Frage zu Aldi Talk

Neues Thema

Es ist bald Weihnachten und da kriegt unser Kind endlich ein eigenes Handy. Nun wollen wir ne Aldi Prepaid Karte kaufen. Bei Aldi gibt es verschiedene Tarife die sind ja mal wirklich günstig, vorallem da er dazu noch Freiminuten mit denen man umsonst anrufen kann. Das wird ja vollkommen reichen für den Anfang.

Nur verstehe ich nicht genau wie das monatlich läuft. Bisher hatten wir nur Verträge in der Familie. Also, das ist ja eine Prepaid Karte und wie funktioniert demnach die automatische Verlängerung jeden Monat? Worauf lade ich denn Guthaben, damit sich das monatlich verlängert?

Kann mir das jemand genau erklären :)

Bearbeitet von LottaLotte am 16.12.2014 14:01:42


Eine Alditalk-Prepaidkarte muss nicht monatlich verlängert werden; es gibt für jeden Betrag eine bestimmte Laufzeit, bei 5 Euro sind das einige Monate. Geht die Zeit zu Ende, bekommt man Warn-SMS, dass man auffüllen soll, weil die Karte sonst stillgelegt werde - egal, ob noch Guthaben drauf ist. Guthaben wird mit übernommen, fällt also nicht weg. Nur, man fühlt sich dann irgendwie gezwungen, nun doch mehr zu verbrauchen.
Geht das Guthaben zu Ende vor dieser Frist, bekommt man auch eine Warnung, z.B., dass man nur noch angerufen werden, aber selbst nicht mehr telefonieren kann.

Über eine kostenlose, angegebene Nummer kannst du jederzeit den Kontostand und die verbleibende Firstdauer ("Güligkeit") erfahren.
Ich würde in meinem Kalender vermerken, wann die FRrist zu Ende gehen wird.

Bearbeitet von dahlie am 16.12.2014 14:36:47


Zitat
Bei Aldi gibt es verschiedene Tarife die sind ja mal wirklich günstig, vorallem da er dazu noch Freiminuten mit denen man umsonst anrufen kann. Das wird ja vollkommen reichen für den Anfang.

Diese gebuchten Optionen verlängern sich von Monat zu Monat so lange sie nicht gekündigt werden oder nicht genug Geld auf der Karte ist.

Aufladen geht über Bon von Aldi oder autom. z.B. jeden Monat ein gewisser Betrag.
Ich bevorzuge die Bon-Variante

Auf der Webseite von Aldi Talk ist das auch alles gut beschrieben.

Genau. Ich mache es auch immer mit Bon: An der Kasse ein Guthaben kaufen (ab 5 Euro). Darauf steht eine lange Nummer die eingegeben werden muss - aber das wird einem alles vorzüglich erklärt am Telefon. Sogar eine Digibethikerin wie ich hat das schon geschafft. :D

Edit: Ich habe den Bon schon mal erst nach etwa 10 Tagen verwendet; das ging ohne Probleme. Ich weiß allerdings nicht, wie lange so was gilt. :unsure:

Bearbeitet von dahlie am 17.12.2014 09:14:10


Zitat (Sparfuchs @ 17.12.2014 08:39:42)

Auf der Webseite von Aldi Talk ist das auch alles gut beschrieben.

Stimmt, hab jetzt mal nachgeschaut auf der Aldi Seite. Hier steht geschrieben: https://www.alditalk.de/sued/Telefonieren_S...k_paket_300.php

Zitat
"Automatische Verlängerung: Sofern Sie ausreichend Guthaben auf Ihrem Prepaid Konto haben, verlängert sich das ALDI TALK Paket 300 automatisch jeweils um 30 Tage."


Dann ist das ja wirklich unkompliziert. Ich lade einfach so viel drauf, wie ich maximal brauche. Und wenn nichts mehr drauf ist, wird auch nicht mehr abgebucht.

Klingt sinnvoll....und der Tarif ist von den Konditionen voll gut

Nur der Vollständigkeit halber. Bei den anderen Prepaid Anbietern funktioniert das ähnlich oder sogar einfacher (Simyo / Fyve / Congstar). Da muss man dann zum Aufladen nicht mehr in den Laden gehen und lustige Codes eintippseln...

Meist sind die "E" Netze (o2, E+ - auch wenn die jetzt schon wieder eins sind) eine Spur billiger bei den Datentarifen...

Und jetzt kann man stundenlang diskutieren, welches Netz besser ist...


Habe kürzlich meine Prepaid-Karte (D1) am Sparkassenautomat aufgeladen. Leichter gehts nicht. :pfeifen:


Zitat (viertelvorsieben @ 17.12.2014 22:34:55)
Habe kürzlich meine Prepaid-Karte (D1) am Sparkassenautomat aufgeladen. Leichter gehts nicht. :pfeifen:

Doch: Habe mein Fyve Konto so eingestellt, dass jeden Monat 10 Euro drauf gebucht werden. Leichter geht´s nicht.

Wohlgemerkt: nicht so einstellen, dass "nachgebucht" wird, wenn leer! Dann kann jeder Euer Bankkonto leertelefonieren!

Zitat (zerobrain @ 18.12.2014 16:31:57)
Doch: Habe mein Fyve Konto so eingestellt, dass jeden Monat 10 Euro drauf gebucht werden. Leichter geht´s nicht.


Na ja, so viel vertelefoniere ich nicht, daß sich das lohnt. :pfeifen:

Zitat (viertelvorsieben @ 18.12.2014 17:34:11)
Na ja, so viel vertelefoniere ich nicht, daß sich das lohnt. :pfeifen:

Und wie bezahlst Du das Datenpaket - oder ist hier wirklich noch jemand "ohne" unterwegs ;-)

Zitat (zerobrain @ 19.12.2014 05:36:30)
Und wie bezahlst Du das Datenpaket - oder ist hier wirklich noch jemand "ohne" unterwegs ;-)

Was meinst Du mit Datenpaket? :pfeifen:

wir haben für unseren Sohn Lidl mobile genommen, ist allerdings jeden Monat ein Festbetrag von 7,99€ der von meinem Konto abgebucht wird


Zitat (viertelvorsieben @ 19.12.2014 15:25:00)
Was meinst Du mit Datenpaket?  :pfeifen:

Achso, jetzt ist der Groschen gefallen. :rolleyes: Du meinst Internet. Habe ich nicht. :P

Bearbeitet von viertelvorsieben am 19.12.2014 22:12:10

Neues Thema


Kostenloser Newsletter