wer hat schon nach seiner kur ; irina ; mitgemacht


Ich habe ,irina, verschrieben bekommen nach meiner kur,ich habe die nächste einrichtung also ,Dobel genommen.ich habe mich beschwert bei der terapeutin,weil die einrichtung geräte..kaputt sind u ich mich verletzt habe.sie sagte ich solle mein maul halten und die klinik verlassen, die cheffürerin hat sich nach meiner beschwerde auch so geäussert. Also bitte keine kritik, maulhalten sie sind kein kunde ,sondern bittsteller. Bei der acuraklinik


ähm ... Du mich auch gerne :blumen:


Na dat is ja aber mal ein Ding.

Also ich hätte mich ja schon längst an meine Krankenkasse und an die dazugehörigen Kammer gewandt.

So geht man doch nicht mit seinem Kunden um.


Ich verstehe überhaupt nicht worum es geht. :unsure:


Zitat (gotteskaiserin @ 29.01.2015 19:35:33)
Ich habe ,irina, verschrieben bekommen nach meiner kur,ich habe die nächste einrichtung also ,Dobel genommen.ich habe mich beschwert bei der terapeutin,weil die einrichtung geräte..kaputt sind u ich mich verletzt habe.sie sagte ich solle mein maul halten und die klinik verlassen, die cheffürerin hat sich nach meiner beschwerde auch so geäussert. Also bitte keine kritik, maulhalten sie sind kein kunde ,sondern bittsteller. Bei der acuraklinik

Irina, Dobel? :blink:

Geht es um diese Klinik? http://www.rehakliniken.de/acura-waldklinik-dobel/11569

Bearbeitet von viertelvorsieben am 29.01.2015 19:53:05

Ich bin mir nicht wirklich sicher, ob ich alles verstanden habe. Aber wenn es Probleme in einer Kur mit Verletzung etc gibt, dann wende Dich einfach an Deine Krankenkasse. Die müssen das immerhin alles bezahlen.


Zitat (viertelvorsieben @ 29.01.2015 19:47:23)
Irina, Dobel? :blink:

Ich nahm an, daß damit die Walklinik in Dobel gemeint war. Irina bzw Irena scheint ein Nachsorgeprogramm zu sein das in Rehaeinrichtigen durchgeführt wird.

Liebe @gotteskaiserin,

ich will nicht kritisieren, aber es wäre für uns Alle sicher hilfreich, wenn wir das verstehen könnten, was du geschrieben hast.- Bevor da nur in' s Blaue geschossen wird durch die Muttis, versuch' doch mal bitte, Licht in deinen Text zu bringen für die Leser/innen.- Denn ICH begreife nicht, was genau du uns sagen möchtest.

Herzlichst...IsiLangmut :blumen:


Zitat (Shaila @ 29.01.2015 19:51:49)
Ich nahm an, daß damit die Walklinik in Dobel gemeint war. Irina bzw Irena scheint ein Nachsorgeprogramm zu sein das in Rehaeinrichtigen durchgeführt wird.

Ja, habs mittlerweile auch gefunden...

habs auch gefunden: Waldklinik Dobel, IRENA ist ein Rehaprogramm

telefoniere mit deiner Krankenkasse, erkläre den Sachverhalt und frage, wie du dich verhalten sollst


Zitat (Arjenjoris @ 29.01.2015 20:03:04)
habs auch gefunden: Waldklinik Dobel, IRENA ist ein Rehaprogramm

Dito.

Es kann aber nicht unsere Aufgabe sein, mit geballter Muttipower zuerst die Suchmaschinen zu bemühen, damit ein Beitrag überhaupt verständlich wird.
Außerdem geht es der TE ja offenbar nicht um das Rehaprogramm an sich, sondern um ihre schlechten Erfahrungen mit einer bestimmten Einrichtung.

Ich kann mich meinen Vorpostern da nur anschließen: Der richtige Ansprechpartner für eine Beschwerde ist die Krankenkasse oder der Rentenversicherungsträger.

Und sie sollte mal einen Schnellkurs in Rechtschreibung - deutsch - machen. :D

Summa summarum: die Beteiligten sind viieel zu gutmütig. :blumen:


In dieser Klinik sollte mein Mann nach seiner großen OP eine Reha machen. Sie hatten ihn über Weihnachten und Neujahr einbestellt, das wollte mein Mann nicht.

Wir haben die Kritiken dieser Klinik gelesen und meine Telefonate mit dieser Klinik, die mich auch gerne für 79 Euro als Begleitperson, inclusive eines speziellen Abnehmplanes (Bei 166 cm und 47 kg ja dringendst erforderlich :sarkastisch: ) augenommen hätten, hat dann das Übrige getan. Die Kritiken: Feldwebelton, freundlich war nur das Reinigungspersonal. Danke!

Die TE soll sich bei der DRV oder Krankenkasse beschweren.

Edit: hoffentlich sind jetzt alle Tippselfehler beeseitigt.

Bearbeitet von tante ju am 29.01.2015 21:00:49


Zitat (dahlie @ 29.01.2015 20:42:19)
Und sie sollte mal einen Schnellkurs in Rechtschreibung - deutsch - machen. :D

Summa summarum: die Beteiligten sind viieel zu gutmütig. :blumen:

Kann ich beides unterschreiben. :daumenhoch:

Ich wusste schon bei @gotteskaiserins Vorstellung nicht so recht, was sie sagen wollte, da aber anscheinend alle anderen alles verstanden hatten, hab ich mich nicht dazu geäußert.

Worum es hier geht, hab ich jetzt -nachdem ich gesucht habe - verstanden. Das kann aber doch nicht der Sinn eines Beitrages sein, dass ich erst eine Weile im Internet suchen muss, damit ich überhaupt verstehe, was los ist. <_<

Edit: Und bitte: was ist eine "cheffürerin"? :blink:

Bearbeitet von mops am 29.01.2015 21:02:52

Zitat (mops @ 29.01.2015 21:00:04)
Edit: Und bitte: was ist eine "cheffürerin"? :blink:

Eine Zusammenlegung von Chefin + Geschäftsführerin" :D

Ich rate gotteskaiserin ebenfalls die Krankenkasse zu informieren und eine andere Klinik aufzusuchen.

Ich würde mich umgehend schriftlich an die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten in Berlin wenden.
Des Weiteren an die Krankenkasse.



Kostenloser Newsletter