herkömmliche Kaffeemaschine


Habe seit 2 Jahren eine herkömmliche Filter- Kaffeemaschine mit doppelwandiger Edelstahlkanne. Habe schon alles mögliche versucht
Entkalker, Spüli, R.Pulver, Essigessenz- um den braunen Belag aus der Kanne zu entfernen. Bisher ohne Erfolg ? Außerdem verteilt sich der Wasserdampf in der ganzen Maschine, was schwer zu entfernen ist. Bei längerer Standzeit bildet sich Schimmel.


Zitat (kaffeegenieser @ 21.01.2015 15:29:49)
Außerdem verteilt sich der Wasserdampf in der ganzen Maschine, was schwer zu entfernen ist. Bei längerer Standzeit bildet sich Schimmel.

Hallo,

das mit dem Wasserdampf verstehe ich nicht wirklich.

Die Kanne bekommst du prima sauber, wenn du einen Reinigungstab für die Dritten darin auflöst; kannst auch zwei Tabs nehmen. Über Nacht wirken lassen und am nächsten Tag mit einer Spülbürste nachreinigen.

Bearbeitet von Drachima am 21.01.2015 15:48:50

Da hast du aber wirklich Pech. :trösten:
Verstehe nicht, wieso das deiner Gesundheit schadet oder nutzt. :unsure: :unsure:

Bearbeitet von dahlie am 21.01.2015 15:50:03


Zitat
Bei längerer Standzeit bildet sich Schimmel.


Da muß Luft dran. Dann schimmelt auch nichts. ;)


Kostenloser Newsletter