teuere daunenjacke selbst waschen?


habe eine teuere,,weisse daunenjacke....kann ich die selbst auch in die waschmaschine stecken??
ohne dass sie schaden nimmt?
und soll/kann ich flecken vorbehandeln???
trocknen ,,das weiss ich..mit dem tennisball.....das geht auch super..

danke schon mal für eure hilfe...

lg anna


Hat die teure Daunenjacke ein Pflegeetikett? Dann halte Dich an die Pflegeanleitung und gut ist...


Hallo anna62,
ich gebe @Binefant vollkommen recht.

Meine 2 (mittelteuren) hellen Daunenjacken wusch ich zum allerersten Mal am letzten WE in der Waschmaschine bei 30 Grad im Schonwaschgang, nach Etikett-Anleitung.
Flecken/Verschmutzungen hatte ich zuvor mit fester Gallseife behandelt. Gallseife gut anfeuchten und die Stellen damit einreiben.
Bei mir überwiegend Kragen, Ärmelbündchen und Tascheneingriffe.
Hat gut geklappt. Da ich keinen Trockner besitze, habe ich sie liegend getrocknet und zwi.durch immer wieder aufgeschüttelt. Bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis!
"Gut wasch! " :blumen:

Bearbeitet von moirita am 03.12.2014 19:35:01


:) :) danke euch für die tips....

pflegeetikett ist drin.klar....aber hab nie draufgeschaut...weil ich sie ja sonst in die reinigung gegeben habe B)

werde gleich mal schauen....

lg anna :advent:


Daunenjacken kann man waschen aber auf keinen Fall Weichspüler verwenden.


Es gibt Daunenwaschmittel. Bei 30°C im Schonwaschgang die Jacke alleine waschen. Daunenjacken benötigen viel Wasser. Von daher allein waschen.

Und kein Weichspüler verwenden!

Wenn ein Trockner vorhanden ist, anschließend die Jacke in den Trockner geben und ca. 4-6 Tennisbälle dazugeben.( damit die Füllung gelockert wird)
Nach Ablauf der halben Trockenzeit, die Jacke einmal kurz durchschütteln. Dann weiter trocknen.

Gut gelingen!



Kostenloser Newsletter