Verfärbungen im Plastegeschirr


wie kann ich z.B. rötliche Verfärbungen im Plastegeschirr entfernen? Ich habe mehrere Male Tomatensoße damit in der Mikrowelle heiß gemacht und bekomme die rote Verfärbung nicht raus. Einfaches Auswaschen bzw. Abwaschen reicht nicht aus.


Das geht nicht mehr weg.


Doch, das geht recht gut.
Einfach die Plastikteile in die pralle Sonne legen, dann verschwinden die Verfärbungen - fast - wieder.


Ja, das geht wirklich, aber die Sonne muss schon sehr stark scheinen :pfeifen:


Zitat (domalu @ 08.04.2015 14:18:07)
Ja, das geht wirklich, aber die Sonne muss schon sehr stark scheinen :pfeifen:

Jetzt klappst noch nicht :pfeifen:

Zitat (Sammy @ 08.04.2015 12:29:57)
Doch, das geht recht gut.
Einfach die Plastikteile in die pralle Sonne legen, dann verschwinden die Verfärbungen - fast - wieder.

Danke für den Tipp!! Das wusste ich noch gar nicht. Werde ich demnächst (wenn die Sonne stärker scheint) mal ausprobieren, ich habe nämlich auch so einige Tupperdosen mit rötlichen Verfärbungen im Schrank. :P

Hallo,

Den Tipp das Geschirr in die Sonne zu legen kann ich nur bestätigen, klappt bei mir auch einwandfrei. Ich wische die Plastikteile vorher noch mit Essig aus :)

LG Horst


Zitat (Sammy @ 08.04.2015 12:29:57)
Doch, das geht recht gut.
Einfach die Plastikteile in die pralle Sonne legen, dann verschwinden die Verfärbungen - fast - wieder.

Das stimmt, das kann ich nur bestätigen.

:daumenhoch:

Zitat (Sammy @ 08.04.2015 12:29:57)
Doch, das geht recht gut.
Einfach die Plastikteile in die pralle Sonne legen, dann verschwinden die Verfärbungen - fast - wieder.

Das wußte ich auch noch nicht. Das muß ich ausprobieren. Danke für den Tipp.

Ich würde eine Mikrowelle meiden, die sind nicht gut für die Gesundheit. Und falls ich mals etwas erwärme dann im Topf am Ofen :)


mit warmem öl und einem feuchten schmutzradierer bekommt auch auch recht viel entfernt.


Das hatte ich damals auch bei den Plastikbechern die wir besaßen. Die hatten wir damals einfach weggeschmissen. Waren nicht teuer.


Ehrlich gesagt, stören mich diese Verfärbungen nicht, ich bewahre da sowieso nur Essensreste drin auf bzw. friere sie darin ein. Dann sind die Dosen eben von aussen weiss und von innen halt rosa o.ä. :ph34r:

Sauber sind sie ja trotzdem :pfeifen:


Wenn die Sonne nicht stark genug scheint, kannst du die Teller alternativ auch mit unter die Sonnenbank nehmen :pfeifen:


Zitat (Bierle @ 10.04.2015 13:56:14)
Wenn die Sonne nicht stark genug scheint, kannst du die Teller alternativ auch mit unter die Sonnenbank nehmen :pfeifen:

du meinst drauflegen :hmm: :grinsen:

Zitat (Bierle @ 10.04.2015 13:56:14)
Wenn die Sonne nicht stark genug scheint, kannst du die Teller alternativ auch mit unter die Sonnenbank nehmen :pfeifen:

... das gibt doch helle Flecken, auf der frisch gebräunten Haut... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Zitat (Katrina Schnurz @ 10.04.2015 14:04:19)
... das gibt doch helle Flecken, auf der frisch gebräunten Haut... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Umso besser, dann bekommt man an diesen Stellen wenigstens keinen Hautkrebs. :pfeifen: :lol:

Vielleicht sollte ich es abändern: Statt sich selbst, sollte man lieber die Teller AUF ( ;) ) die Sonnenbank legen, das wäre besser für die Teller, und einen selbst.

Zitat (Bierle @ 10.04.2015 14:21:16)
Vielleicht sollte ich es abändern: Statt sich selbst, sollte man lieber die Teller AUF ( ;) ) die Sonnenbank legen, das wäre besser für die Teller, und einen selbst.

Dann kannste auch gleich neue Plasteteile kaufen, bei den Sonnenbankpreisen... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Kostenloser Newsletter