Wie reinige ich Seiden-Krawatten?


REINIGEN VON SEIDEN KRAVATTEN ICH HABE FLECKEN AUF MEINER SEIDEN KRAVATTE UND WEISS NICHT WIE REINIGEN HABEN SIE MIR EINEN RAT BESTEN DANK UND FREUNDLICHE GRÜSSE, DON UND DANKE FÜR ANTWORT


Hilfreichste Antwort

Der Tipp steht unter dem GROSS-u. kleingeschriebenen, liebe "diebiene"


Hallo Don.
versuchs mal mit einweichen in Lauwarmen Wasser, später auf der Hand mit mildem Shampoo waschen. Auspülen, zurecht ziehen und trocknen lassen.


***Bitte nutze die Groß- und Kleinschreibung. Die Verwendung von ausschließlich Großbuchstaben wird im Internet als Schreien wahrgenommen und ist unhöflich***


ja, und ein Komma macht sich auch gut....

Ich würde die Kravatte auch in Shampoo waschen und liegend trocknen.


ICH WAR AUCH DER MEINUNG UND KÜRZLICH BELEHRTE MICH EINER VON DER BANK, DASS MAN DIES SO ÜBLICH ANWENDEN KANN. NUN WAS IST JETZT KORREKT ? DANKE FÜR KORREKTE ANTWORT UND GRUSS DONI


Zitat (aeburkard @ 08.02.2015 13:49:29)
ICH WAR AUCH DER MEINUNG UND KÜRZLICH BELEHRTE MICH EINER VON DER BANK, DASS MAN DIES SO ÜBLICH ANWENDEN KANN. NUN WAS IST JETZT KORREKT ? DANKE FÜR KORREKTE ANTWORT UND GRUSS DONI

Hast Du die Anmerkung von Cambria nicht gelesen? ;)

Hm, ich glaube die Sache mit der Groß- und Kleinschreibung interessiert hier nicht. :hmm:

Was derjenige in der Bank mit üblich anwenden meinte, habe ich übrigens nicht verstanden.


Korrekt ist das waschen mit Shampoo.

Korrekt könnte auch sein, dass die Bank den TE auch immer in Großbuchstaben anschreibt. Das lässt dann tiefer blicken.......


Zitat (aeburkard @ 08.02.2015 13:49:29)
ICH  WAR  AUCH  DER  MEINUNG  UND  KÜRZLICH  BELEHRTE  MICH  EINER  VON DER  BANK,  DASS MAN DIES  SO  ÜBLICH  ANWENDEN KANN.  NUN  WAS  IST  JETZT  KORREKT  ?  DANKE  FÜR  KORREKTE  ANTWORT  UND  GRUSS  DONI

Ach der Herr von der Bank sagte das... rofl :pfeifen:

Ja was denn eigentlich :blink:

Bearbeitet von ichdiebine am 08.02.2015 14:39:21

Ich denke mal, im Zweifel möchte ich die Jahre in der Schule, in der ich ja auch die Groß- und Kleinschreibing gelernt habe, nicht vergeudet haben. Daher kann die Anwendung dieses Wissens sinnvoll sein. Außerdem: so lange die Medien nicht davon berichten, daß die Groß- und Kleinschreibung abgeschafft und durch nur groß oder nur klein ersetzt ist, wird es wohl noch gelten.


Zitat (Shaila @ 08.02.2015 14:39:35)
Ich denke mal, im Zweifel möchte ich die Jahre in der Schule, in der ich ja auch die Groß- und Kleinschreibing gelernt habe, nicht vergeudet haben. Daher kann die Anwendung dieses Wissens sinnvoll sein. Außerdem: so lange die Medien nicht davon berichten, daß die Groß- und Kleinschreibung abgeschafft und durch nur groß oder nur klein ersetzt ist, wird es wohl noch gelten.

Ja, auch das klein geschreibsel wird ich furchtbar :angry:

Zitat (ichdiebine @ 08.02.2015 15:10:06)
Ja, auch das klein geschreibsel wird ich furchtbar :angry:

Hat schon gewirkt :sarkastisch: :sarkastisch: rofl

Wenn es Fettflecken sind, verschlimmert man das Übel, indem man mit Wasser an den Fleck geht. Das Beste ist, die Krawatte in die Reinigung zu geben, das kostet nicht die Welt. Und wenn sich die Reinigung finanziell nicht rechnet, dann ist es die Krawatte auch nicht wert; morgen ist Weiberfasnacht, zum Abschneiden eignet sie sich noch prima!

Bearbeitet von krillemaus am 11.02.2015 18:36:39


Hier wurde nach der Möglichkeit einer Reinigung der Seidenkravatte, und nicht nach Schulmeister gefragt. Man Leute bleibt doch auf dem Boden, das ist ja schlimm wie sich hier immer einige aufspielen und wichtig machen. Liegt das vieleicht daran das ihr euch hinter einem Pseudo versteckt,und niemand weiß wer dahintersteckt??


Zitat (klatoe @ 11.02.2015 19:18:48)
Hier wurde nach der Möglichkeit einer Reinigung der Seidenkravatte, und nicht nach Schulmeister gefragt. Man Leute bleibt doch auf dem Boden, das ist ja schlimm wie sich hier immer einige aufspielen und wichtig machen. Liegt das vieleicht daran das ihr euch hinter einem Pseudo versteckt,und niemand weiß wer dahintersteckt??

Ja und es hat auch Tipps gegeben :pfeifen:

Ob GROß- oder kleingeschrieben:

Krawatte aufhängen, mit Fensterreiniger satt besprühen, warten, bis trocken,

evtl. wiederholen. (der Salmiak macht´s )


ichdiebine
Danke, Du hast recht.
wir sind doch nicht im Kindergarten, hier geht es doch um ein ganz anderes Problem und nicht um Rechtschreibung. Wo ist der hilfreiche Tipp?

Bearbeitet von Susi2 am 11.02.2015 20:16:30


Hier sind doch Tipps aufgezählt wurden, wieso ist das Kindergarten :o

Außerdem wenn ein Modorator auf die Schreibweise hinweist, sollte doch der Threadeinsteller sich dran halten. Hier sind wir nicht bei den Kommentaren :pfeifen:


vielen herzlichen Dank a.e.burkard


Der Tipp steht unter dem GROSS-u. kleingeschriebenen, liebe "diebiene"


Zitat (klatoe @ 11.02.2015 19:18:48)
Hier wurde nach der Möglichkeit einer Reinigung der Seidenkravatte, und nicht nach Schulmeister gefragt. Man Leute bleibt doch auf dem Boden, das ist ja schlimm wie sich hier immer einige aufspielen und wichtig machen. Liegt das vieleicht daran das ihr euch hinter einem Pseudo versteckt,und niemand weiß wer dahintersteckt??

Wer mich persönlich kennt, weiß daß ich auch im "direkten" Leben nicht anders bin. Und Tips gab es schon einige, von Haarwaschmittel über Fensterreiniger bis zur Reinigung und im allergrößten Notfall auch noch die Idee mit dem "Weiberfastnachts-Opfer".

Ich würde Fleckenwasser empfehlen.


Also ich hab das jetzt auch mit Fleckenwasser und Shampoo probiert gehabt und musste es doch in die Reinigung bringen. Hab mich wiedermal zu doof angestellt Ich hab den Fleck eigentlich nur heller gemacht und dafür weiter verteilt. Das stand auch auf der Seite der Reinigung: "Damit Sie den Krawattenfleck nicht noch schlimmer machen, als er ohnehin schon ist, sollten Sie übrigens auf das Rubbeln und Reiben der verschmutzten Stelle verzichten." (Quelle: Textilreinigung Stark München)
Ich denke das kommt dann wohl ganz auf den Fleck an. Ich hab leider etwas Öl von einem Gerät aus der Garage dran bekommen. Ganz weiß ich nicht was das war.

Liebe Grüße

Bearbeitet von tonnie am 29.06.2015 15:59:07


Danke Ihnen für die Ihre Antwort , sehr nett gruss a.e.burkard


vielen dank


ist es das einzige was Sie beschäftigt ? danke und Gruss, a.e.burkard


danke für korrekte und faire und korrekte Antwort, lieben Gruss donalfredo


aeburkard, wen wolltest Du mit Deinen 4 hintereinandergeschriebenen Posting ansprechen?


Ich würde mal sagen, bring sie in die Reinigung. Das waschen mit Shampoo kann funktionieren, aber auch völlig nach hinten losgehen. Ich habe mir selbst mal eine teure Krawatte damit versaut.


Also ich wasche jede Krawatte, egal ob *** Link wurde entfernt ***, Werbekrawatten, Vereinskrawatten oder gar Krawatten mit Logo. Ich habe bisher jede Krawatte mit 30° gewaschen und habe dadurch immer blitzblanke Krawatten. Selbst die *** Link wurde entfernt *** habe ich bereits öfters schon gewaschen. Also alles kein Problem. :)


Zitat (camo39 @ 15.08.2015 17:48:45)
Also ich wasche jede Krawatte, egal ob *** Link wurde entfernt ***, Werbekrawatten, Vereinskrawatten oder gar Krawatten mit Logo. Ich habe bisher jede Krawatte mit 30° gewaschen und habe dadurch immer blitzblanke Krawatten. Selbst die *** Link wurde entfernt *** habe ich bereits öfters schon gewaschen. Also alles kein Problem. :)

das ist ja sehr löblich, das du die Krawatten alle selber wäschst :daumenhoch: aber warum denn dann die Link's dazu :o


Kostenloser Newsletter