpapier, natürlich beschriftet) oder auch einfaches Packpapier (kann man dann auch noch bemalen oder bekleben....)

Als Geschenkband eignet sich auch verkordelte Packetschnur, Bast etc.
Da ist der Fantasie natürlich keine Grenze gesetzt und billiger als entsprechendes Spezialgeschenkpapier-Bändchen und ähnliches.

Liebe Grüße :blumen:
taline.


Ich habe schon ganz tolle (extravagante-fertige ) Geschenkverpackungen käuflich erworben.
z.B. als wir unserem Sohn eine Reise schenkten, haben wir einen ganz tollen Karton erworben, der wirklich aussah wie ein Koffer. Das kam gut an. Solche Kartonagen gibt es als Handtasche, Schuhe, Schmuck u.s.w. ist zwar nicht ganz Preiswert aber ein tolles Geschenk und ein Hingucker dazu.


ich packe gerne Geschenke ein, jedes Jahr irgendwie bisschen anders..

wenn die Geschenke nicht zu groß sind, kann man sie wie ein Bonbon packen
Papier etwas größer schneiden, damit rechts und links etwas mehr über bleibt
das Papier an den Seiten rechts und links zusammendrehen und eine schöne Schleife drumherum
und dann ist das Riesenbonbon fertig.. für Geburtstag vielleicht besser als für Weihnachten geeignet.


ich verwende auch gerne ganz normal braunes Packpapier, das ich mit Motiv-Stempeln etwas aufbrezzle..
dann ein knalliges Schleifenband großzügig dazu... :)


Zitat (egni51 @ 28.12.2014 15:47:09)
..
dann ein knalliges Schleifenband großzügig dazu... :)

Ich liebe schöne grosse Schleifen an Geschenken. Verwende meist alle weiter, die ich geschickt/geschenkt bekomme. Mama und Schwesterchen sind gute Schleifenlieferanten :wub:
(Sie erhalten die eigenen natürlich nicht zurück :D )
Deko passend zu Geschenken finde ich schön. (z.B. anhängende Rezepte oder Kräuter, etc)

tausend Dank! :blumen:



Kostenloser Newsletter