Aldi Fernseher


In dieser Woche am Donnerstag gibt es einen Fernseher bei Aldi .
http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/58_29537.htm

Meint Ihr, daß das Gerät sein Geld wert ist ? hatte von Euch schonmal jemand einen Fernseher
von Aldi ?

Worauf sollte ich beim Neukauf eines Fernseher achten ?


Vor 2 Wochen gab es bei Ebay "wow" einen Medion "All in one" PC in der gleichen Bildschirmgrösse in der gleichen HD Auflösung.

Unterschied war: Kostete 350 €. War ein PC mit TV. Festplatte 1000 Gb, Betriebssystem Windows 7 home, kabellose Tastatur, TV Fernbedienung und Maus. DVB T und Kabelanschluss. Mit der HD war der TV/PC gleichzeitig ein Videorekorder. Dazu mit WLan gleichzeitig internetfähig.

Jetzt kannst das gleiche Gerät für 800 € kaufen.

Der Zug ist letzte Woche abgefahren. Aber vielleicht kommt das Angebot wieder.

Edit: Tevion wird von Medion vertrieben.

Bearbeitet von labens am 24.10.2011 19:38:51


Ich bin der Typ Mensch der den Fernseher da(zwischen Butter und Kartoffeln) nur kaufen würde wenn ich ihn irgendwo schon einmal in Funktion gesehen hätte. Ich möchte vorher das Bild betrachten können was der Fernseher bringt, denn das kann von Kabel(Analogkabel, Digitalkabel) über DVB-T zu Satellit(von DVD über Blu-ray will ich noch nicht mal sprechen) ganz unterschiedlich sein, denn Filme müssen gegebenenfalls wenn sie im alten Format sind vom Fernseher erst neu berechnet werden und da zeigt sich erst die Qualität eines Geräts...mein Tipp gehe lieber im Fachhandel dir ein Modell aussuchen... macht dich sicher glücklicher*denk*


Hahahhaa...

bei uns gibt es weit und breit keine Fachhändler mehr.

Nur Media M, Saturn, Real und Discounter. Und in Stuttgart Kaufhäuser und Verkäufer von Design TV aus Skandinavien.

Alle tot gemacht von Media M.

Lebensmittelmärkte: Rewe, Aldi, Lidl, Edeka, Norma, Netto und Bonus. Private Märkte gibt es nicht mehr.


wenn es keinen Fachhändler mehr gibt dann würde ich nach einem kleinen Expert Laden suchen, wenn es an denen auch Mangelt dann eben Saturn oder MediaMarkt nutzen da ich dort die Geräte wenigstens in Funktion sehen kann...


Gott sei dank gibt es hier noch den Kleinen Fernsehladen, den Kleinen PC Krauter, die Kleine Drogerie, die unabhängigen Bäcker und Tante Emma Läden... zwar nicht unbedingt in der Einkaufsmeile, aber eben es gibt sie...


Tja, sei froh, dass ihr so kleine Bastelladen noch habt. Bei uns sind die alle ausgestorben.

Ob der Tevion TV was taugt, kann man so nicht beurteilen. Medion, Targa usw. ordern in China oder Fernost elektronische Geräte (TV, PCs usw.) nach bestimmten Vorgaben. Diese sind oft mit keinen anderen Geräten vergleichbar.

Beispiel: Targa orderte 10.000 DVD Rekorder zum Preis für 200 € mit bestimmten Vorgaben, Festplattenkapazitäten usw.
Diese Rekorder werden dann nur für diesen Hersteller verkauft. Sind die in Deutschland ausverkauft, werden keine weiteren Geräte in Fernost produziert. Das selbe macht Panasonic, JVC usw. Sie produzieren hauptsächlich für ihre Eigenmarken und einige Firmen kopieren diese Produkte. Mitunter verkaufen selbst Markenhersteller baugleiche Modelle. Sonderangebote von Aldi und Lidl sind deshalb meist einzigartig und können meist nicht verglichen werden. Das ist natürlich gewollt.

Ausserdem ist die Qualitätsstreuung sehr gravierend. Da die Elektronikgeräte in den Märken nicht angeschlossen sind, kann man sie nicht vergleichen, sondern man muss sie "blind!" kaufen.

Wenn Du jedoch in einem "Nest" wohnst, kannst zwischen Pest und Cholera wählen. Was nützt mir ein Media Markt mit den tollen TV-Ladenhütern, die alle schon Monate auf dem Buckel haben. Und die 2-3 Mitarbeiter, die überhaupt keine Zeit für Fragen für dich haben und nur von wartenden Kunden angesprochen werden.

Aber ein mal im Monat haben die Mitarbeiter von Saturn und Media Markt Zeit: Da gibt es dann satte Personalrabatt für Mitarbeiter und Vips der näheren Umgebung. Dazu Häppchen mit Champagner. 10 - 20 % Rabatt. Jedoch nicht für Labens, Nachi und so. An diese Eintrittskarten kommt das Fussvolk nicht ran.

Fragt mal die Mitarbeiter nach der nächsten Personalrabattparty. :pfeifen:


Auweia labens, in welcher Pampa wohnst Du denn.

Bei uns gibt s noch massig kleinere Fernsehläden, und wir sind keine Großstadt.


Mach dir keinen Kopf hol dir einen,wenn er dir nicht gefällt bring ihm zurück die Märkte sind da kulant,und du bekommst dein Geld wieder ;)


Zitat (Rumburak @ 24.10.2011 22:12:26)
Auweia labens, in welcher Pampa wohnst Du denn.


Das Lied der Schwaben

Kennst Du das Land, wo keiner lacht,
wo man aus Weizen Spätzle macht,
wo jeder zweite Fritzle heißt,
wo man noch über Balken scheißt,

wo jede Bank ein Bänkle ist,
und jeder Zug ein Zügle,
wo man den Zwiebelkuchen frisst,
und Moscht sauft aus dem Krügle,
wo 'daube Sau', 'Leck mich am Arsch',

in keinem Satz darf fehlen,
wo sich die Menschen pausenlos
mit ihrer Arbeit quälen,
wo jeder auf sein Häusle spart,

hat er auch nichts zu kauen,
und wenn er vierzig, fünfzig ist,
dann fängt er an zu bauen.
Doch wenn er endlich fertig ist,
schnappt ihm das Arschloch zu!

O Schwabenland, gelobtes Land,
wie wunderbar bist du!

(Verfasser anonym - sein Glück ! )

Ich kann nur unterstüzen, was wurst sagt: Wenn Du ihn willst: Kaufen, ausprobieren und bei Nichtgefallen mit allem Drum und Dran (und Qutiiung natürlich) zurückbringen. Das klappt gerade bei Aldi eigentlich immer.


genau. Blos kannst nicht vergleichen. Wenn er Dir gefällt, hast den Vorteil einer längeren Garantie.


Bei vielen Tests haben die Aldi Angebote relativ gut abgeschnitten,wobei die Preise nicht immer am günstigsten waren.Meinen TV habe ich vor Jahren auch über das Internet bestellt,da er dort viel günstiger war als im Geschäft.Informiert hatte ich mich zuvor in sämtlichen Foren,Untersuchungen etc.
Im übrigen las ich gestern dieses:http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,793737,00.html
Mittlerweile wäre für mich allerdings auch ein Entscheidungskriterium,dass das Gerät kein Stromfresser wird.Demnächst wird es für Fernseher Labels geben,ähnlich wie bei Waschmachine, und co..
http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=123912
Da dieser TV aber relativ klein ist,fällt der Stromverbrauch vielleicht nicht so üppig aus.Mir gefällt die Glasfront,ist zum Reinigen unempfindlicher.Deshalb "liebäugelte"ich ebenfalls mit dem Kauf,dachte an meine Tochter,die mit solchen Dingen nicht besonders pfleglich umgeht. :angry:


Ich danke Euch für Eure Meinungen. :)

Mein Problem ist ,dass ich noch nie einen Fernseher eingestellt habe ,dass heißt ich muss das nach der Gebrauchsanleitung machen .
Wir haben hier Mediamarkt und Saturn ,aber dort erklärt einem niemand was .Die Verkäufer sind entweder überhaupt nicht zu sehen oder mit irgendwelchen Männern in "Fachgespräche" verwickelt .
Da könnstest man mit 1000 Euro winken und das interessiert da niemand .

Letzthin hatte ich ein Zwischenstück was zwischen Kopfhörer und Gerät gehört gekauft und das war bereits nach vier Wochen kaputt .
Es hat zwei Besuche und mehr als eine Stunde gedauert ,bis die bei Saturn das Teil zurückgenommen haben und es gab nur einen Gutschein über den Betrag . :labern: Zum Glück nur 19.95 Euro .

Nun stellt Euch mal vor ich hätte einen Fernseh gekauft und würde dann das Geld nicht wieder bekommen . :wallbash:


Zitat (Pinguin21 @ 25.10.2011 08:07:44)
Die Verkäufer sind entweder überhaupt nicht zu sehen oder mit irgendwelchen Männern in "Fachgespräche" verwickelt .

Das ist mir neulich bei Saturn auch passiert.
Nachdem der Verkäufer mit dem (männlichen) Kunden "fertig" war, wollte er sich dem nächsten Herrn zuwenden. Der war aber noch gar nicht dran.
Ich habe dann ganz freundlich gesagt: "Hören Sie bitte, ich stehe hier nicht nur zur Dekoration!" Hat geholfen: Er hat mich äußertst zuvorkommend bedient. :D

Heute morgen bin ich zu ALDI gegangen und dort bekam ich die Nachricht ,dass es heute keinen Fernseher gibt sondern erst in einer der nächsten Wochen .
Die anderen Kunden und ich möchten doch bitte dann nochmal vorbei schauen, lautet die Durchsage . :wacko:


ich habe meinen Fernseher beim media star in Frankfurt gekauft ... die gibt es auch in anderen Grossstädten ... die haben mich echt ausführlich beraten, ich war fast 2 Stunden dort (nach 10 Min. kriegt man den ersten Kaffee) und mir das Gerät ein paar Tage später kostenlos (das musste ich allerdings raushandeln) nach Hause geliefert

:)


Also man muss sagen das auf jeden Fall die elektro Geräte bei Aldi qualitativ sehr gut sind. Jedoch musst du mal schauen ob du nicht einen größeren Fernseher für den Preis bekommst, da die Preise bei LCD-Fernseher ja recht gesunken sind.



Kostenloser Newsletter