Aufbewahrung von Keksen


Ist es besser, selbstgebackene Kekse in Blechdosen aufzubewahren oder in luftdicht schließenden Kunststoffbehältern? Ich habe den Eindruch, dass Kekse in Kunststoffbehältern nicht knusprig bleiben. Kann mir da jemand weiterhelfen?


Ich bewahre Kekse stets in Blechdosen auf. :)


meine Kekse werden in meinem Bauch aufbewahrt und bis sie dahinkommen, bleiben sie in der Originalverpackung. Selbstgebackenes bewahre ich in einer Blechdose auf, hält aber auch nicht lange, die sind zu schnell weg :P ...


@Binefant: :D :D :D

Ich bewahre das Gebäck auch in Blechdosen (uralte vererbte) auf, aber frage mich gerade, ob es dem Gebäck nicht egal wäre, wo es versucht zu überleben? Hauptsache ist doch bestimmt, dass es luftdicht verpackt ist.

Kann mich auch täuschen und lasse mich gerne eines besseren belehren :rolleyes:


Ich bewahre sie neuerdings in Kunststoffdosen auf. Der Effekt ist gleich wie bei den Blechdosen.
Kunststoffdosen kannst du viel besser reinigen.


Bis jetzt habe ich auch Blechdosen benutzt, aber mit den Jahren rosten die leider.
Werd es vielleicht auch mal mit Kunststoffdosen versuchen.


ich benutze Blechdosen für Kekse, sowie Plastedosen für die Kokusmaronen.


Bei mir kommen Kekse auch in schöne Keks(Blech-)dosen. Das ist irgendwie so schön nostalgisch.


meine kekse / plätzchen überleben ihr ohnehin kurzes leben im steintopf




blechdosen kommen für mich nicht in frage, denkt mal an das aluminium, was unter umständen in den dosen enthalten ist.
und kunststoff, also plaste, soll ja auch nicht gerade gesundheitsfördernd sein

Bearbeitet von mama1977 am 31.01.2015 18:27:47


Zitat (mama1977 @ 31.01.2015 18:25:39)
meine kekse / plätzchen überleben ihr ohnehin  kurzes leben im steintopf




blechdosen kommen für mich nicht in frage, denkt mal an das aluminium, was unter  umständen in den dosen enthalten ist.
und kunststoff, also plaste, soll ja auch nicht gerade gesundheitsfördernd sein

:D unsere überleben noch nicht einmal den Steintopf...weil meist gleich für die ganze Familie gebacken wird :D

Ich habe ein großes Schraubglas von 2,5Liter. Da waren früher mal Gewürzgurken drin.
Zwischendurch hatte ich da mal Pflaumenschnaps angesetzt und jetzt sind manchmal meine Haferflockenkekse drin.
Kleiner Nachteil, weil es durchsichtig ist und man die Kekse sieht, werden sie dauernd schnabuliert. :(


Zitat (Rumburak @ 31.01.2015 18:47:49)
Ich habe ein großes Schraubglas von 2,5Liter. Da waren früher mal Gewürzgurken drin.
Zwischendurch hatte ich da mal Pflaumenschnaps angesetzt und jetzt sind manchmal meine Haferflockenkekse drin.
Kleiner Nachteil, weil es durchsichtig ist und man die Kekse sieht, werden sie dauernd schnabuliert. :(

Rumburak, einfach mit Papier zu kleben :hihi: :grinsen:

Zitat (mama1977 @ 31.01.2015 18:25:39)
blechdosen kommen für mich nicht in frage, denkt mal an das aluminium, was unter umständen in den dosen enthalten ist.

Normale Blechdosen werden aus Eisenblech mit Zinnauflage gefertigt.

Zitat (viertelvorsieben @ 31.01.2015 19:01:12)
Normale Blechdosen werden aus Eisenblech mit Zinnauflage gefertigt.

Und das heißt?
Ich bin da ein wenig doof :blink:

Zitat (ichdiebine @ 31.01.2015 19:53:55)
Und das heißt?
Ich bin da ein wenig doof :blink:

Das heißt, daß da kein Aluminium drin ist.

ich arbeite in einer Konditorei und wir bewahren unser Gebäck sortenrein in Keksdosen aus Blech, bis sie zum Verkauf verpackt werden ... sehr viele Keksdosen, aufgereiht in sehr vielen Regalen im Keller :sabber:

privat bewahre ich meine Kekse ebenfalls in Keksdosen, egal ob selbstgebacken oder gekauft ... ich hatte mir vor einigen Jahren mal Keksdosen zum Geburtstag gewünscht und die meisten meiner Freunde und Verwandte sind dem Wunsch nachgekommen :P


Zitat (Rumburak @ 31.01.2015 18:47:49)
Ich habe ein großes Schraubglas von 2,5Liter. Da waren früher mal Gewürzgurken drin.
Zwischendurch hatte ich da mal Pflaumenschnaps angesetzt und jetzt sind manchmal meine Haferflockenkekse drin

na das nenne ich mal ein Universalglas :)

Zitat (viertelvorsieben @ 31.01.2015 19:58:06)
Das heißt, daß da kein Aluminium drin ist.

Danke :wub:
Gut zu Wissen :D


Kostenloser Newsletter