Wie schädlich ist normales Waschmittel für Seide?


Liebe Leute,

wie schädlich ist es für Seide WIRKLICH, sie mit mit normalem (Colorwaschmittel) zu waschen?
Habe dies nun schon ein paarmal mit Seiden-Shirts gemacht, und bis jetzt sieht man noch keine Schäden - ich möchte es aber nicht "übertreiben". Es ist halt nur teuer und doppelter Aufwand, wegen einem Seiden-Teil eine eigene Waschmaschine mit Feinwaschmittel zu starten...

Und die gleiche Frage möchte ich Euch grundsätzlich noch für Polyester stellen: Es gibt ja so Polyester-Blusen, wo der Stoff fast nicht von einer echten Seide zu unterscheiden ist. Darf man dieses prinzipiell mit normalem Waschmittel (Pulverform) waschen, oder muss es dafür auch Feinwaschmittel sein?

Vielen Dank, liebe Grüße,

Magi


Hallo Magi,

ich wasche meine Seide- oder Satinwäsche immer nur mit dem Colorwaschmittel. Allerdings nehme ich dann immer nur die halbe Menge als die "normale" Menge weil ich damit nie die ganze Maschine voll kriege und deshalb nur die Einstellung 1/2 Füllmenge einstelle. Im Feinwaschprogramm und nur mit 600 U/min anschleudern. Meine Seiden- und Satinwäsche hat bis heute, vom Waschmittel, noch keinen Schaden davongetragen.
Ach so, noch was...
Beim Colorwaschmittel benütze ich Flüssiges und beim Vollwaschmittel das Pulver.

Bearbeitet von SonneSun am 17.05.2012 10:08:26


Also echte Seide und Wolle darf man nur mit Wollwaschmittel waschen. Die in den normalen Waschmitteln enthaltenen Enzyme gegen eiweißhaltige Flecken machen diese Fasern auf Dauer kaputt. Die Fasern werden von den Enzymen angegriffen und werden brüchig bzwl. verfilzen.

Polyester ist eine Kunstfaser. Die wäschst mit normalem Waschmittel, da diese Fasern unempfindlich gegenüber der Enzyme sind.


Liebe SonneSun, danke für Deinen Erfahrungsbericht. Dann ist es auch ausnahmsweise okay, wenn ich nur mal EIN Seidenteil in der Wäsche habe, dieses mit der Colorwaschmittel-Wäsche mitzuwaschen. Allerdings verwende ich dabei Pulver (und noch dazu das billigste ;-))

Liebe Knuddelbärchen, danke für die "Enzym-Info". Das klingt bedenklich. Werde schauen, dass ich mich meistens dran halte, und mit Feinwaschmittel wasche.


Zitat (Magi @ 20.05.2012 06:26:10)

Liebe Knuddelbärchen, danke für die "Enzym-Info". Das klingt bedenklich. Werde schauen, dass ich mich meistens dran halte, und mit Feinwaschmittel wasche.

Vorsicht bei Feinwaschmitteln!!!!

Nicht alle sind für Wolle und Seide geeignet. Immer genau die Verpackung lesen. Nimm lieber ein Wollwaschmittel. Da bist auf der sicheren Seite und du kannst es auch für andere Feinwäsche nehmen, die du hast. :) :) :)

Lieber Knuddelbärchen,

bitte verzeih' die weibliche Anrede - ich war so naiv anzunehmen, dass ich in diesem Forum nicht auf Herren-der-Schöpfung treffen würde ^_^ :blumen:

Ja, darauf achte ich bei "Feinwaschmitteln" immer - war auch mal ganz erstaunt, als ich ein ebensolches für meine Seidenblusen kaufen wollte, und bei mehreren (!) Produkten nirgends die Bezeichnung "Seide" dabei war.... :ph34r:

Liebe Grüße,

Magi

Hallo, Magi,
und wenn du es ganz vorsichtig behandeln willst, wasche es von Hand mit einem Haarshampoo. Das mag Seide auch ganz gerne.


Ciao
Elisabeth


Zitat (Magi @ 22.05.2012 00:41:39)
Lieber Knuddelbärchen,

bitte verzeih' die weibliche Anrede - ich war so naiv anzunehmen, dass ich in diesem Forum nicht auf Herren-der-Schöpfung treffen würde ^_^ :blumen:

Das ist mir gar nicht aufgefallen bisher. Erst jetzt wo du es ausdrücklich erwänt hast :lol: :lol: :lol:


Kostenloser Newsletter