Schwarzes Baumwoll T-Shirt bei 60 °C waschbar?

Hallo Mutti,
ich habe ein schwarzes Polo-Shirt (100% Baumwolle) geschenkt bekommen. Leider ist es eine Nummer zu groß. Umtausch nicht möglich.
Ich habe gehört, dass normale Kleidungsstücke bei >40 °C eingehen können. Das ist nun auch mein Ziel. Jedoch würde ich ungern an der schwarzen Farbe verlieren. Kann ich das nun unbedenklich bei 60 °C waschen ohne, dass ich danach ein blass-schwarzes Polo T-Shirt besitze?

Danke für Tipps :)
2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Hallo PiH, es gibt natürlich keine Garantie, dass Dein Shirt in gewünschter Weise einläuft. Wenn Du es nur einmal bei 60 Grad wäschst und dabei ein Buntwaschmittel oder sogar eins für schwarz benutzt, glaube ich nicht, dass es die schwarze Farbe verliert.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Pih? bist du das den ich kenne? :wub: arbeitest du in Kleistow?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Baumwolle läuft immer etwas ein. Ich würde ganz wenig Waschmittel verwenden.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (gitti2810, 02.04.2015)
Pih? bist du das den ich kenne? :wub: arbeitest du in Kleistow?

gitti, schau mal in sein Profil.... :rolleyes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich denke schon, dass Du es bei 60 Grad waschen kannst, wenn Du nicht zu viel
WP nimmst (Color oder eben speziell für schwarze Kleidung), doch mit einem
Viel 🍀 und Willkommen bei FM
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hi @PiH: Würde zu wenigem Waschpulver noch ein wenig Essigoder Essigessenz als Farbschutz verwenden. (Mit Flüssigwaschmittel für dunkle Wäsche habe ich keine guten Erfahrungen gemacht).
60 Grad waschen dürfte kein Problem sein.
Happy Einlauf :augenzwinkern: :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Du kannst aber auch Pech haben: Dann läuft das Shirt nur in der Länge, nicht aber in der Breite ein.
Sowas ist schwer vorherzusagen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (moirita, 02.04.2015)
Happy Einlauf  :augenzwinkern:  :blumen:

Danke fürs Kopfkino, Moirita. :sarkastisch: :pfeifen: :pfeifen:


Tante Edit meint richtig lesen und schreiben!!!

Bearbeitet von Katrina Schnurz am 02.04.2015 14:05:58
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Jeannie, 02.04.2015)
Du kannst aber auch Pech haben: Dann läuft das Shirt nur in der Länge, nicht aber in der Breite ein.

Ist doch sicher auch gewollt, wenn's eine Nummer zu groß ist. ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (GEMINI-22, 02.04.2015)
gitti, schau mal in sein Profil.... :rolleyes:

danke dir Gemini, könnte ja glatt sein Sohn sein. :wub:
Gefällt dir dieser Beitrag?
möglicherweise läuft es aber auch in der Breite ein, aber nicht in der Länge ... oder es wird schief...
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Binefant, 02.04.2015)
möglicherweise läuft es aber auch in der Breite ein, aber nicht in der Länge ... oder es wird schief...

Jep! Könnte auch schief werden, muss aber nicht. "Spekula-tions - tius"-Zeit ist immer ;) :D

@PiH: Hast du schon probiert? T- Shirts meiner Söhne behielten Form und Farbe bei 60 Grad. Sind leicht eingelaufen aber nicht unbedingt eine Grösse weniger.

Bearbeitet von moirita am 02.04.2015 19:10:37
Gefällt dir dieser Beitrag?
Also erst einmal Danke für die zahlreichen Infos :-)

Wie ich aus den Kommentaren schließe, ist nicht die Temperatur für den Farbverlust verantwortlich, sondern das Waschmittel!?
Somit könnte ich das T-Shirt auch bei 90 °C ohne Waschmittel waschen und dafür eine "erhöhte Garantie" für ein Einschrumpeln haben?!
Trockner steht leider keiner zur Verfügung.


Und: Nein, ich arbeite nicht in Kleistow ;)

Bearbeitet von PiH am 02.04.2015 19:13:02
Gefällt dir dieser Beitrag?
Egal wie es wird, als Arbeitshemd oder Putzlumpen taugt es immer noch. :P
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (PiH, 02.04.2015)
Also

Also was? :D

Bist zum Chatten hier oder geht es um dein Shirt? ;)
Wie willst du mit dem Hemd denn nun verfahren?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (PiH, 02.04.2015)
Also

Ja und was ist nun mit deinem T-Shirt :rolleyes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Bin neu hier, hab da noch nicht so ganz durchgeblickt mit den Antworten :D kaum ein Tippfehler, wird man zerfleischt :D ;)

Hab nun den "Also" Post bearbeitet und hoffe ihr könnt mir nun weiter Tipps geben, denn das T-Shirt war noch nicht in der Wäsche ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (PiH, 02.04.2015)
:D kaum ein Tippfehler, wird man zerfleischt :D ;)

Naja, mal abgesehen davon, dass es kein Tippfehler war sondern ein klassisches OT:
Dir sei verziehen! :lol:

Zum Hemd an sich: Du hast doch etliche Antworten bekommen. Worauf wartest du noch?
An deiner Stelle würde ich nun überlegen, ob ich das Shirt lieber weiter trage, so wie es ist.
Oder ob ich dem einen oder anderen Tipp vertraue, auch auf die Gefahr hin, dass die Sache in die Binsen geht.

It's your turn. :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Soooo, T-Shirt ist gewaschen. Eingegangen isses leider nit. Schade :(
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Gelbe Schweissflecken - Aber OHNE Deo! Immer BW - Warum manchmal (nicht) Polo Shirt mit Saum gekauft Sind eure Daunendecke nach der Wasche noch regulär? meine Decke ist nach Wasserkontakt... gelbe Chlorflecken auf weißem shirt: chlorflecken Bügelfleck aus T-Shirt (Konfetti-)Farbe in weißem Baumwollshirt Wäsche von Waschmaschine stark beansprucht T-Shirt hat durch Bügeln einen dunklen Fleck