daunenjacke in der maschine waschen?

hallo ihr,
lisas daunenjacke ist leider schmutzig geworden. muß ich die in die reinigung geben?oder kann ich die auch in der maschine waschen? geht das mit wollwaschmittel? mit der hand waschen kann ich die leider nicht weil ich immer noch nen gipsarm habe. leider ist das ihre einzige richtige winterjacke. ich war gestern noch mit ihr los um eine andere zu kaufen,aber hier im ort gibt es keine einzige winterjacke mehr zu kaufen(naja,außer im teuersten laden den es hier gibt,aber ich kaufe keine kinderjacke für 150 euro).
3 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Hallo Unicorn68,

die Daunenjacke kannste bedenkenlos in die WaMa geben (die Trommel nicht mit zu vielen Wäscheteilen belegen, höchstens knapp die Hälfte der Kapazität d. WaMa ausnutzen, damit die Federn nicht verkleben und die Jacke wirklich rein wird). Ich selbst nutze ein Flüssigwaschmittel, aber kein spezielles Feinwaschmittel. Die Schleuderdrehzahl drehe ich allerdings auf unter 12oo (sonst habe ich 16oo). Im Anschluss stopfe ich die Jacke in den Wäschetrockner. Wenn Du keinen

Gruß v. Rayka
Gefällt dir dieser Beitrag?
.. und noch der gute alte, aber nicht minder richtige Tipp hinterher:

Wenn du die Dauenjacke in den Trockner tust, lege einen Tennisball oder irgendetwas ballähnliches hinzu, was nicht kaputtgehen kann, sondern in der Trommel hin und herfliegt.

Dadurch wird beim Trocknen die Jacke quasi aufgeschüttelt, und die Daunen werden luftig
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hab mal gehört, daß es bei Daunenzeug hilfreich ist, 1-2 Tennisbälle mit in die Maschine zu geben, die die Daunen sozusagen wieder aufklopfen können.

Edit: Das kommt davon, nen Beitrag anzufangen, was anderes zu machen, und dann abzuschicken. Man ist zu spät mit seinem Tip.

Bearbeitet von Wyvern am 04.03.2010 12:11:41
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo,

ich hatte dieses Jahr auch meine Daunenjacke gewaschen und nun sind es alles nur Klumpen :wallbash:
Ich kannte vorher nur die waschbaren Daunenjacken.

Sieh mal in die Waschanleitung, dann ist man immer schlauer.
Ich habe es erst nach dem Waschen gemacht :(

Na Ja gibt`s nächten Jahr ne neue :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
danke für eure tipps. in der jacke steht das die nur gereinigt werden darf aber ich werde es trotzdem bei 30 grad und nicht so hohem schleudergang versuchen. jetzt muß ich nur gucken wo ich tennisbälle herkriege.
Gefällt dir dieser Beitrag?

hier gäbe es auch noch tipps
klick

Gefällt dir dieser Beitrag?
Am besten gar nicht schleudern, sondern nur abpumpen, danach in der Dusche "kopfüber" aufhängen, damit die Ferden nicht durch das Gewicht des Wassers nach unten sinken, und später die Schultern mit ohne Füllung nicht mehr wärmen. Und immer mal wieder aufschütteln. Der Trockenvorgang kann bis zu 24 Stunden dauern, aber nach 12 Stunden tropft es nicht mehr, also kann raus aus der Dusche :D
Wenn die Federn klumpen kannst Du die sanft durch den Stoff "aufpiedeln," - sorry, hab grad kein anderes Wort gefunden :unsure: , also "zerdrücken."
Im Trockner auf kalt und mit Tennisbällen.
Lieben Gruß,
Barbara
Gefällt dir dieser Beitrag?
ich habe meine daunenjacke auch gerade in der wama gewaschen. mit schleudern auf niedrigen temperaturen (stellt sich bei schonprogramm automatisch niedriger) und anschließendem trocknen im trockner.auf pflegeleicht-programm also nicht kalt. allerdings hatte ich keine tennisbälle zur hand. die daunen verkleben am anfang immer aber mit der zeit sind sie ganz trocken und man kann sie wieder aufschütteln.
flecken habe ich sogar mit sil-spray vorbehandelt. hat keine schäden gegeben.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (tierlieb, 04.03.2010)
Hallo,

ich hatte dieses Jahr auch meine Daunenjacke gewaschen und nun sind es alles nur Klumpen :wallbash:
Ich kannte vorher nur die waschbaren Daunenjacken.

Sieh mal in die Waschanleitung, dann ist man immer schlauer.
Ich habe es erst nach dem Waschen gemacht :(

Na Ja gibt`s nächten Jahr ne neue :pfeifen:

@Tierlieb. Die Jacke nochmal in die Waschmaschine und ab in den Trockner. 2 Tennisbälle auf jeden Fall dazu, ruhig schleudern. Mache ich auch immer. Dann solltest Du die Jacke wieder anziehen können! Viel Erfolg :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Unangenehmer Geruch nach dem Waschen Woher kommt der muffige Geruch? Erfahrungen mit KRUPS Espresseria XP7240 !? Kaffeevollautomat > dauernd Probleme!? Steckdose defekt oder doch Waschmaschine? Spülmaschine läuft nur noch bei gedrücktem Griff Meine Waffe gegen Müffelwäsche Zwei Waschmaschinen pumpen nicht ab!? Neue Waschmaschine notwendig? ...Wäsche stinkt - vieles ausprobiert