Aufgebügelte Flicken wieder entfernen.

Ich habe eine Jeans, die ich mit Flicken versehen habe, jetzt sind die Flicken an der gleichen Stelle wie die Jeans "gerissen", aber schon nach kuerzer Zeit, es sieht eher danach aus dass der Stoff gebrochen ist, der Flicken ist auch sehr hart geworden. Jetzt würde ich gerne den Flicken abbekommen, ohne die Hose weiter kapuut zu machen und dann einen neuen Flicken darauf machen. Wie bekomme ich den Flicken ab, ohne die Hose noch weiter kaputt zu machen ?
2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Also ich würde es genauso versuchen, wie Du ihn draufbekommen hast: mit dem Bügeleisen sehr heiß machen (geht ja bei Jeans), dadurch wird der Kleber hoffentlich wieder weich und Du bekommst den Flicken wieder runter. Es kann sein, dass ein paar Klebereste draufbleiben, aber wenn Du einen neuen Flicken draufmachst, ist das nicht so schlimm. Oder Du versuchst, diese Klebewuzen noch abzuknibbeln.

Herzlich Willkommen bei Frag Mutti und viel Spaß hier :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Bei meinen Bügelflicken stand das sogar so in der Gebrauchsanweisung: Zum Entfernen der Flicken wieder heiß bügeln und dann abziehen. Vielleicht nicht allgemeingültig, aber einen Versuch wert.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Kleberfleck auf Wollpullover Wenn die Katze krank wird... Wie flicke ich einen Kaschmirpullover? Huepfball aus PVC flicken ! Loch im Waschmaschinengummi: Sekundenkleber hat geholfen... Aufgebügelt Namensetiketten entfernen Riss im Sofa: Wie am besten Flicken?